Bootmenü umgehen

  • Ich frage mich ob es eine Möglichkeit gibt, das OSX direkt ohne clover beim einschalten des pc startet.

    Gibts da was ? Wäre mal be feine sache

  • Das geht man muss nur im Clover Configurator den haken bei Haken bei Fast um Reiter Boot setzen.

    Danach bekommt man das Clover Menü nicht mehr zu sehen.

    Wie immer gilt vorher Backup der EFI machen.

  • Hallo deydi , klar gibt es die!


    Du hast den Clover Configurator in Einsatz, ja? Sonst Download hier im Forum: Clover Configurator immer aktuell


    Im CCG unter der Sektion "Boot den Namen Deines "Default Boot Volumes" eintragen (bei mir heißt es "MacOS", siehe Bild), und dann noch den Timeout auf "0".



    So sehe ich das Clover Boot Menü nie, außer ich muss dort etwas verändern, dann kann ich während des Bootvorgangs durch Drücken der Space-Taste das Menü wieder aufrufen ...


    Mfg,

    Timmtomm

    * An alle: Alles Gute und gesund bleiben oder gesund werden ! :)

    ____________________________________________________

    Catalina 10.15.3 - iMacPro1,1 (davor iMac 18,3) / Asrock z370m Pro4 / i7 8700k / Asus Radeon VII (davor Asrock Vega 56, davor 2 x Sapphire Pulse 580 8 GB) /64 GB DDR4-3000 G.SKILL Aegis/ Broadcom Bcm943602cs 802.11ac WiFi Bluetooth / Zalman S2 (davor Sharkoon CA-M Micro-ATX) / Clover