Acer Aspire 5738 ZG OSX Installation

  • Guten Tag,

    ich besitze einen alten Acer Aspire 5738ZG Laptop. Auf diesem wollte ich zu Testzwecken mal OSX installieren. Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich hier vorgehen soll. Ich habe mit dieser Anleitung (macOS Internet Recovery Stick: Installation ohne Mac oder VM) versucht einen Install Stick zu erstellen, allerdings ist das ja ein UEFI Stick, das Notebook hat aber nur Legacy. Im Internet hab ich paar alte Einträge gefunden, das es mit diesem Laptop funktionieren sollte, nur habe ich es bisher nicht hinbekommen. Wie genau soll ich weiter vorgehen für den Installationsstick und die Installation ?

    MFG TomSEE01


    Hardware:

    CPU: Intel Core 2 Duo T9400

    4GB RAM

    GPU: ati radeon mobility hd 4570

    HDD: 160GB Hitachi

    Broadcom Gigabit LAN

    Atheros WLAN

    Broadcom Bluetooth

    Edited once, last by TomSEE01 ().

  • TomSEE01

    Removed the Label In Arbeit
  • Du kannst hiermit https://www.hackintosh-forum.d…bootloader-stick-dmg-zip/

    einen Clover Stick erstellen.

    Also ein zweiter Stick nötig.

    Transmac: den Stick mit der rechten Maustaste auswählen und auf Restore with Disk Image.

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • Du kannst Clover auch im Legacy-Mode installieren. Das wäre in deinem Fall deinen Option bei diesem Schleppbook.

    Core 2 Duo wirst du aber nicht weit mit kommen. Scheint so, als wäre bei El Capitan Schluss, was ich so finden konnte.

    Systeme:

    TouGhnut5
    iMacPro1,1
    Orig: PowerMac G5 Casemod
    ASRock Z370M Pro4
    Intel Core i5-8600K
    16GB G.Skill Aegis RAM
    Asus ROG Strix Vega 64 8GB
    250GB Samsung 970 EVO NVMe SSD
    macOS Mojave 10.14.5 + OpenCorePkg.svg?style=plastic&color=green&label=OpenCore
    MacBook Pro 11,1
    Orig: Acer Aspire E5-573
    Intel Core i3-4005U
    4GB RAM
    500GB Crucial MX500 SSD
    macOS Mojave 10.14.2
    iMac14,2
    Orig: Lenovo M71 Tiny
    Intel Core i3 (Haswell)
    4GB RAM
    80GB Intel SSD
    macOS Mojave 10.14


    arigata9.png

    Supportanfragen gehören ins Forum und nicht in meine Pinnwand/PNs

  • Vielen Dank für eure Antworten, dann werde ich mal ein wenig probieren.


    Woher bekomme ich die Kexte für den Laptop? Alles was ich gefunden habe, ist nur ab Ivy Bridge.



    MFG TomSEE01

  • Ich hatte den mal vor Jahren. Damals mit Mojave und Yosemite probiert. Mach dir mit der Grafikkarte keine Hoffnungen, das Ding ist extrem zickig und lies sich nicht zur beschleunigten Bildausgabe überreden.

    Hatte irgendwo mal gepatchte Treiber gefunden, die liefen aber nur mit 10.8.2 und einer sehr alten Cloverversion. Und schmierte ab sobald Grafiklast anlag.

    iHack: Ryzen 5 1600, GA-AB350M-D3H, Sapphire RX570 4GB, 16GB DDR4-3000, 250GB NVMe SSD + 512GB SSD + 1TB HDD, Clover, macOS 10.14.6, Kubuntu 19.04, Win 8.1


    alter iHack: i3-4330, GA-H81M-HD3, Sapphire RX460 4GB -> RX560 BIOS, 8GB DDR3-1600, 128GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.15 Developer Beta, Kubuntu 19.04, Win 8.1


    ThinkPad T410: i5-520M, Nvidia NVS3100M, 4GB DDR3-1066, 120GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.14.6


    Bastlerware: Acer Aspire 7741G: i5-430M, ATI HD 5650 1GB; 4GB DDR3-1066; 250GB HDD, Clover, macOS 10.13.6, 1.5 von 2 SATA-Ports defekt...


    Originals: MacBook Pro 15 Late 2013 (macOS 10.15 Developer Beta), iPhone X 64GB (iOS 13.1 Developer Beta)

  • Spar dir deine Mühen die " ati radeon mobility hd 4570 " wird seit 10.5.8 nicht mehr supported und die bekommst du mit was aktuellerem auch nicht mehr zum laufen .

  • Ich würde es halt gerne versuchen, die Version ist mir dann auch egal, ich bin nicht auf diesen Laptop angewiesen. Ich will nicht aufgeben, ich will es wenigstens versucht haben. Wenn der 10.5.8 unterstützt, dann probiere ich es damit. Ich bin immer noch am suchen nach Kexten.


    MFG TomSEE01