ANYmacOS - macOS Installer-Applications ohne Appstore Account herunterladen

  • 5T33Z0, meine das es nicht an deinen ISP liegen kann den ein Download mit Treeswitcher wird durch deinen ISP nicht anders bearbeitet wie quasi derselbe Download mit gibMacOs.


    Gruesse Henties

  • Tolle Arbeit Sascha_77. Sehr gut zu bedienen und funktioniert unter Catalina prima. Endlich kann man mal die volle Downloadgeschwindigkeit ausnutzen. Vom Applestore tröpfelt es bei mir immer nur auf den Computer.


    Vielleicht noch eine Anmerkung: Ich hatte einen anderen Zielordner für Download angegeben. Der wird auch gefüllt. Allerdings wird noch ein leerer Treeswitcher-Ordner auf dem Desktop angelegt. Ist das so gewollt?

  • Sascha_77 Keine Ahnung, ob es da einen Zusammenhang gibt, aber seit dem ich den Treeswitcher benutze, zickt der AppStore. Updates, "Mein Account anzeigen" und Suche funktionieren, nur Entdecken, Arcade, Gestalten.... Kategorien funktionieren nicht. Da kommt immer die Meldung "Verbindung zum App Store nicht möglich". Kann das am Treeswitcher liegen? Aktuell bin ich auf Big Sur Beta (20A5395g).





  • Eher nicht. Der switcht ja nur den Seed um mit einem Befehl den Apple von Haus aus mitliefert. Was passiert denn wenn Du "Unenroll" machst? Gehts dann?

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • @Toskache Habe gerade meine Catalina Installation mit Treeswitcher download auf BigSur gebracht. Store funktioniert bei mir alles ohne Probleme. Scheint also nicht daran zu liegen.

  • Was passiert denn wenn Du "Unenroll" machst? Gehts dann?

    Nein, dann geht das leider auch nicht.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es am Treeswitcher liegt. Einsatz- und Fehlerbildzeitpunkt lagen halt sehr dicht beisammen, und da dachte ich mir, ich frag‘ mal...

    Werde mal weiter probieren...


    EDIT: Läuft wieder... Hab' nix gemacht, nur eine Nacht drüber geschlafen... ;-)




    Edited once, last by Toskache ().

  • 5T33Z0

    Wegen Deinem Vorschlag bzgl. Ladebalken ... habe gestern ein Update hochgeladen welches den Download Fortschritt anzeigt. Habe mir da eine Metzgerlösung zusammengezimmert.



    Gibt nur einen kleinen Makel dabei. Das Tool aria2c welches ich für den Download verwende reserviert den Speicher der herunterzuladenen Datei im Vorfeld teilweise. Diese Dateigröße rufe ich jede Sekunde ab um die Anzeige zu aktualisieren. Heisst da steht direkt wie im Beispiel Bild hier er hätte schon 5540 MB runtergeladen. Stimmt aber nicht. Er zählt ab da zwar normal hoch aber fängt augenscheinlich eben nicht bei 0 MB an. Ich hatte mir auch andere Commandline Tools mit Multi Connection Funktion angeschaut aber die reservieren alle im Vorfeld. Bei aria2 gibts zwar einen Switch der das verhindern soll, dieser funktioniert unter macOS aber leider nicht. :( Das einzige was das nicht macht ist "wget". Aber das kann keine multiplen Verbindungen. Aber immerhin sieht man jetzt das sie überhaupt was tut als nur immer das Progress Wheel.


    Was ich noch versuchen werde ist, ob man die Terminal-Ausgabe von aria nicht in einem kleinen 1-zeiligen Logfenster darstellen kann. aria zeigt ja im Terminal ganz normal und korrekt den Fortschritt an.



    Und was ich gerade noch bemerkt habe ... aria2 kann sogar einen Download resumen. Das hatte ich bis dato noch gar nicht auf dem Schirm. Das werde ich noch mit einarbeiten.


    Kann das verregnete Wochenende ja kommen. :D


    Laurin

    Schau ich mir mal an.

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    Edited 3 times, last by Sascha_77 ().

  • Sascha_77 Das mit dem Resumen finde ich super. Weil meine Verbindung zum ISP (via TV Kabelbuchse) hat manchmal Timeouts und in gibmacos ging dann der Download nicht weiter.


    Probiere gerade den Download von BigSur 11.0.1. Fängt direkt bei 8.x GB an zu zählen. Finde ich aber nicht schlimm, weil man ja das Ziel und einen Fortschritt sieht.


    Könnte man nicht ein negatives Offset in die Anzeige einbauen, sprich einfach die Größe die aria2c vorher reserviert abziehen, Sodass die Anzeige für "Runtergelanden" dann bei 0 anfängt? Aber das muss man dann wahrscheinlich manuell für jeden Listeneintrag machen, wa? Oder kann man sagen, wenn reservierte größe >0, dann bei zeit 0 sec Anzeige auf 0 setzten oder so. Ich bin kein Programmierer.

  • Mit dem Offset wird nix ... aber ... hab schon einen kleinen Teilerfolg was das Abfangen der Terminalausgabe von aria2 angeht. Prinzipiell gehts.


    Das Ausgabeformat dengel ich mir noch zurecht und dann kommt das noch gescheit platziert.


    EDIT:

    Jetzt das ganze noch irgendwie chic machen.

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    Edited once, last by Sascha_77 ().

  • Sascha_77 Nice. Allemal informativer als das kreisende Symbol. Da denke ich auch oft an Freezes.


