suche technisches Handbuch für Fujitsu X 913 T AIO

  • Moin Moin


    suche technisches Handbuch für Fujitsu X 913T ..


    oder fundierte Infos wie das Gerät zum Festplattentausch sachgerecht !! zu öffnen ist


    im Netz dazu nichts !! vernünftiges gefunden --->>> nur einen Links.. der eher unergiebig ist ..


    guckst du...hier . -->>>


    https://discuss.howtogeek.com/…itsu-esprimo-x913-t/42516



    eine Anfrage bei technical.support@ts.fujitsu.com


    war wenig hilfreich:





    Zitat

    : -- > " wie telefonisch besprochen übersende ich Ihnen die Informationen.

    Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass keine SSD eingebaut werden kann, weil das Gerät nur mit M2 Module bestückt werden kann. Sehen Sie bitte das angeschlossene Foto. "


    --->>> dies Info ist definitiv falsch und bezog sich auf ein abgebildetes falsches ! Mainboard ( nicht den X 913T )

    " Aus Sicherheitsgründe würde ich Ihnen empfehlen einen unserer zertifizierten Servicepartner zu kontaktieren.


    Unten übersende ich Ihnen den Link zur Servicepartnersuchmaschine. Auf Grund der Postleitzahl werden Sie die Kontaktdaten einen Partner, der Ihnen am nächsten ist, finden:


    http://de.fujitsu.com/ps2/rln-…vicepartner.aspx?focus=60 "






    .... insgesamt nicht hilfreich , leider....:S:huh::(



    vielleicht hat ein Forummitglied Zugriff auf technische Unterlagen von F.Siemens und ist bereit diese zur Verfügung zu stellen


    lg gerox :nowin:

    Edited once, last by gerox: neuer Versuch.. & Ergänzung des Themas ().

  • ozw00d


    moin moin


    vielen Dank für deine Mühe ..:danke:


    ..das kenne ich alles schon : Das bei dir im LINK anführte Handbuch ist ein


    " Bedienungs Handbuch " sprich eine Bedienungsanleitung....



    kein  technisches Manual , auf welches ein Servicetechniker zu greifen kann ..


    ... letzteres suche ich / am besten mit " Explosionsdiagrammen " , die zeigen wie speziell das Gehäuse zu öffnen ist....


    der Monitor befestigt ist etc....


    aber besten Dank erstmal....


    morgen , übermorgen kommt das Teil und werde ich wohl auch " rumfrickeln " müssen


    https://discuss.howtogeek.com/…itsu-esprimo-x913-t/42516


    wie der Kollege im o.a. Link , um das Teil für Einbau einer SSD zu öffnen ....


    einen schönen Sonntag noch ...


    lg gerox


    :nowin:

  • gerox kein ding, die Service Manuals werden leider meist unter verschluss gehalten bei F(uck)jitsu.

    Ist aber kein einzelfall, machen leider etliche Hersteller so.


    Ansonsten bleibt dir nur Youtube, ich meine da hätte ich sowas auch schon gesehen.

  • bei YT hab ich auch schon geschaut und nix gefunden bzgl. meiner Fragestellung :thumpsdown:

  • gerox

    Evtl. hilft das...

    Grüße
    SnuK




  • SnuK


    Leider nicht ....:S:|

  • hast du mal bei ifixit geguckt?

    ansonsten kamera, viele schächtelchen/schälchen für schrauben (oder a4-blatt, tesafilm, schrauben draufkleben und notizen dazu) und jeden schritt dokumentieren.

    zum gehäuse öffnen (plastiknäschen aufkriegen) eignen sich ausrangierte bank- kredit- oder bahncards. und das ifixit schraubendreherset ist gold wert

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 17.7.2019, ab 19.00 Uhr

  • moin grt


    ifixit hab ich noch nicht geschaut , Danke für den Tip!



    .. ansonsten ist schon das grundsätzliche Vorgehen schon klar ..


    hast du den Link oben mal angeklickt . manche Schrauben sind garnicht zu finden und der 23 Zoll Monitor sitzt mit gelenkiger Verbindung auf dem Gehäuse Oberteil ...







    die frage ist wie ist das sinnvollste Vorgehen ...



    na ja das Teil kommt heute oder morgen und dann werde ich mal sehen


    erst mal beste Grüsse mal Berlin


    LG gerox :nowin:


    P.S. hier Ergebnis iFixit:


    Edited once, last by gerox ().

  • Da ich mal bei solch einer Aktion gegen den Tisch gerammelt bin, hab mich mir dann das mal zugelegt! Daruf ein A4 Blatt und die Schrauben-Positionen aufzeichnen.

    Musste auch mal ein Amilo Noetbook aufmachen, wofür es auch keine Beschreibeung gab. Fotografieren ist da Pflicht. ja!

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.5 Clover 4952
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861
  • user232


    diesen wenig hilfreichen LINK hatte ich oben Post "#3" selbst eingestellt.


    aber danke erstmal ...



    lg gerox. :nowin:

  • Ja habs jetzt erst gesehen :oops:


    Edit:

    Und der Tipp mit "Musste zuerst die Platte mit einem Messer anheben, um die Schrauben darunter zu sehen", hilft nicht weiter?

  • user232


    nicht so recht ! das Bild ist zu unscharf und nicht eindeutig..


    der Rechner wurde vorhin geliefert


    , werde ich mir heute Abend mal ansehen ...

  • ich denke das Oberteil ist nur irgendwie geklippt. Ich würde natürlich nicht mit einem Messer ran sondern mit so nem Kunststoffteil was bei den Handyreparatursets dabei ist oder mit Gitarren Plektrum "aufhebeln".

  • Nennt sich übrigens Spudger. :)

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4934
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo Thinkpad X240 I7-4600U HD4400 8GB Dualboot Sierra 10.12 und Mojave 10.14.5 Clover 4961
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.5 Clover 4952
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861
  • Moin Moin


    o.a. Problem bzgl Öffnen des Rechners ist gelöst...


    ... Deckel hinten am Display abziehen ,am Display beide Kabel Konnektoren an den Laschen vorsichtig senkrecht abziehen , Display abschrauben und beiseite legen ; 2 Schrauben hinten und 2 unten entfernen ... oben den Kunstofdeckel an den Bedienungstasten vorne beginnend mit nem " Spudger" ( ;)  EaseYourPain ) vorsichtig seitlich. , nach hinten lösen und abheben , dann die schrauben im Alu Gehäsusedeckel entfernen dann diesen vorsichtig abheben.....

    Abbildungen ... werde ich hier noch posten ...




    Ich kämpfe aber gerade mit der hd 2500 im i5 3470 in 2 Fujitsu Esprimos X913 t..AIO


    Einer läuft mit mit neusten clover Lilu und weg wie geschmiert :):):feuerwerk: mit dem anderen in exakt gleicher Konfiguration kein Bild. :wallbash:


    Weg besucht offenbar die igpu korrekt zu schalten und versagt kläglich :


    schwarzer Screen , Mousezeiger und immer wieder Apfel Symbol und weisser Balken unterschiedlicher Länge...


    -->>. unter Win X und Linux ( probiert : aktuelles ZORIN ) läuft die Grafik auch auf diesem “ Problemrechner “ natürlich !!!! einwandfrei....




    es ist schon ne “Crux“



    Ich habe ggfs Zugriff auf mehrere 3470 Prozessoren..


    Darf ich erwarten das Problem mit nem Prozessor Tausch zu lösen...?


    LG. gerox. :nowin:

    Edited once, last by gerox: Ergänzung ().

  • sind identisch !