USB-Ports erkennen nur noch USB 2.0 Geräte

  • Liebe Helfer,


    auf dem 2. System meiner Signatur werden an allen USB-Ports nur noch USB2.0-Geräte erkannt.

    Ich habe heute mit der großartigen Unterstützung des Forums FileVault aktivieren können und in diesem Zuge meine Kexts und Treiber überarbeitet. Mein aktueller EFI-Ordner ist angehängt.


    Woran könnte es liegen?


    Liebe Grüße

    Phantomias

    Files

    • EFI.zip

      (21.54 MB, downloaded 20 times, last: )

    System 1: Gigabyte Z390 M Gaming, Intel Core i5-9600K, 32GB DDR4-3000, Sapphire 590 Nitro, NVMe 250 GB, Mojave 10.14.6

    System 2: Gigabyte Z390 I Aorus Pro Wifi, Intel Core i5-9600K,32 GB DDR4-3000, Sapphire Pulse Radeon RX 570, NVMe 250 GB, Mojave 10.14.6

    System 3: Gigabyte GA-Z77X-UD5H rev. 1.0, Intel Core i5-2500K, Gigabyte Geforce GTX 760 4GB

    System 4: Gigabyte Z390 I Aorus Pro Wifi, Intel Core i5-9600K,32 GB DDR4-3200, NVMe 250 GB, Mojave 10.14.6 (ohne Erfolg)

  • Kann es sein, dass die seit einem MacOS Update nicht mehr funktionieren?

    Das Port-Limit auszuheben ist nur eine temporäre Lösung, welche gerne durch ein Update beendet wird. Erstelle dir also eine eigene USB Kext mit dem Hackintool (Anleitung ist im Tool integriert).


    Aktuell dürften diese KextsToPatch die USB 3.0 Ports wieder aktivieren. Falls nicht, hau alle im Clover Configurator vorgeschlagenen USB Patches rein und dann erstelle deine auf dich angepasste Kext.


    IOUSBHostFamily
    83E30FD3 E34109DF
    83E33FD3 E34109DF
    IOUSBHostFamily C20200E0 83FB0F
    C20200E0 83FB3F
    com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI 4183FF0F 0F839404 0000 4183FF0F 90909090 9090
    com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI 83FB0F0F 838F0400 00 83FB0F90 90909090 90
  • pebbly Vielen Dank für deinen Beitrag. Ich hatte es bisher so verstanden, dass ein eigener USB-Patch sicherstellt, dass bei mehr als 15 USB-Ports, diejenigen funktionieren, die man wirklich braucht.

    Bei mir funktionieren alle USB Ports und werden zum Beispiel im Hackintool auch grün beim Einstecken eines USB2 Sticks. Bei USB3 Geräten/Sticks zeigen die gleichen Ports allerdings keine Reaktion.

    System 1: Gigabyte Z390 M Gaming, Intel Core i5-9600K, 32GB DDR4-3000, Sapphire 590 Nitro, NVMe 250 GB, Mojave 10.14.6

    System 2: Gigabyte Z390 I Aorus Pro Wifi, Intel Core i5-9600K,32 GB DDR4-3000, Sapphire Pulse Radeon RX 570, NVMe 250 GB, Mojave 10.14.6

    System 3: Gigabyte GA-Z77X-UD5H rev. 1.0, Intel Core i5-2500K, Gigabyte Geforce GTX 760 4GB

    System 4: Gigabyte Z390 I Aorus Pro Wifi, Intel Core i5-9600K,32 GB DDR4-3200, NVMe 250 GB, Mojave 10.14.6 (ohne Erfolg)

  • Hallo Phantomias ,

    hast du es mal mit dieser Vorgehensweise versucht? > Hackintool


    Hackintool Anleitung USB-Patching in Deutsch

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • anonymous writer Vielen Dank!


    Ich habe das USB-Patching jetzt durchgeführt und die Probleme damit gelöst.


    Anfangs hatte ich es noch falsch verstanden. Ich dachte aufgrund der Beschränkung auf 15 USB-Ports geht ein USB-Anschluss oder er geht nicht. Ich wusste nicht, dass bei einem Anschluss zwischen USB-2.0 und USB-3.0 unterschieden wird und es somit 2 unterschiedliche Ports sind.

    System 1: Gigabyte Z390 M Gaming, Intel Core i5-9600K, 32GB DDR4-3000, Sapphire 590 Nitro, NVMe 250 GB, Mojave 10.14.6

    System 2: Gigabyte Z390 I Aorus Pro Wifi, Intel Core i5-9600K,32 GB DDR4-3000, Sapphire Pulse Radeon RX 570, NVMe 250 GB, Mojave 10.14.6

    System 3: Gigabyte GA-Z77X-UD5H rev. 1.0, Intel Core i5-2500K, Gigabyte Geforce GTX 760 4GB

    System 4: Gigabyte Z390 I Aorus Pro Wifi, Intel Core i5-9600K,32 GB DDR4-3200, NVMe 250 GB, Mojave 10.14.6 (ohne Erfolg)

  • Genau, ein USB 3 Anschluss besteht aus zwei Ports - 1x USB 2 Anteil, 1x USB 3 Anteil.

    Und da die HS Anteile (USB2) immer als erstes kommen, rutschen die SS Anteile (USB3) meistens aus dem Port Limit.

    LG Chris


    Meine Hardware: