ACER ASPIRE 5820TG / ATI MOBILITY RADEON HD 5650 ...VRAM 1 GB / 4GB RAM

  • Hi,

    bin neu hier und grüße alle User in diesem Forum :-) .


    Seit geraumer Zeit juckt es mir in den fingern, dass oben genannte Notebook als Hackintosh zu testen.

    Meine frage ist jetzt hauptsächlich auf die Graka bezogen (bekommt man diese mittlerweile zum laufen ? und wenn ja welches System)


    LG


    Marc

  • Unter Lion laeuft die Grafik hier (Packard Bell LJ75) einwandfrei, wenn ich spaeter am Hacki bin schau ich mal was dafuer noetig war. Welche CPU ist verbaut? Wenn diese eine iGPU hat wirds schwierig.

    MacBookPro9,2: ThinkPad T430 (i5-3320m, 8GB RAM, HD4000) @ 10.14.6

    iMac17,1: i5-3550, H77-D3H, 12GB RAM, HD7750 2GB @ 10.15.1

    iMac12,1: i7-3930k, X79 Extreme9, 16GB RAM, RX480 8G @ 10.14.6

    PowerBook & MacBook's <2010 @ 10.4.11 - 10.13.6

  • Hab noch einen Aspire 7741G rumfliegen, der hat die selbe GPU (die vorhandene iGPU ist komplett deaktiviert und lässt sich auch nicht einschalten) und dort läuft sie bis einschließlich High Sierra.

    iHack: Ryzen 5 1600, GA-AB350M-D3H, Sapphire RX570 4GB, 16GB DDR4-3000, 250GB NVMe SSD + 512GB SSD + 1TB HDD, Clover, macOS 10.15.1, Kubuntu 19.10, Win 8.1


    alter iHack: i3-4330, GA-H81M-HD3, Sapphire RX460 4GB -> RX560 BIOS, 8GB DDR3-1600, 128GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.15.1, Kubuntu 19.10, Win 8.1


    ThinkPad T410: i5-520M, Nvidia NVS3100M, 4GB DDR3-1066, 120GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.14.6


    Bastlerware: Acer Aspire 7741G: i5-430M, ATI HD 5650 1GB; 4GB DDR3-1066; 250GB HDD, Clover, macOS 10.13.6, 1.5 von 2 SATA-Ports defekt...


    Originals: MacBook Pro 15 Late 2013 (macOS 10.15.1), iPhone X 64GB (iOS 13.2)

  • Guten Abend,


    schau mal hier


    Sony Vaio VPCEB1M1E - i3-330M - ATI Radeon HD 5650 Mobility 1GB


    da läuft die HD5650M auch ohne Probleme bis High Sierra. Ist mein Hackbook.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Es ist ein Intel i5 520M verbaut / also sollte ich die iGPU deaktivieren?

    (BIOS ist unlocked)


    LG Marc

  • Falls das geht würde ich das machen und nur die HD5650M nutzen.


    Trage doch bitte deine Hardware in deine Signatur und / oder in dein Profil ein.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • So ... hab heute ne 512GB SSD eingebaut und bin erstmal buff was das bringt :-)

    Der Lappy hat (für mich) gefühlt den Jungbrunnen gefunden.

    Nen bissel stralle stell ich mich ja an ( was das finden und runterladen von High Sierra 10.13.6 angeht.


    LG Marc

  • Guten Abend,


    es gibt eine Möglicjkeit das ganze per Windows zu machen. Aber erstmal die Frage was für einen LAN-Chipsatz ist denn in deinem Gerät verbaut bzw. was für ein WLan Chipsatz. Denn für die Windows Variante (MacOS Recovery per Windows erstellen) wird eine funktionierende Internetverbindung benötigt.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • WLAN.: Atheros AR5B93 Wireless Network Adapter


    Lan.: Qualcomm Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (NDIS 6.30)

  • Ob die Atheros AR5B93 unter MacOS läuft weiß ich gerade nicht.

    LAN hab ich bei mir nicht zum laufen gebracht.


    Aber schau doch schonmal hier

    macOS Internet Recovery Stick: Installation ohne Mac oder VM


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Laut der folgenden Seite wird die AR5B93 bis High Sierra unterstützt:

    https://osxlatitude.com/forums…-snow-leopard-el-capitan/

    https://osxlatitude.com/forums…-cards-2-sierra-catalina/


    Ab Mojave wurden der AirportAtheros40.kext aus dem System entfernt... ggf. kann man den per EFI einfach dazu packen.

    Für Catalina wage ich das aber zu bezweifeln.

    Liegt hier für Test bei...


    Die Atheros AR8151 funktioniert normalerweise per AtherosL1cEthernet.kext... ich kann aber auch nicht sagen, bis zu welcher macOS Version

    Files

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 1302 | i9 9900k | 32GB | 5700XT 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1 | OC

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.15.1 | OC

    NUC7i5BNK 0076 | i5 7260U | 16GB | HD640 | NVMe 500 GB | Windows

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.15.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Danke al6042 mit der Grafikkarte geht eh nicht mehr wie High Sierra. Dann sollte das psssen.


    Da kann Blizzard1985 dann ja den Recovery Stick vorbereiten.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce 310 512MB|2GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover -> läuft im Moment als Ubunto Home-Server (Samba-Server)
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3,07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |10.14.DevBeta Mojave auf HDD|Clover
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600 @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|4GB Samsung DDR3|10.14.5 Mojave auf Thoshiba A100 SSD| 10.15beta Catalina auf KingstonA400 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover+OpenCore
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|4GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Also ich hab den Stick jetzt 2x exakt nach anleitung so bespielt und jedes mal wenn ich auf den Stick gehe, ist nichts drauf (außer System Volume Information )


    Was mach ich hier falsch? O_o" ?