[Bau-Tagebuch] G5 Mac Pro - Hackintosh - Low Budget

  • Dein Case sieht super aus -

    könntest Du bitte eine kurze Vorgangsbeschreibung notieren, wie Du das Case angesprüht hast (Vorbereitung, Anschliff, Grundieren, verwendete Farbe;wie hast Du Farbnasen vermieden)?


    Ich bin durch einen glücklichen Zufall an drei G5 in unterschiedlichen Zuständen gekommen und müsste zwei davon definitiv lackieren (selbst) oder pulvern (lassen) und bin für Tipps sehr dankbar!

  • LordCommander - nun ja, geschliffen, zerlegt mit Sprühdosen ausm Baumarkt lackiert :D

    Gibt eigentlich keine große Anleitung dafür, man merkt am Lack den Apple da verwendet hat schon von selbst welche Körnung an Papier man braucht.


    Achja entfetten nicht vergessen nach dem schleifen und am besten das Gehäuse vorher noch sauber machen bevor du es schleifst, sonst schleifst du den Dreck mit rein.

    Gruß bLEZEr


    iMac 14.1: G5 Case | Intel Core i5-2500 | ASUS P8Z77-V LX | 16GB DDR3 OCZ Gold | ASUS R9 280x GB | OC | OSX 10.15. Catalina | Win10Pro
    iMacPro 1.1: AMD Hackintosh | AMD A8-6600K | ASRock FM2A78M-HD+ | 8GB DDR3 | EVGA GTX760 2GB | Clover | OSX 10.15. Catalina | Win10HP
    iPhone X 64GB
    Notebook : HP EliteBook 8470P
    OMW NAS : Intel Celeron J1900 | 8 GB DDR3 | 2x 1TB HDD | OpenMediaFault + PLEX


    [Sammelthread] Must Have Apps für Macintosh/Hackintosh