Hackintosh Mojave in Virtualbox


  • Erstes Ergebnis bei Tante Google

  • VirtualBox ist zwar eine Möglichkeit aber ich würde dir eher zu einer Lösung per Clover raten.


    Entweder High Sierra installieren, dafür gibt es nämlich einen Webdriver für deine 1070 oder aber Nvidia verkaufen und von dem Geld lieber eine RX 580 oder gleich Vega64 kaufen.


    Da die Karten Nativ unterstützt werden und auch die von dir verwendete Hardware, bis auf deine aktuelle GPU eine gute Basis liefert, steht dein Rechner wenn korrekt konfiguriert, einen echten Mac in nichts nach.


    Dual Boot ist möglich und somit kannst du je nach Bedarf entweder macOS oder Windows booten.

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.6 (18G84)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 2x 960 GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.14.6 (18G84)


    mITX - i9 9900KF - ASRock Z390 Phantom Gaming-ITX/ac - 32 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - AMD Radeon RX 5700XT - 10.15. (19A512f)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    Case Modding/Custom Computerbau/Wasserkühlung/Delidding/GPU Umbau - Bei Interesse PN

    Edited once, last by DSM2 ().

  • Ich nutze Virtualbox oft um mal kleine Aufgaben zu lösen. Bin meistens mit Windows unterwegs. und da macht Virtualbox Sinn. Vor allem wenn es darum geht irgendwelche Sachen zu testen.


    @boardman19

    Tante Google bietet hier ein illegales Distro-Image.


    @Dominik Riegler

    Anleitung: Mountain Lion - 10.12.3 und ab 10.13 in VirtualBox

    AMD 7 3700X - Nofan CR-95C - ASUS Prime B350-Plus - RX 460 + Passivkühler - silentmaxx Fanless II 500 Platinum

    AMD X4 605e - Scythe Ninja Plus Passiv - ASRock N68-S3 UCC - 8400GS - Thermaltake Silent PurePower 350W Fanless

    Intel i3 4330 - Scythe Orochi B Passiv - Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - Seasonic X-Series Fanless X-400FL

    Intel i5-6600T - CoollinkCoratorPassiv - GA-Z170-HD3P - 1050TiPassiv - SuperFlower GoldenSilent Fanless 500 Platinum

  • Danke für die Hilfe.

    Ich werde mir wahrscheinlich die Vega64 kaufen, und sie in meinen aktuellen PC integrieren (also ein PC mit 2 Grafikkarten - hoffentlich reicht der Platz und die PCIE-Lanes dafür aus.)

    Der PrimeDay kommt dafür wie gerufen.

    Im schlimmsten Fall, muss ich meine alte Grafikkarte dafür ausbauen bzw. kann sie nicht mehr nutzen - was ich jedoch nicht glaube, da ich 3 Stk. PCI_E_x16 Schnittstellen habe. Damit müsste sich doch eine 2. Grafikkarte (Vega64) spielerisch ausgehen.

    (Verkaufen möchte ich die GTX 1070 nicht, da ich meinen PC erst vor einem halben Jahr gekauft bzw. mit einem Freund zusammengestellt habe)

    Im besten Fall, habe ich dann einen PC mit 2 Grafikkarten.

    Das ist auf jeden Fall viel günstiger, als einen kompletten Hackintosh-Computer von Grund auf neu zu bauen (Gehäuse, Mainboard, CPU, etc. neu kaufen zu müssen)

    Ausserdem ist das mein 1. Hackintosh, also kann ich so gesehen jeden Ratschlag gebrauchen.


    Alles was ich kaufen muss, ist demnach

    a) eine RXVega 64

    b) eventuell eine SSD für das MacOS


    Danke nochmals für die guten Ratschläge.


    Falls mir noch irgendwo ein Fehler unterlaufen ist, könnt ihr es gerne kommentieren. Ich bin für jeden helfenden Ratschlag dankbar.