High Sierra Installation bleibt beim Apfel hängen

  • Hallo Alle,


    ich habe hier einen Rechner reinbekommen den ich natürlich gerne Macifizieren möchte.


    Folgende Hardware:


    Proz.: Intel Xeon W3550

    Arb.sp: 24 G.Byte

    Graka: Nvidia Quadro

    Festplatte: (Nicht SSD) 1 TByte

    Mainboard: (Nicht UEFI) steht "HP Invent" druff


    Erste Schritte: Habe mit TINU einen Legacy Bootstick für High Sierra gemacht, Clover Legacy Variante druff, SOLID - Kext ist im Ordner, allerdings bleibt es beim Apfel, weiter gehts nicht ...


    Hat jemand von euch weitere Tipps?

  • Schick doch mal die EFI rein und boote mit -v.

    Main PC - H87-HD3 , i5 4570 , XFX rx480 32gb, 32gb DDR3 - DW1550 - 10.15.1

    Latitude e5450 - i5 5300u , iHD5500 , 16gb DDR3 - DW1830 - 10.15.1


    retch.png

  • Danke für schnelles Feedback,


    folgendes tut sich.


    Bei aktivem verbose - mode kommen eine menge + und dann ist stop auf dem display.


    Ich habe hier schon mehrfach gelesen, daß das was mit dem AptioFix im Sinn hat. Kernelbereitstellung.

  • Ja aptiofix kann gut sein.

    Probier es doch mal, oder schick deinen Efi Folder rein.

    Main PC - H87-HD3 , i5 4570 , XFX rx480 32gb, 32gb DDR3 - DW1550 - 10.15.1

    Latitude e5450 - i5 5300u , iHD5500 , 16gb DDR3 - DW1830 - 10.15.1


    retch.png

  • Wo wird denn der aptiofix für legacy reingelegt?

  • Hab mich mit Legacy nicht großartig beschäftigt, aber im Clover 5xxx ist doch unter drivers je ein Ordner für Uefi und bios. Da halt zu bios rein, oder gleich in beide, sollte sich ja nicht gegenseitig stören.

    Main PC - H87-HD3 , i5 4570 , XFX rx480 32gb, 32gb DDR3 - DW1550 - 10.15.1

    Latitude e5450 - i5 5300u , iHD5500 , 16gb DDR3 - DW1830 - 10.15.1


    retch.png

  • Also ich sehe nichts in Richtung Bios, ausschließlich 645 UEFI Ordner.

    Allerdings ist hier der EFI Ordner, eventuell wisst ihr mehr.


    Danke

    chriba

    Files

    • EFI.zip

      (11.29 MB, downloaded 8 times, last: )
  • Der Ordner für die efi-Treiber für den Legacy-Boot heißt drivers64 und liegt bei älteren Clover-Versionen (die du nutzt) im Clover-Ordner. Da es diesen in deinem Clover-Ordner nicht gibt, denke ich, dass Clover nicht im Legacy-Modus installiert wurde.

    Dein SMBIOS passt nicht zu deiner Hardware. Wegen der NVidia-Grafik würde ich MacPro4,1 vorschlagen. Auch könnte die config.plist noch angepasst werden.

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.15, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Acer Veriton M4630G (Netzteil-Umbau), i3-4130, Radeon 7850 2GB, 8GB RAM, Clover 5058, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • Danke fürs Feedback.


    Jetzt kommt das hier:


    "This version of Mac OS X is not supported on your platform.


    Reason Mac-F22788A9"


    hmmm ...


    Gibts ne Möglichkeit wo man Sierra ohne High laden kann ?

  • iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.15, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Acer Veriton M4630G (Netzteil-Umbau), i3-4130, Radeon 7850 2GB, 8GB RAM, Clover 5058, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • oder DOSdude-tool nutzen

    System 1 (Hackbook): Dell XPS l501x - 15,6" (1366x768) - i7 Q740M 1,73GHz - GeForce GT435M - 8 GB Ram - 120GB SSD - OSX 10.12.6 - Clover Legacy


    System 2 (MacPro 3.1): Intel Xeon L5420 - Gigabyte GA-P35-DS3 (rev. 2.1) - Nvidia GT 710 2GB passiv - 8GB RAM - 120GB SSD - OSX 10.15.1 - Clover Legacy

  • Was tätet ihr machen? Empfehlung?

  • Oh, sehe gerade, das geht nur bis High Sierra zurück ...

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.15, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Acer Veriton M4630G (Netzteil-Umbau), i3-4130, Radeon 7850 2GB, 8GB RAM, Clover 5058, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • Sind die Kexte aktuell? Das wundert mich, dass High Sierra nicht funktioniert ....

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.15, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Acer Veriton M4630G (Netzteil-Umbau), i3-4130, Radeon 7850 2GB, 8GB RAM, Clover 5058, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • Hier die EFI,

    Files

    • EFI.zip

      (1.93 MB, downloaded 6 times, last: )
  • OK, da hatte ich einen Denkfehler!

    MacPro4,1 wird von Sierra / High Sierra nicht mehr unterstützt. Wechsel mal auf iMac14,1 und teste, ob das funktioniert.

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.15, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Acer Veriton M4630G (Netzteil-Umbau), i3-4130, Radeon 7850 2GB, 8GB RAM, Clover 5058, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • Ok, das läuft bis hierher:


    ACPI Error 4 Table Load Failures

    und weitere ACPI Errors

  • Du hat keinerlei Kexte unter Kexts/....

    Ich habe die config.plist mal etwas verändert und einige Kexte nach /Other kopiert. Versuch mal, ob es mit diesem EFI-Ordner funktioniert.

    Files

    • EFI.zip

      (3.2 MB, downloaded 9 times, last: )

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.15, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Acer Veriton M4630G (Netzteil-Umbau), i3-4130, Radeon 7850 2GB, 8GB RAM, Clover 5058, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • Hallo McRudolfo,

    also jetzt löuft Routine weiter, bis an einen Punkt an dem der Rechner selbst neustartet und selbe Prozedur beginnt.


    hmmm ...

  • Selbe Prozedur hmmm... - kannst du dann nicht die Festplatte als Bootmedium auswählen?

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.15, 10.14.6, 10.12.6

    iMac14,1: Acer Veriton M4630G (Netzteil-Umbau), i3-4130, Radeon 7850 2GB, 8GB RAM, Clover 5058, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10

    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6