Probleme mit der Systemlüftersteuerung

  • Ich habe meinem Hackintosh in ein neues Gehäuse eingebaut und dabei drei neue Systemlüfter angeschlossen ( 3x be quiet! pure Wings)


    Wenn der Rechner hochgefahren ist laufen jetzt komischerweise immer alle drei auf 2000 Umdrehungen und sind höllisch laut. Das war vorher mit den alten Lüftern nicht so. Sowohl die alten als auch die neuen Ventilatoren haben einen dreiadrigen Anschluss.


    Wenn ich im BIOS die Lüftersteuerung umstelle hat das auf den späteren Betrieb in Catalina keine Auswirkung, die Lüfter gehen sofort nach dem Start von Catalina auf Max.

    Wenn ich im BIOS bin, laufen die Lüfter aber fast unhörbar bei 800 Umdrehungen.


    Ich habe auch schon das Programm Macs Fan Control ausprobiert, aber das läuft komischerweise irgendwie gar nicht.


    Irgendwas stimmt hier nicht und ich komme einfach nicht weiter.


    Vielleicht weiß jemand Rat, danke.

  • macOS hat keine Möglichkeit deine Lüfter zu steuern. Dafür ist einzig und allein dein Mainboard zuständig. Wenn die Lüfter so hoch drehen wird das schon seinen Grund haben. Wie sehen die Temperaturen aus? Was sagt Intel Power Gadget? Wie hat du deine Lüfter im BIOS konfiguriert (gerne Fotos anhängen)?

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Also das Intel Power Gadget beschwert sich dass irgendwas nich in Ordnung ist:



    Und die Lüftersteuerung im BIOS sieht so aus:

    Und bei Macs Fan Control wird mir das hier angezeigt:






    Da frage ich mich natürlich, was bedeutet setzen Sie den SMC zurück.


    Vielleicht kann jemand Licht ins Dunkle bringen... Danke vielmals.

    Edited once, last by Belbo ().

  • Ich empfehle smcFanControl.

    Läuft auch unter Catalina.


    https://www.eidac.de/

    Images

    BIG Mac / iMac 13,2: Windows10/Catalina/Mojave/High Sierra/Debian Linux 9.6/ - Gigabyte Z77-DS3H - Intel(R) Core(TM) i5-3550 CPU @ 3.30GHz Ivy-Bridge - Sapphire Pulse Radeon RX 580 4GD5 - 4x 8GB Ballistix Sport DDR3-1600 CL9 DIMM 240pin - SATA 3 PCIe Adapter - SSD Samsung Evo 500GB - SSD WD blue 500GB - SSD Evo 128GB - SSD Sandisk 1TB - 2x 2.5" HDD WD blue 1TB - 3.5" HDD WD blue 4TB - 3.5" HDD WD blue 1TB - 2x 2.5" HDD 500 GB


    MacBookPro 9,1: Dual-Boot Windows 10 Pro/ Mac OS El Capitan (UEFI) - Lenovo T520 - Nvidia NVS 4200m - Intel Core i5-2540M - 2x4GB - SSD SanDisk 1TB

  • bluebyte Auf einem Z370 ist eine Lüftersteuerung unter macOS nicht ohne Anpassungen möglich. Dass er das getan hat wage ich zu bezweifeln. SMCFanControl kann hier also nix regeln und auch macOS selbst nicht. Hier liegt irgendein anderes Problem vor, vermutlich beim Power Management (Speed Step). Deshalb mein Vorschlag mal einen Blick ins IPG zu werfen.


    Belbo Diese Meldung vom IPG ist mir bisher noch nicht untergekommen. Hast du dir die aktuelle Version von der Intel Seite geladen? Die Installation des Treibers in den Sicherheitseinstellungen freigegeben?


    Und was hast du da für ein Tool beim nächsten Screenshot mit der Lüftersteuerung? Wie ich schon sagte kannst du unter macOS OOB keine Lüfter steuern.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • CMMChris Sorry, aber da fällt mir ein, dass ich vor einiger Zeit endlich mal was mit dem CPU-Power

    gemacht habe. Habe es damals dank deiner Unterstützung hinbekommen.


    Kein CPU Powermanagement

    BIG Mac / iMac 13,2: Windows10/Catalina/Mojave/High Sierra/Debian Linux 9.6/ - Gigabyte Z77-DS3H - Intel(R) Core(TM) i5-3550 CPU @ 3.30GHz Ivy-Bridge - Sapphire Pulse Radeon RX 580 4GD5 - 4x 8GB Ballistix Sport DDR3-1600 CL9 DIMM 240pin - SATA 3 PCIe Adapter - SSD Samsung Evo 500GB - SSD WD blue 500GB - SSD Evo 128GB - SSD Sandisk 1TB - 2x 2.5" HDD WD blue 1TB - 3.5" HDD WD blue 4TB - 3.5" HDD WD blue 1TB - 2x 2.5" HDD 500 GB


    MacBookPro 9,1: Dual-Boot Windows 10 Pro/ Mac OS El Capitan (UEFI) - Lenovo T520 - Nvidia NVS 4200m - Intel Core i5-2540M - 2x4GB - SSD SanDisk 1TB

  • Also das Intel Power Gadget zeigt jetzt folgendes an:

  • Gut der Takt ist etwas hoch aber die Temp in Ordnung, daran liegt das mit dem Lüfter also schonmal nicht. Lade doch mal deinen Clover Ordner hoch vielleicht findet sich dort eine Ursache.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Danke für Deine Hilfe, hier der Clover Ordner:

    Files

    • CLOVER.zip

      (5.58 MB, downloaded 4 times, last: )

    Edited once, last by Belbo ().

  • Ach du liebe Güte wie sieht es denn da aus. Katastrophe!

    Das beginnt schon bei den EFI Treibern. Mal ganz davon abgesehen, dass die im falschen Ordner liegen (seit einigen Clover Versionen nicht mehr in drivers64UEFI), nutzt du auch noch multiple Aptiofixe. Was willst du denn damit bezwecken?


    Edit: Ich habe dir mal eine neue Config gebaut. Teste die mal. Die alte vorher bootbar wegsichern damit du wieder ins System kommst wenn meine nicht läuft. Bitte darauf achten wenn du meinen Clover Ordner einsetzt den alten zuvor komplett zu löschen.

    LG Chris


    Meine Hardware:

    Edited once, last by CMMChris ().

  • Danke für Deine Mühe, aber damit komme ich nur ins Clover Menu danach ist sofort Schluss, kein Boot.

  • Dann mal mit Verbose Boot und allem Drum und Dran damit wir debuggen können:

    LG Chris


    Meine Hardware:

    Edited once, last by CMMChris ().

  • Könnte es evtl an einer fehlenden ssdt liegen?

    Man sieht im power gadget ja das er dauerhaft relativ hoch taktet und so gut wie nie im entspannten idle arbeitet?

    Gruß bLEZEr

    iMac 14.1 : G5 Case | Intel Core i5-2500 | ASUS P8Z77-V LX | 16GB DDR3 OCZ | EVGA GTX760 2GB | OC | OSX 10.15. Catalina

    Huawei Mate 20

    Notebook 1: HP EliteBook 8470P | ?

    Notebook 2 : Medion Akoya E7416T | Windows 7 Home Premium


    [Sammelthread] Must Have Apps für Macintosh/Hackintosh

  • bLEZEr Nein, oft reicht das setzen auf Plugin Type=1 bereits aus.


    Ich habe berechtigte Zweifel das es etwas exotisches ist, dass hier Probleme bereitet und nicht funktionieren sollte.

    MacPro7,1 - Intel Xeon 3175X - Gigabyte C621 Xtreme - 192 GB RAM - 2x 960GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.15.1 (19B86a)


    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Mit der neuen EFI komme ich ins Clover Menü und danach zeigt er mir sofort das hier:

  • Versuch es nochmal, war bei der SMBIOS Auswahl um eins verrutscht. :oops:

    LG Chris


    Meine Hardware:

    Edited once, last by CMMChris ().

  • Interessant. Ich sehe was von GFX0. Mach mal die IGPU aus.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Die interne Grafik ist jetzt ausgeschaltet und er zeigt mir das:

    ist genau an der selben Stelle stehengeblieben

  • Hm, ich bin etwas verwirrt wegen den ACPI Fehlern. Kann nicht nachvollziehen wo die herkommen. Ich habe mal den DMAR Table Drop wieder reingenommen, eventuell ist das der Übeltäter. IGPU bitte deaktiviert lassen, die brauchst du nicht mehr.

    LG Chris


    Meine Hardware:

    Edited once, last by CMMChris ().