[BAU-TAGEBUCH] Geeek Case A60 - mITX Build - ASRock Z390 Phantom Gaming ITX/ac - i9 9900KF - AMD Radeon VII - inklusive Bios Firmware/Bios Settings/EFI

  • Firmware der Evo Plus upgraden und dann läuft sie auch unter MacOS.

    Das Problem war mit der Auslieferungsfirmware bekannt.


    Ja, ich hab es zum laufen gebracht aber mit einer eigenen Methodik als die im Netz kursiert. Diese lege ich jedoch aus einigen bestimmten Gründen nicht offen.


    Alles andere hat hier nicht geklappt aber vielleicht kann dir jemand hier behilflich sein.


    HowTo: Thunderbolt HotPlug/HotSwap Finetuning für euren Hackintosh

  • Ich hätte noch eine kurze Frage zu dem Board. Habe eine M2 2242 SSD rumliegen. Wollte eigentlich diese auf den 3. M2 Slot (Unterseite des Boards) einsetzen und Windows drauf installieren. Anscheinend kann man aber nur 2280 Größe einsetzen. Gibt es da eine Möglichkeit wie man auch diese Größe anbringen kann? Müsste mir sonst noch eine weitere SSD kaufen (evtl. einfach eine normale SATA SSD für Windows).

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX) / BeQuiet PurePower 10 400W / SilentWings 3

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB (macOS - 10.15) / WD S520 120 GB (Windows 10)

  • DSM2


    hallo..


    ich bins nochmal...werde mir die von Dir empfohlene Broadcom BCM94360CS2 WIFI/Bluetooth Combo Karte besorgen...Ist denn deine EFI dafür schon eingerichtet bzw. muß ich dann auch noch etwas verändern, damit die Karte einwandfrei funktioniert?


    wie gesagt...vielen, vielen Dank schonmal dafür...bisher läuft mein WIN10/OS X High Sierra DUAL BOOT System einwandfrei.


    Mit freundlichen Grüßen

  • kelkit Der untere NVMe kann sowohl 2260 als auch 2280 aufnehmen, keine 2242 wie du festgestellt hast.


    Es gibt jedoch extender die du dafür kaufen kannst, sprich ein Adapter für 2242 auf 2280.


    wulfi333 Bluetooth part als intern in der USB Kext deklariert (255) und das war's. (HS14)


    Was soll man den auch mehr machen, bei einer Original Apple Lösung? ;)

    Edited once, last by DSM2 ().

  • DSM2


    ..danke für die schnelle Antwort. Dann melde ich mich nochmal, wenn Probleme auftreten.


    Apropos "Gehäuse" , ich habe mir eins selbst gebaut. Wenn Interesse besteht, kann ich ein paar Bilder posten.


    Mit freundlichen Grüßen

  • ....braucht aber noch ein bißchen Feinschliff und Ölung 😉


    nochmal zu dem Thunderbolt Thema.


    ich hab mir den ganzen Threat durchgelesen.


    Zuletzt hast Du geschrieben, das ASROCk Z390 Phantom Gaming itc/ac braucht keinen BIOS Mod. Und dann schreibst Du bei diesem Board (ASROCK Z390 Phantom Gaming Italien/ac) funktioniert diese Methode nicht.

    Damit meinst Du das ganze Tutorial von Mork vom Ork, oder?


    Mit freundlichen Grüßen

  • Nette Idee :) gefällt mir!

    Also bei einem Italien/ac ganz sicher nicht aber auch beim itx/ac nicht.


    Jedenfalls nicht bei einem cold boot, dafür musste ich andere kaliber aufziehen.


    Der Verweis auf den Thread war eher in Bezug darauf, dass jemand vielleicht Zeit und Lust hast mit dir dran zu arbeiten und eventuell eine simplere Lösung findet.

