NVIDIA Webdriver Fragen für "Doofe" (GTX 1060/Mojave)

  • Benchmarks sagen mehr als 1000 Worte:

    https://www.phoronix.com/scan.…tem=amdgpu-pro-1830&num=1
    Wofür genau brauche ich jetzt den proprietären Pro-Treiber? Und Dota 2 (Beispiel) mit >130 FPS soll kein 3D, sondern „etwas Office“ sein?


    Wohingegen ich bei Nvidia immer auf die Binärtreiber angewiesen bin, was von Generation zu Generation schlimmer wird:

    https://www.phoronix.com/scan.…nouveau-summer-2018&num=1

    iHack: Ryzen 5 1600, GA-AB350M-D3H, Sapphire RX570 4GB, 16GB DDR4-3000, 250GB NVMe SSD + 512GB SSD + 1TB HDD, Clover, macOS 10.15.1, Kubuntu 19.10, Win 8.1


    alter iHack: i3-4330, GA-H81M-HD3, Sapphire RX460 4GB -> RX560 BIOS, 8GB DDR3-1600, 128GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.15.1, Kubuntu 19.10, Win 8.1


    ThinkPad T410: i5-520M, Nvidia NVS3100M, 4GB DDR3-1066, 120GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.14.6


    Bastlerware: Acer Aspire 7741G: i5-430M, ATI HD 5650 1GB; 4GB DDR3-1066; 250GB HDD, Clover, macOS 10.13.6, 1.5 von 2 SATA-Ports defekt...


    Originals: MacBook Pro 15 Late 2013 (macOS 10.15.1), iPhone X 64GB (iOS 13.2)

  • Du vergisst Seite 3 und 4, wenn du nur Dota 2 mit OpenGL 2.1 dann reicht auch der Open Treiber.

    Ein Spiele Vergleich finde ich mal so richtig geil, schau dir mal die Seiten besser an da ist der Pro Treiber immer um 20-30 FPS höher.

    Außerdem ist dein Test über ein Jahr her, die Relevanz ist da schon gar nicht mehr da.

    Für mich sind Spiele kein Maßstab, vielleicht ist es bei Ubuntu Benutzer so, das dieses das wichtigste ist, da Ubuntu immer noch als Windows Übergangslinux gilt, für mich jedenfalls nicht, ist ja nicht so das ich AMD GPU's nicht getestet hätte für meine Zwecke aber leider ist es so das sie noch nicht gut genug sind.

    Komm auf die Seite der dunklen Macht und benutze richtiges Linux, Red Hat Linux (auch seit 2003 Fedora genannt).:muha: