Diskussion zu den Schreibrechten in besonderen Forenbereichen

  • Nee, Kext Updater - Neue Version 3.x funktioniert nicht, da fehlt das Antworten-Feld untendrunter. Daher wohl auch seit März kein Beitrag mehr. Ich dachte du hättest das bewusst und gewollt gesperrt. Wenn du das nicht wieder entsperren kannst, wohl einen Forum-Admin bitten. Und am besten gleich mit der Bitte, dass gesperrte Themen auch sofort unmissverständlich als gesperrt ausgewiesen werden. Ich hab mich dumm und dämlich nach nem 'Antworten' Button gesucht und dacht schon ich sei bescheuert..


    Das merkwürdige ist dass die 'Zitieren'-Buttons unterhalb jedes Beitrags noch aktiv sind, was natürlich erst recht keinen Sinn macht und erst recht irritiert..


    [off topic: ich freue mich auf eine komplett digitalfreie Zeit irgendwann in der Zukunft dieser merkwürdigen Menschheit..]

  • Sorry, da hast Du Recht.


    Ich habe jetzt mal einen Problemthread aufgemacht:


    Kext Updater Problemthread

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    -------------------------------------------------------------------------------------
    Habe mir gestern beim Harken den Haken in die Hacken gehauen

    -------------------------------------------------------------------------------------
    Bitte keine Supportanfragen auf meiner Pinnwand bzw. per PM. Dafür ist das Forum da!

  • Supi. Tip: editiere doch auf Kext Updater - Neue Version 3.x


    Bitte keine Supportanfragen auf meiner Pinnwand bzw. per PM. Dafür ist das Forum da!


    -->


    Bitte keine Supportanfragen auf meiner Pinnwand bzw. per PM. Dafür ist Kext Updater Problemthread da!

  • Und am besten gleich mit der Bitte, dass gesperrte Themen auch sofort unmissverständlich als gesperrt ausgewiesen werden. Ich hab mich dumm und dämlich nach nem 'Antworten' Button gesucht und dacht schon ich sei bescheuert..

    Meinst du in der Thread Überschrift? Oder wie stellst du dir das am besten vor? :)

    Aktuell werden geschlossene Threads durch ein kleines Schloss Symbol und dem Kommentar "geschlossen" markiert, außerdem steht an dem Punkt an dem man normalerweise Antworten kann ein Kommentar "'Moderator' hat den Thread geschlossen".


    Edit: Kannst du eigentlich in dem Thread immernoch nicht schreiben? Weil eigentlich ist der unlocked, liegt vielleicht daran, dass du in dem Forenbereich die entsprechend Rechte nicht hast :/ In dem Fall fehlt auf jeden Fall eine Meldung.

    Das merkwürdige ist dass die 'Zitieren'-Buttons unterhalb jedes Beitrags noch aktiv sind, was natürlich erst recht keinen Sinn macht und erst recht irritiert..

    Das ist dafür da, dass man Schnipsel aus Thread A zitieren kann und dieses Zitat in Thread B einsetzen kann ;)

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • kuckkuck :

    - so wie in anderen Foren, z.B. auch in der Thread-Überschrift: gesperrt

    - nichts von allem sichtbar in dem Thread für mich, weder kleines Schloss-Symbol noch Kommentar "'Moderator' hat den Thread geschlossen"

    - kann dort nach wie vor nicht schreiben

    - ich hab selber in dem Forenbereich mir natürlich keinerlei Schreibrechte genommen


    Prüfe also mal nach warum dieser Thread oder dieser Teil des Forums dort besondere Rechte erfordert.. das macht natürlich keinen Sinn

  • Die Idee war, dass Tools vor der Veröffentlichung vorerst durch ein Teammitglied geprüft und freigeschaltet werden müssen, deswegen die angepassten Schreibrechte.

    Ein Hinweis, dass in Threads eines moderierten Forenbereichs nicht ohne weiteres Antworten geschrieben werden können fehlt aber definitiv.

    Dementsprechend müssen entweder die Rechte so angepasst werden, dass Threads erstellen nur durch Freischaltung geht, jedoch Antworten möglich sind, oder ein entsprechender Hinweis, dass Antworten nicht möglich sind, muss her. Hier muss griven mal ran... Danke dir für den Hinweis!

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Supi, klingt alles sinnvoll. Bis März konnte ein normaler Benutzer ja offensichtlich noch schreiben/ antworten. Gut dass ich doch nicht senil werde LOL

  • Naja, soweit ich das sehe haben in dem Thread nur Moderatoren und Experten geschrieben, diese beiden Gruppen besitzen erweiterte Rechte. So kann beispielsweise ein Experte auch dann noch schreiben, wenn ein Thread eigentlich gesperrt ist. :)

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Das Download Center und auch das Ozmosis Center sind streng genommen kein Teil des Forums sie basieren zwar auf der gleichen Software dennoch bilden sie in sich abgeschlossene Bereiche die nur bestimmten Benutzergruppen in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Man kann das gut daran erkennen das beide Bereiche in der Foren Übersicht nicht auftauchen und nur über die Buttons an der Seite erreichbar sind. Anders als im übrigen Forum sind in Diskussionen in diesen Bereichen auch ausdrücklich nicht erwünscht. Der Sinn dieser Bereiche ist es Inhalte in übersichtlicher Form, ähnlichem wie in einem Archiv, anzubieten ohne das diese Ordnung durch Diskussionen oder Nachfragen zu den Inhalten gestört wird. Die Threads in den Bereichen sind im übrigen auch nicht geschlossen was auch erklärt warum es keinen entsprechenden Hinweis gibt vielmehr ist es eben so das der gesamte Bereich schreibend nur für bestimmte Gruppen verfügbar ist. Wie kuckkuck schon richtig gesagt hat besitzen die Moderatoren und die Experten die Schreibrechte für die Bereiche zudem gibt es noch eine dritte Gruppe die dort schreiben kann und in die aufgenommen werden kann wer ein Tool entwickelt, pflegt und dort zur Verfügung stellen möchte.