    Würde noche eine Funktion einbauen, die einen fragt, ob man die heruntergeladenen Dateien löschen möchte oder das einfach automatisch löscht, nachdem die Installer App erstellt wurde. Sonst hat man da 12 GB auf dem Desktop liegen, die man nie wieder braucht, oder?

  • Exakt diesen Gedanken hatte ich auch und wollte es ebenfalls mit einbauen. Joar ich denke mal das nächste Update dürfte einige Enhääääncements enthalten. [hehee]

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • Mahlzeit.

    Bei mir Lädt Treeswitcher 5MB dann Springt er auf knapp 5GB und Ich lasse ihn erstmal Laden dann gebe ich halt irgendwann mein Passwort ein und dann bekomme ich direkt ne Fehlermeldung Das ich Treeswitcher Neustarten soll.


    Grüße

  • alexschmalex

    meinst du diese Fehlermeldung:

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac19,2: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover 5138, macOS 11.6

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

  • Ja genau. habe jetzt einen anderen Download Ordner ausgwählt er Downloaded jetzt alles Normal ohne von 5MB auf 5GB zu Springen. Aber bekomme trotzdem Diese Meldung

  • Das Problem habe ich auch.


    Sascha_77

    Nach dem Eingeben des PW kommt die Fehlermeldung. Man sieht jetzt im neuen KU, dass er eine Datei mit einer Größe von 459,33 MB herunterladen will. Ist das die '001-58883.English.dist'? Die ist bei mir 0 MB groß, daher auch die Fehlermeldung beim Ausführen von:

    Code
    1. sudo /usr/sbin/installer -pkg ~/Desktop/Treeswitcher/Download/*English.dist -target /Applications


    EDIT: Was mir gerade auffällt: Alle, die hier bestätigt ohne Fehlermeldung unter Mojave mit dem aktuellen KU eine Installer.app erstellt haben, nutzen Open Core. Die zwei, bei denen es nicht läuft, nutzen Clover. Zufall?


    EDIT2: Beim Versuch des Erstellens der Installer.app von High Sierra (10.13.6) ist die *English.dist 9 kB groß. Es gibt beim Ausführen des Codes im Terminal eine andere Fehlermeldung:

    Code
    1. installer: Error trying to locate volume at /Applications

    EDIT3: Am Bootloader scheint es nicht zu liegen. Ich habe gerade mit einem zusammengschusterten EFI-OC-Stick den Hackintosh gebootet: Gleiches Problem ....

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD7850 2GB, 8GB RAM, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    iMac19,2: Asus B85M-E, Xeon E3-1230 v3, XFX Radeon RX570 4GB, 8GB RAM, Clover 5138, macOS 11.6

    MacBookPro11,4: Lenovo Thinkpad W541, i5-4340M, intel HD4600 (+nVidia deaktiviert), 16 GB Ram, Whitelist-BIOS-Mod, Clover, macOS 10.14.6, Windows 10

    Edited 2 times, last by McRudolfo ().

  • Also hier hat der DL von 11.0.1 geklappt. Hier mal die Variante die ich verwendet habe.


    Leider gab es bzgl. Download-Anzeige einen Rückschlag. Wenn ich die App über XCode im Run Modus Starte (also XCode Debugged das ganze im Hintergrund) frischt sich die aria2 Anzeige auf. Starte ich die App ganz normal per Doppelklicke frischt er gar nichts mehr auf. Das wird daran liegen, dass aria2 für die Fortschrittsanzeige im Terminal ein und die selbe Zeile immer wieder aktualisiert und eben nicht jedesmal eine ganz neue Zeile schreibt. Daher kriegt Treeswitcher von nix mehr mit.


    Hab jetzt alles wieder beim Alten belassen. Müssen dann wohl mit der etwas ungenauen Anzeige leben. :( Nunja .. besser als gar nix. Habe hier jetzt Stunden rumprobiert ... keine Chance.


    Laurin

    Der Ordner sollte mit der Version hier nicht mehr angelegt werden wenn ein abweichender definiert wurde.


    EDIT:

    Resumefunktion ist nun eingebaut. Man kann jetzt jederzeit den Download abbrechen und danach direkt wieder forsetzen. Das ist dann ganz praktisch wenn die Verbindung zum Apple Server trotz der 5 Verbindungen nicht so gut ist. Durch einen Reconnect kann sich das dann verbessern.



    Ebenso kann man jetzt auch direkt auswählen, dass die Downloads gelöscht werden sollen. Bei Abbruch sowie bei Erfolgreicher Installer App Erzeugung.


    Erfreulicherweise ist die Downloadanzeige nun doch auf den Byte genau. Warum? Erst habe ich die Dateigröße mit "stat" abgefragt. Dumm nur, dass es die logische Größe einer Datei auswirft. Mit "du" wird der physische Wert angezeigt. Ein Progressbar ist somit jetzt auch enthalten.


    Neue Version hängt an.

    Files

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    Edited 5 times, last by Sascha_77 ().

  • Mahlzeit.

    Ich bekomme immer noch Die Meldung das die erstellung des Installers Fehlgeschlagen ist.

    Habe es mit mittlerweile Jeden Seed durchgeteste.


    Grüße

  • Ok dann mach bitte mal ein Terminal auf und wechsle in das Verzeichnis wo die heruntergeladenen Dateien liegen. Dann:


    Wenn Du BigSur geladen hast:

    Code
    1. sudo /usr/sbin/installer -pkg InstallAssistant.pkg -target /Applications


    Wenn du 10.14.x oder 10.15. geladen hast:

    Code
    1. sudo /usr/sbin/installer -pkg *English.dist -target /Applications

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • Vielen Dank für Die Antwort. Das Terminal spuckt ein Error aus "installer: Error trying to locate volume at /Applications"