AMD RX 5500 - erster Test gute RX 580 Alternative - nun auch AMD RX 5600 (XT) ab 2020 im Anflug

  • siehe: https://www.heise.de/newsticke…-ersten-Test-4593652.html


    Summary:

    Im 3DMark Fire Strike erzielt die RX 5500 12.111 Punkte, die werksübertaktete Sapphire RX 580 Nitro+ hingegen 12.744 Punkte. Dazwischen liegt die ebenfalls mit Werksturbo laufende Gigabyte GeForce GTX 1660 OC von Nvidia mit 12.525 Punkten.

    Höhere Effizienz

    Die neue "kleine" Navi-Karte 5500 nimmt mit 3D-Last zwischen 120 (3DMark) und 133 Watt (FurMark) auf, im Leerlauf mit einem angeschlossenen Monitor sine es nur noch etwa 7 Watt. Damit liegt sie praktisch auf dem Niveau der GeForce GTX 1660 (128/10 Watt) und ist deutlich genügsamer als die Radeon RX 580 (207/12 Watt). AMD hat also seine Hausaufgaben erledigt.

  • Danke, für den Test.


    Läuft die Karte auch OOB mit Catalin 10.15.1?


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Da sie als "Radeon Pro 5300M" und "Radeon Pro 5500M" im nagelneuen 16" MacBook Pro eingesetzt werden, sollte die Unterstützung gegeben sein.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • mitchde

    Changed the title of the thread from “Erster Test (ct/Heise) der AMD RX 5500 - gute RX 580 Alternative” to “AMD RX 5500 - erster Test gute RX 580 Alternative - auch AMD 5600 ab 2020 im Anflug”.
  • So, nun komplettiert sich die NAVI GPU Palette mit der ab Jan 2020 verfügbaren RX 5600 (XT) weiter.

    https://www.heise.de/newsticke…-GPU-Navi-10-4603023.html


    Somit steht bald (bis auf Highend) ein weites Sprektrum von NAVIs zu Verfügung:

    RX 5500 XT - RX 570/580 Ersatz

    RX 5600 (XT) - Aufgrund noch fehlender Test unklar einzusätzen - dürfte etwas über RX 590 liegen

    RX 5700 (X) - Vega Ersatz

    Edited once, last by mitchde ().

  • mitchde

    Changed the title of the thread from “AMD RX 5500 - erster Test gute RX 580 Alternative - auch AMD 5600 ab 2020 im Anflug” to “AMD RX 5500 - erster Test gute RX 580 Alternative - nun auch AMD RX 5600 (XT) ab 2020 im Anflug”.
  • Das wird dann nach vielen Jahren mal wieder ein Neukauf bei mir....

  • Für die RX 5500 XT gibts erste Infos (XFX): Der Unterschied zur non XT wird bei der 5500er nur bei der VRAM Größe liegen. Die XT hat 8 GB GDDR6, die non XT 4 GB. Rest = Anzahl Shader, Takt etc, bleibt gleich. Die non XT soll nur für den OEM Markt (PC Desktop Hersteller) sein, die XT für den freien Markt / Handel.


    PS: Für meinen Speedbedarf ( und Auge für die Watt) würde wohl auch eine 5400er Navi reichen - wenns die mal Herbst 2020 geben könnte :)