    Im Falle des Kext Updates wäre es sicher sinnvoll gewesen direkt einen Diskussions- bzw. Fehlerthread einzurichten und diesen im Startpost im Download Bereich zu verlinken auf die Weise wäre die Übersicht gewahrt geblieben und gleichzeitig hätte man eine bequeme Möglichkeit gehabt Feedback oder Fehlermeldungen zentral zu sammeln. Naja vielleicht ein Gedanke für die Zukunft ;)

    System 1 (iMac 15,1) InterTech W-III: ASROCK Z97 Pro4, OpenCore, Intel I7-4970K @ 4.0 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14, macOS Catalina 10.15
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • Ist es irgendwie möglich eine entsprechende Benachrichtigung für nicht Experten/Moderatoren einzurichten, sodass diese sofort sehen können, dass eine Antwort auf ein Tool-Thread nicht möglich ist?

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • kuckkuck nein ohne weiteres ist das nicht möglich und zumindest in meinen Augen auch nicht notwendig wichtiger wäre es meiner Meinung nach sich auf eine einheitliche Konvention zu einigen. Bei Tools die aus dem Forum oder dessen Umfeld stammen wäre es demnach sinnvoll einen Diskussionsthread/Bugmeldethread zu generieren der in einem offenen Bereich des Forums liegt und auf den aus dem Thread im DL Bereich verwiesen wird bei allen anderen Angeboten in dem Bereich gilt der Grundsatz "ist halt wie es ist". Neu ist das Vorgehen eigentlich auch nicht denn wir handhaben das ja bei den Anleitungen und auch im Wiki Bereich schon immer so und dort hat es sich bewährt demnach sehe ich eigentlich keinen Grund warum das nicht auch im Download Bereich funktionieren sollte.

    System 1 (iMac 15,1) InterTech W-III: ASROCK Z97 Pro4, OpenCore, Intel I7-4970K @ 4.0 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14, macOS Catalina 10.15
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • griven : was wir hier machen ist (Englisch) "thread hijacking".. daher lass uns das hier in *diesem* thread der letzte Beitrag zu diesem Fremdthema sein:

    Wirklich, es sollte NICHT Aufgabe eines jedem einzelnen thread-Erstellers in diesen Bereichen sein, jedesmal drauf hinzuweisen, was NICHT geht. Das ist völlig Benutzerunfreundlich. Selbst Sascha wusste das noch nicht einmal.. ich hab's nicht rausgefunden v.A. da "zitieren" noch aktiv ist, was wirklich überhaupt keinen Sinn macht. Das ist ein Stolperstein, und wird einer Bleiben.


    Mach doch einfach eine Funktion zur Abfrage mit php (oder ggfs. javascript): wenn Tool usw. Bereich dann oben gleich eine Meldung dick in rot: "Tool-Bereich des Forums - Antworten NUR für Admins und Moderatoren"


    Fertig. Und definitiv einfach machbar .. ;)


    Wenn du oder Kuckuck oder Sascha etc. antworten willst, einfach ein neues Thema aufmachen + eben den Link hier reinsetzen - ich habe mehr als Alles gesagt.


    Peace out


    Sascha_77 : Kext Updater 3.0.7 Signed.zip : alles OK

  • BuXb mit dem "thread hijacking" hast Du vollkommen recht daher habe ich diese Diskussion mal in ein eigenes Thema ausgelagert und im Bereich Foreninfo platziert ich denke hier ist das besser aufgehoben.


    Zum Thema: Diese Bereiche im Forum gibt es in der Form seit es das Forum gibt (also seit mehr als 6 Jahren) und bisher hat es damit nie Probleme gegeben. Auch das Agreement das im Zweifel in dem Bereich auf entsprechende Threads im eigentlichen Forum referenziert werden soll gibt es seit es das Forum gibt in der Form. Was "neu" ist ist die Tatsache das in dem Bereich eben nicht nur Tools und Extensions gesammelt werden die von außerhalb stammen sondern inzwischen dort auch Tools Einzug halten die aus dem Umfeld des Forums stammen was insgesamt begrüßenswert ist. Die bestehende Lösung hat so lange funktioniert wie es dort im Grunde nur eine Download Sammlung von 3rd Party Tools gegeben hat von denen nicht zu erwarten war das einer der Autoren dieser Tools jemals hier eine Frage beantworten würde dies ändert sich aber so langsam und damit macht es Sinn sich Gedanken darüber zu machen wie man den Download Bereich besser bzw. benutzerfreundlicher gestalten kann.


    Ich habe Deinen Wunsch also verstanden und schaue mal welche Lösungen da möglich sind das besser umzusetzen als dies jetzt der Fall ist. Vielleicht ist die Filebase da das Mittel der Wahl vielleicht aber auch eine ganz andere Lösung von daher versprechen kann ich da noch nichts aber ich will das Du weißt das Dein Einwand angekommen ist und ernst genommen wird.

    System 1 (iMac 15,1) InterTech W-III: ASROCK Z97 Pro4, OpenCore, Intel I7-4970K @ 4.0 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14, macOS Catalina 10.15
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png