  • ...ach ja „Italien“..... leider bin gerade ich da wirklich totaler Anfänger....und verlasse mich lieber auf die Profis, die schon genau wissen, was sie tun.. das heißt dann wohl noch warten, bis einer eine allgemeingültige Lösung Gefunden hat. Schade..... hätte alles gerne in einem „Wisch“ erledigt


    Mit freundlichen Grüßen

  • Meine Methode funktioniert zuverlässig aber wie gesagt - kein Release für die Allgemeinheit.


    Recht komplex, Zeitaufwendig wenn jemand nicht versteht wie es funktioniert und ich hab da keinerlei Zeit zu, um alles komplett durchzukauen, ganz zu schweigen davon um Support dafür zu leisten.


    Eine einfachere Methode habe ich jedoch noch nicht herausgefunden...


    Fehlt auch Zeit um mich damit zu beschäftigen...


    Bin bei meinen Custom Builds 6 Monate bereits im vorraus ausgebucht.

  • Gibt es solche Extender/Adapter (von 2242 auf 2280) auch im deutschen Raum zu kaufen? Habe es war auf Aliexpress gefunden, aber mit 1-2 Monate Lieferzeit.

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX) / BeQuiet PurePower 10 400W / SilentWings 3

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB (macOS - 10.15) / WD S520 120 GB (Windows 10)

  • DSM2


    ...ich denke, ich habe Dich schon richtig verstanden....wollte Dich nicht überreden...Jedoch, wenn Dir in Zukunft "allgemeingültige " Lösung in den Schoß fällt, laß es mich wissen :danke2:

    Mit freundlichen Grüßen


    ...eine Frage habe ich noch....als Adapter für die BCM94360CS2 Karte hast Du diesen hier verwendet?


    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

  • DSM2

    Ich hänge leider beim booten mit Clover direkt bei "End Randomseed". Woran könnte es liegen? Habe deine EFI 1:1 so übernommen.

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX) / BeQuiet PurePower 10 400W / SilentWings 3

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB (macOS - 10.15) / WD S520 120 GB (Windows 10)

  • DSM2

    Ich hänge leider beim booten mit Clover direkt bei "End Randomseed". Woran könnte es liegen? Habe deine EFI 1:1 so übernommen.

    aus eigener erfahrung -> alles korrekt im bios eingestellt?

  • kelkit


    vielleicht vergessen F4 zu drücken....


    Mit freundlichen Grüßen

  • Bios habe ich alles richtig eingestellt. Daran liegt es nicht.


    wulfi333 was meinst du genau mit F4?

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX) / BeQuiet PurePower 10 400W / SilentWings 3

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB (macOS - 10.15) / WD S520 120 GB (Windows 10)

  • Wenn du im gui vom bootloader bist, kurz F4 drücken....

  • Das mit F4 hat nichts gebracht (erstellt ja eigentlich nur die originale ACPI)


    Das ist genau derselbe Fehler bei mir gerade. Wie konntest du das lösen?

    Cooltek Jonsbo UMX1 Plus (ITX) / BeQuiet PurePower 10 400W / SilentWings 3

    ASRock Z390 Phantom Gaming ITX Board

    Intel i5-9400f

    AMD RX580 Sapphire Pulse 8 GB

    Crucial Ballistix Sport 2x8 GB DDR4 3000 MHz

    Samsung EVO 970 Evo Plus 500 GB (macOS - 10.15) / WD S520 120 GB (Windows 10)

  • Was soll es den bringen die origin files zu erstellen? Das tut in keiner weise irgendwas das einen boot ermöglicht. wulfi333


    kelkit nochmal : ist das Bios auf dem neuesten Stand? Falls ja, dann muss ich dich enttäuschen, entweder an deinen Bios Settings ist etwas fehlerhaft oder aber eins deiner Gerätschaften streikt, da ich jedoch deine vollständige Hardware nicht kenne, kann ich hierzu nicht viel sagen.


    Fakt ist die EFI ist sauber und funktioniert bei vielen anderen problemlos.

    Edited once, last by DSM2 ().