X299X Hackintosh

  • Hi,

    Ich würde mir gerne einen 18 Core Mac Pro bzw. iMac Pro Hackintosh bauen.

    Wichtig ist mir 10G Netzwerk und Thunderbolt 3 das brauche ich zum schneiden vom Raid und NAS.

    Im Moment wäre meine Überlegung:

    Gigabyte X299X Designare 10G

    Intel Core i9-10980XE (kommt erst in ca.2 Wochen raus)


    Diese Komponeten habe ich schon:

    M2 SSD Samsung Evo 970 1TB

    64GB DDR4 Trident 3200Ghz
    Seasonic Prime Ultra Titanium 1000W

    Radeon VII

    Wlan Karte mit Bluetooth 4.0 mit Mac Book Air Modul

    Dune Pro Case schon bestellt :)

    Ich habe viele Bulids mit den X299 Asus Prime Boards gesehen gehen die besser wie Gigabyte Boards?

    Mit X299 Hardware habe ich noch keine Erfahrung nur mit Z390 Boards usw.

  • Kann man das Gehäuse schon bestellen ? Dachte das wäre nur eine Spende quasi ?

    Gruß bLEZEr

    iMac 14.1 : G5 Case | Intel Core i5-2500 | ASUS P8Z77-V LX | 16GB DDR3 OCZ | EVGA GTX760 2GB | OC | OSX 10.15. Catalina

    Huawei Mate 20

    Notebook 1: HP EliteBook 8470P | ?

    Notebook 2 : Medion Akoya E7416T | Windows 7 Home Premium


    [Sammelthread] Must Have Apps für Macintosh/Hackintosh

  • snake089 du unterstützt das Projekt aber das garantiert dir noch lange kein Case.

    Ergo ist es kein Kauf sondern support und wenn du Glück hast, kriegst du eins davon ab.


    Gigabyte Boards gehen natürlich auch aber empfehlen würde ich dir eher ein Asus WS X299 Sage 10/G, ist das deutlich bessere Mainboard und bietet genau das richtige für dein Vorhaben.


    https://notebooksbilliger.de/a…10g+mainboard+sockel+2066


    Einen Guide gibt es hier von mir ebenfalls dazu:


    X299 Tutorial - ASUS WS X299 Sage/10G

    MacPro7,1 - Intel Xeon 3175X - Gigabyte C621 Xtreme - 192 GB RAM - 2x 960GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.15.1 (19B86a)


    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ja ok hast ja recht ich gehe aber schon stark davon aus das es klappt. War auch sehr früh dran.


    Dann aber mit Thunderbolt-Header 5-Pin und 44 Lanes vs 48 Lanes macht das einen Unterschied?

  • Keinen den du bei deinem Vorhaben merken wirst.


    Ich selbst konnte das Lane Limit nicht ausreizen und bei mir war deutlich mehr verbaut als in deinem Fall.


    Lediglich eine Thunderbolt Karte musst du hinzukaufen aber die Kombi wird eh besser sein als am von dir erwähnten Designare Motherboard.


    Als Thunderbolt Karte benötigst du eine Gigabyte Titan Ridge.


    Aktuell ist der Liefertermin zwar als unbekannt hinterlegt aber ich habe die Karte sehr oft verbaut, bei meinen auf X299 basierenden Kundenbuilds und Alternate liefert die selbst aus diesem Status heraus sehr schnell.


    https://www.alternate.de/GIGAB…ntroller/GIGABYTE/1499306

    MacPro7,1 - Intel Xeon 3175X - Gigabyte C621 Xtreme - 192 GB RAM - 2x 960GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.15.1 (19B86a)


    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Das einzige was vielleicht noch rein kommt wäre eine Blackmagic DeckLink Karte.

    Danke auf jeden fall für die Tips deine Tutorials haben mich auch inspiriert für einen 18 Core Mac Pro.

  • Kein Problem und gern geschehen.

    Wenn Fragen auftreten sollten, einfach im entsprechenden Hilfe Thread stellen.


    X299 Tutorial - ASUS WS X299 SAGE/10G (Hilfe und Diskussionen)

    MacPro7,1 - Intel Xeon 3175X - Gigabyte C621 Xtreme - 192 GB RAM - 2x 960GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.15.1 (19B86a)


    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!