ANYmacOS - macOS Installer-Applications ohne Appstore Account herunterladen

  • Tja...ich kann vom Gegenteil berichten. InstallApp mit unenpackter SharedSupport.dmg, wie es von Apple auch immer bereitgestellt wird und erfolgreicher Clean-Install - und nun?


    Aber egal....wir müllen hier Sascha_77 s Thread mit einem Problem zu, welches nichts mit seiner App zu tun hat. Vielleicht sollte man das hier rausnehmen....

  • Sascha_77 ich habe da einen kleinen Vorschlag für AnyMacOS. Könnte man die Erfolgsmeldung in einer anderen Farbe gestalten?

    Was sofort ins Auge sticht? Grün wäre toll. ;)


    Nachtrag. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass AnyMacOs bei der Erstellung des Installationsmediums gemeckert hat. Es würde sich um eine ungültigen Installer handeln. Nach dem Download bekommen meine Installer immer noch einen entsprechenden Suffix (Version) angehängt. Mit Big Sur hat das funktioniert. Jedoch nicht mit Monterey. Habe mir die neuste Version von TINU von github geladen. TINU hat die Datei akzeptiert.

    Sascha_77 wie überprüft AnyMacOs, dass es sich um einen gültigen Installer handelt?

    Images

    Edited once, last by bluebyte ().

  • Hallo,


    ich kann dass Tool nicht nutzen.. es zeigt einfach nur nen Leeren Dropdown an und nicht die Möglichkeit OS-X runterzulassen..


    Nutze aktuell ein MacBook Pro 2010 mit HighSierra

  • Bootloader: Open Core

    MoBo: Gigabyte Z590 Vision G

    WiFi : intel AX3000 WiFi 6 / BCM4360

    CPU : Intel Core i9 10850K 10x 3.60GHz
    GPU : Radeon RX 5700 8GB
    Mem : 32 GB DDR4 3600 4x 8GB
    SSD M2: OSX 11 / OSX 12
    SSD M2: WIN11 / Linux
    Case: Corsair Carbide Series 275R

  • I can reccommend to just use TINU, it recently got updated too and has no problems using any installer app from Mavericks onwards and works with all macOS versions from Yosemite onwards, including Monterey.

  • Ich glaube ich habe jetzt das Problem mit dem leeren Drop Down Menu. Wie schon beim Kext Updater verweigert "curl" das Zertifikat und bricht ab. Der Inhalt des Menus wird immer vom Server geladen. 5T33Z0


    Versucht mal bitte die hier:

    Files

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • Stimmt hier stürzt es auch ab. Hmpf. Muss ich mir nochmal angucken.


    Jetzt kommt auch grad noch hinzu das Xcode auf meinem Z390 nicht mehr starten mag nachdem die Command Line Tools autom. geupdated wurden. Nun wollte ich es eben auf meinem T530 öffnen. Ebenfalls ein Zwangsupdate der CMD Tools und auch hier schmiert Xcode jetzt auch direkt ab. Da hat Apple ja scheinbar mal nen echten Bock geschossen. X/ Großes Kino. Würd mich nicht wundern wenn es nachher heisst man muss von 10.15.7 jetzt auf mind. Big Sur gehen damit das wieder klappt.

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    Edited once, last by Sascha_77 ().

  • Habe mir jetzt Xcode und CMD Tools 12.3 geladen und damit 12.4 ersetzt. Jetzt läuft es wieder. Kann doch aber eigtl. nicht sein das man Updates aufgedrückt bekommt die auf dem System gar nicht laufen.

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • Sö Update auf 1.1.0 ist raus. Zertifikatsprüfung ist jetzt auch hier abgeschaltet.


    EDIT:

    Habe mir jetzt auch mal extra zum Test Monterey installiert um zu schauen ob auch da alles klappt.

    Catalina Installer sowie Monterey Installer werden einwandfrei unter 12.0.1 erzeugt.


    Sollte also jemand einen Fehler dabei haben ist es zu 99,9% eine Gatekeeper/SIP Geschichte wo ich leider nichts dran ändern kann.

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    Edited once, last by Sascha_77 ().

  • Vielen Dank! Kam bei mir soeben für das Upgrade auf Monterey zum Einsatz :)

    In Kombination mit dem von 5T33Z0 empfohlenen Tool "OpenCore Auxiliary Tools" eine super entspannte Sache :D

    Desktop: Monterey (OpenCore); NUC 10 Performance Kit BXNUC10i5FNK2 (specs) + 8GB RAM

    Notebook: Catalina; Macbook Air 2012 13'; i5; 8GB