Kaufberatung ITX-System

  • Hallo zusammen,


    ich möchte gerne meinen ersten Hackintosh Desktop zusammenbausen im ITX-Format.


    Habe bereits das Jonsbo UMX1 Plus gekauft und bin dabei die restliche Hardware zusammenzustellen. Es soll dabei der Fokus auf etwas Gaming und leises System gestellt sein.


    Den i5-9400f habe ich auch schon bestellt, da ich kein iGpu benötige und einen aus der aktuellen Generation haben wollte.


    #1 - Würdet ihr als weitere Hardware das MSI MPG Z390i ITX und RX 580 Sapphire Nitro+ empfehlen?


    #2 - Wie kann man mit diesem Case am Besten die Wlan/Bluetooth Problematik lösen?


    Vielen Dank schon mal!

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX)

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB

    Edited once, last by kelkit ().

  • Schau mal hier rein, da wurde bereits über ein ganz ähnliches System berichtet. Viele Grüße

  • Habe den Thread vorhin durchgelesen. Da stand, dass die Installation nur mit dem V12 Bios aus Ende 2018 durchgeführt werden konnte. Eigentlich doch Schade, dass man von den Bios Updates keinen Nutzen mehr haben kann oder ist das eher nicht schlimm?

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX)

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB

  • Frag doch mal den Thread-Ersteller @greecedrummer, ob er zwischenzeitlich eine Lösung für ein neueres Bios hat. Sonst würde ich auf Gigabyte oder Asus ausweichen.

  • Ich habe jetzt doch den Gigabyte Aorus Z390-i bestellt, um sicher zu gehen. Kann ich eigentlich das Wlan/BT-Modul gegen ein DW1830 oder einem originalen Airport Modul inkl. Adapter austauschen?

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX)

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB

  • Wahrscheinlich nicht möglich, da bei dem Board offenbar nur CNVI-Karten kompatibel sind, für die es bisher keine macOS-Treiber gibt.


    Schau Dir mal diesen Thread dazu an.

  • Hey,

    ich verkaufe auf dem Marktplatz zufällig ein

    ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX/ac

    welches voll kompatibel ist. Du kannst da auch die WLAN Karte tauschen. Ich bekomme sogar die Tage einen originale Apple WLAN-Karte rein und ebenfalls den Adapter. Die könnte ich dir ebenfalls verkaufen. Dann hättest du alles am Start. Bei Interesse einfach eine PN schreiben.

    Von MSI würde ich die Finger lassen. Ich habe auch gegrübelt ob ich MSI nehme. Aber so wie ich mitbekommen habe ist bei MSI der Erfolg eines Hackintoshs abhängig davon welche BIOS Version installiert ist. Einige User mussten ihr BIOS auf eine ältere Version flashen damit es läuft.

    iMac Pro 1,1: i9 9900K | Gigabyte Z390 M Gaming | RX 580 Nitro+ | 970 Evo | macOS 10.14.6 | Clover 4920

  • Leider muss noch auf alten BIOS arbeiten aber, man merkt 0 ob es schneller oder besser laufen würde auf neuem BIOS, daher ist es für mich eher Letzte Schublade.

    Was nervt ist die externe USB Wlan Lösung, da keine andere Karte geht, schade!


    Aber im großen ganzen bin ich schon zufrieden, passt! :top:


    Wenn ich mich vorher belesen hätte würde ich auf ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX/ac stürzen ...

    BootLoader: Clover

    Mainborad: MSI MPG Z390i Gaming Edge AC, Bios 1.60
    CPU : Intel® Core™ i5-9400 F
    GPU : MSI Radeon RX 580 Armor OC 8GB
    Mem : 16GB DDR4 3000 2x 8GB
    SSD M2: OSX 10.15.
    SSD M2: WIN10 Samsung auf MZVPV256
    HDD : Seagate ST100000

  • Das ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX/ac scheint wirklich das einzige aktuelle macOS-kompatible ITX-Mainboard mit Z-Chipsatz zu sein, bei dem sich die Wlan-Karte problemlos wechseln lässt. Insofern wäre es die richtige Wahl.

  • Habe das ASRock Board von Kazuya91 abgekauft. Danke nochmal an dieser Stelle.


    Jetzt muss ich mich noch um die weiteren Komponenten kümmern. Netzteil Bequiet PurePower 10 400W habe ich schon. Hoffe das reicht aus. Prozessor i5 9400f müsste heute ankommen. Fehlt noch die RX580, RAM, CPU-Kühler und Festplatte.

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX)

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB

  • Als SSD eine M2. Ich finde ITX-System mit SATA-SSD ist eine Schande :) .

    iMac Pro 1,1: i9 9900K | Gigabyte Z390 M Gaming | RX 580 Nitro+ | 970 Evo | macOS 10.14.6 | Clover 4920

  • Als SSD eine M2. Ich finde ITX-System mit SATA-SSD ist eine Schande :) .

    Wo steht, dass er eine SATA SSD nutzen möchte? Preislich sind die NVMe nicht mehr so viel teurer, obwohl ich es nicht optimal finde, wenn sie an der Rückseite sitzen. Im Jonsbo ist ja nich sooooo viel Platz, als CPU Lüfter kommt nur ein Towerkühler bis zu 92mm Lüfter in Frage, gedreht nach Auslass oben. Oder ein Top Blower, die RX 580 Sapphire Nitro+ passt ja mal gerade so...:S Aber das Gehäuse finde ich optisch sehr gelungen...gefällt mir.

    Fanless Hackintosh -> Akasa Galileo - ASUS Prime H310T R 2.0 - INTEL i3 8100T - ADATA XPG SX6000 Pro 512GB - 8 GB DDR4 - Apple WLAN Karte & M.2 Adapter- MacOS Mojave 10.14.6

    Pentium Dualboot -> MSI B250 Gaming Pro AC - INTEL Pentium G 4620 - Samsung SSD 960 Evo M.2 256GB (Win10OS) - Samsung SSD 860 Evo 500GB 2,5" (MacOS Catalina 10.15) - 8 GB DDR4 - Sapphire RX 570 ITX 4GB - Broadcom BCM94352Z DW1560 ( In Konfiguration)

  • easy6  
    Er hat Festplatte gesagt :P

    iMac Pro 1,1: i9 9900K | Gigabyte Z390 M Gaming | RX 580 Nitro+ | 970 Evo | macOS 10.14.6 | Clover 4920

  • Stimmt, mein Fehler :)


    Ich habe noch eine M2 Toshiba RC100 2242 mit 256 GB aus meinem T480. Diese werde ich vorerst einsetzen. Fürs Dualboot brauche ich aber noch eine M2. Werde wahrscheinlich noch eine Samsung 970 nvme kaufen.


    Edit: habe nun auch eine Evo 970 Plus 500 Gb bestellt

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX)

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB

    Edited once, last by kelkit ().

  • Denk daran, die Evo Plus braucht die aktuellste Firmware für eine macOS-Installation.

  • Das müsste ich also dann über Windows zuerst durchführen. Ist die Evo Plus sonst gut und zu empfehlen?

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX)

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB

  • Ich glaube die Firmware flashen solltest du nicht in Windows. Der Hersteller stellt doch bestimmt so ein Programm bereit, welches einen USB Stick bootbar macht oder nicht? So kenne ich das jedenfalls von meiner Crucial SSD. Wenn ein Antiviren Programm das FW Update mittendrin blockiert kannste das Teil wegschmeißen.

    iMac Pro 1,1: i9 9900K | Gigabyte Z390 M Gaming | RX 580 Nitro+ | 970 Evo | macOS 10.14.6 | Clover 4920

  • Ich glaube die Firmware flashen solltest du nicht in Windows. Der Hersteller stellt doch bestimmt so ein Programm bereit, welches einen USB Stick bootbar macht oder nicht? So kenne ich das jedenfalls von meiner Crucial SSD. Wenn ein Antiviren Programm das FW Update mittendrin blockiert kannste das Teil wegschmeißen.

    Ja, es bootet glaube ich unter Linux und da drauf startet es in eigener Umgebung, macht den flash sauber durch! Bei mir hat alles super geklappt!

    BootLoader: Clover

    Mainborad: MSI MPG Z390i Gaming Edge AC, Bios 1.60
    CPU : Intel® Core™ i5-9400 F
    GPU : MSI Radeon RX 580 Armor OC 8GB
    Mem : 16GB DDR4 3000 2x 8GB
    SSD M2: OSX 10.15.
    SSD M2: WIN10 Samsung auf MZVPV256
    HDD : Seagate ST100000

    Edited once, last by greecedrummer: linux ().

  • Im Jonsbo ist ja nich sooooo viel Platz, als CPU Lüfter kommt nur ein Towerkühler bis zu 92mm Lüfter in Frage, gedreht nach Auslass oben. Oder ein Top Blower, die RX 580 Sapphire Nitro+ passt ja mal gerade so

    welcher Kühler wäre am besten geeignet? Hatte eigentlich an den Noctua nh l9i gedacht. Oder ist da der bequiet slim besser?

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX)

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB

  • Noctua NH-L9x65 65mm Premium Low-Profile CPU Kühler

    BootLoader: Clover

    Mainborad: MSI MPG Z390i Gaming Edge AC, Bios 1.60
    CPU : Intel® Core™ i5-9400 F
    GPU : MSI Radeon RX 580 Armor OC 8GB
    Mem : 16GB DDR4 3000 2x 8GB
    SSD M2: OSX 10.15.
    SSD M2: WIN10 Samsung auf MZVPV256
    HDD : Seagate ST100000