AMD NAVI / RDNA (RX5700/XT etc.) in macOS | Benchmarks, Undervolting, Overclocking, PowerPlay Table

  • Jedenfalls ohne Grafikbeschleunigung hat einer bei den Tomaten eine laufen - 14MB Vram

    AMD Phenom II X6 1035T - Silentmaxx TwinBlock - ASRock N68-S - HD6450 Passiv - Etasis EFN-300

    AMD 220GE - Arctic Alpine AM4 - A320M-DGS RX 460 Passiv - Enermax Digifanless 550W Platinum

    AMD 7 3700X Nofan CR-95C - GA-A320M-S2H - 1050ti.Passiv - Silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    Intel i3 4330 Nofan CR-95C - H81M-C - 16GB - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6500T Coollink Corator B250ME 16GB HD530 - SuperFlower GoldenSilent Fanless Platinum

  • Würde mal behaputen so läuft absolut jede erhältliche GPU (die mechanisch und elektrisch passt) ;)

    Die nächste Beta wird es richten

    iHack: Ryzen 5 1600, GA-AB350M-D3H, Sapphire RX570 4GB, 32GB DDR4-3200, 250GB NVMe SSD + 512GB SSD + 1TB HDD, OC, macOS 10.15.5, Manjaro Linux, Win 8.1


    alter iHack: i3-4330, GA-H81M-HD3, Sapphire RX460 4GB -> RX560 BIOS, 8GB DDR3-1600, 128GB SSD, 250GB HDD, OC, macOS 10.15.5, Manjaro Linux, Win 8.1


    ThinkPad T410: i5-520M, Nvidia NVS3100M, 4GB DDR3-1066, 120GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.14.6


    Bastlerware: Acer Aspire 7741G: i5-430M, ATI HD 5650 1GB; 4GB DDR3-1066; 250GB HDD, Clover, macOS 10.13.6, 1.5 von 2 SATA-Ports defekt...


    Originals: MacBook Pro 15 Late 2013 (macOS 10.15.5), iPhone X 64GB (iOS 13.5.1)

  • kaneske Die haben einfach verpennt die Treiber in den Release zu packen. Typisch Apple halt.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Na wir werden sehen...

  • 10.15.1 Beta 2 hat die Navi Treiber nun an Bord.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • LG Chris


    Meine Hardware:

  • Sehr fein, hab zwar gerade ein paar Stunden verbracht die iGPU vom 9900K unter Mojave zum Laufen zu bekommen, aber dabei auch wieder ne Menge gelernt :)


    Dann kann ich mich die Tage an Catalina wagen *freu*

  • Super, das heisst ich werde in den nächsten Tagen/Wochen von meiner GTX 1080 auf eine 5700 XT wechseln und endlich von High Sierra updaten :thumbup:

    GA-Z97X-UD3h - Core i7-4790K - RX 5700 XT - BCM94360D

  • Dann werden wir mal Benchmark liefern meine zwei sollen morgen da sein ..


    Ne 5700 und 5700 XT

     F7C Alpha Black, Asrock H310M-ITX, Intel Core i9 9900T, 32GB DDR4 2666MHz, 512GB NVMe, 512GB SSD,UHD 630/nVidia Quadro K600, macOS Catalina 10.15.5 OpenCore


     F7C Alpha Silver, Asrock H310M-ITX, Intel Core i7 8700T, 32GB DDR4 2666MHz, 512GB NVMe, 1TB SSD,UHD 630, macOS Catalina 10.15.5 OpenCore


    (Hackbook) Lenovo T440, Core i5 - 4300U, 8GB DDR4, Intel HD 4400, 1TB SSD Daten Platte, 512GB Sata m.2 SSD Catalina 10.15.5 Clover


    Bitte keine Supportanfragen per PM bzw. auf meiner Pinnwand. Dafür ist das Forum da!

  • Ich hab schon die XT liegen, Block ist bestellt. Kann die nachher auf Luft auch mal durchtesten.

  • Wärst du so nett und würdest du dir gleich auch die idle-dram-frequenz bei einem und bei mehreren angeschlossene Monitoren ansehen, wenn möglich? Wäre für mich kaufentscheidend...

  • Wenn die Sensoren das hergeben in OS X mache ich das, gerne.

  • Leute ich finde wir sollten den Thread schon ihren eigentlichen Sinn lassen.


    Chris hat diesen wie die Überschrift schon sagt dafür erstellt, um eben Informationen zu liefern über:

    "BENCHMARKS, UNDERVOLTING, OVERCLOCKING, POWERPLAY Table"


    Ich persönlich finde das hier einiges drin ist, was im Kurz und Knackig: AMD RX Grafikkarten in macOS Installieren Thread deutlich besser aufgehoben wäre.

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Hier darf gerne auch über die Karten allgemein diskutiert werden.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Na dann, volle Fahrt voraus! ;)

    Keine Unterstützung per PN...

    Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Die RX 5700 XT Red Dragon läuft wenn weg off ist





    Die Ergebnisse sind in WQHD mit maximalen Einstellungen im Silent BIOS der Karte.


  • Gibt es schon Personen mit Navi-Karten, die etwas über die Final Cut Pro X Performance sagen können? Vielleicht auch im Vergleich zur Vega 64...

    Wenn sich da jemand finden würde, würde ich mich sehr freuen!

    Interessant wäre auf jeden Fall der BruceX Benchmark, vorher aber Rendern im Hintergrund ausschalten und generierte Mediendateien löschen.

  • Welche RX5700 ist empfehlenswert? Manche sind offener gebaut, andere mit einem Kasten. Manche benötigen wohl "3,2 Slots", und ich weiß nicht, ob sie 2-3 oder 3 Slots meinen. Ich finde die Auswahl verwirrend.

    iMac19,1: Catalina, Windows10, BL: Clover 5108, Mainboard: Gigabyte Designare, CPU: i7-9700K, Ram: 32Gb Corsair Vengeance LPX; Grafik: Sapphire RX5700 XT Nitro+ 8Gb, SSD: Samsung 970 NVME 500GB, Samsung 850 Evo 500Gb, HDD: Seagate ST3000DM001 3TB Wifi/Bluetooth: BCM94360CD Combo (oob), PSU: be quiet! Dark Power Pro11, Case: Jonsbo UMX4

  • PowerColor Red Devil hat derzeit den besten Kühler laut diversen Berichten.

    LG Chris


    Meine Hardware: