Wie komme ich in das Bootmenü - Taste F8 fehlt

  • Ich habe einen Hackintosh für einen Freund aufgesetzt. Zuhause arbeite ich mit einer PC-Tastatur, ich komme mit F8 in die Bootoptionen.

    Mein Freund nutzt nun eine MAC-Tastatur, was auch super funktioniert. Nun komme ich mit seiner Tastatur nicht in die Bootoptionen, da die F8 nicht vorhanden ist.

    Was muß ich auf der MAC-Tastatur drücken, um ins BIOS zu kommen) Oder muß ich eine PC-Tastatur mitnehmen?

  • Zusätzlich FN Taste drücken!

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.5 Clover 4952
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861
  • Ich hatte die FN-Taste beim ersten Besuch nicht gefunden, hatte sie unten links vermutet.

    Auf Fotos kann ich sie nun erkennen im mittleren oberen Block. Ich werde testen.


  • Kommt eben auf die Tastatur an. Die Bluetooth Dinger, haben die FN Taste wie bei den Macbooks unten links richtig :)

    Bis auf die ganz neuen glaube ich. Aber egal, die FN Taste muss man dennoch drücken.

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.5 Clover 4952
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861
  • g-force der war jetzt echt gut!...anderes Board! :)

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.5 Clover 4952
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861
  • EaseYourPain - Verstehe ich nicht ganz, habe ich was falsch gemacht? Ich hatte schon den richtigen Link zum Board gepostet.


    Ist aber auch egal, ich habe sowieso erst nächste Woche Zeit, das alles beim Kumpel zu testen. Vielen Dank für Eure Hilfe!

  • Meine Annhame war, dass lediglich die Tastatur der Unterschied zu dem Hack von deinem Kunpel und deinem Hack ist.

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.5 Clover 4952
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861
  • Manche Tastaturen von Drittherstellern verhalten sich da recht merkwürdig, zumindest ist das bei meinem Dell T20 der Fall. Mit der kabelgebunden Tastatur von Apple klappt es immer, mit der vom Dritthersteller muss ich häufig den Rechner neu starten, bis ich dann irgendwann mal in das Bootmenü komme.

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP