[Sammelthread] macOS Catalina 10.15 Dev-Beta Erfahrungen

  • CMMChris


    Auf Deutsch gesagt, einfach drin lassen.

    Macht man nichts verkehrt.

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| ASUS ROG-STRIX VEGA 56 OC 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • Setze das Boot Arg agdpmod=pikera dann müsste es wieder laufen.

    Danke für den Tipp hat mir den Hintern gerettet. Ich habe natürlich erst das Update gestartet, dann buchstäblich in die Röhre geguckt und dann mal hier gelesen woran das wohl liegen kann :)

    System 1 (iMac 15,1) InterTech W-III: ASROCK Z97 Pro4, OpenCore, Intel I7-4970K @ 4.0 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14, macOS Catalina 10.15
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • Danke auch von mir. Ich stand auch auf dem Schlauch.

    Den halben Tag hab ich verbastelt bis ich dann das hier gelesen habe.

    :groesten:

    Meine Systeme


  • Auf dem Zenbook war das Update kein Problem. Einzig der Download dauerte lange. agdpmod=pikera nicht gesetzt, ist aber denke ich auch nicht gedacht für iGPU. Bootloader OpenCore.


    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Beta läuft... komplett mit OpenCore installiert


    Zur Zeit alles ohne Clover:


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 IntelHD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 10.14.6 |OpenCore REL-053-2019-11-01
    MacMini8,1 HYSTOU P05B|I7-8550U IntelUHD620|16GB |500GB SSD |macOS 10.15 |OpenCore REL-053-2019-11-01
    MacBook9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB |128 & 250 GB SSD |macOS 10.15.1 |OpenCore REL-053-2019-11-01
    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB |128 SSD 1TB HDD |macOS 10.15 |OpenCore REL-053-2019-11-01
    MacBookPro15,2 XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U IntelUHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 10.15 |OpenCorePkg.svg?style=plastic&color=green&label=OpenCore


    Neue Baustelle : RedMi 14" |i7-10510U |8GB |512GB SSD |macOS 10.15.1 |OpenCore


    Man kann Dir den Weg weisen, aber gehen musst du ihn selbst.

  • Update eingespielt, Hackintosh-Forum läuft.





    Danke an CMMChris für den Tip mit Boot Arg agdpmod=pikera.

    Leider wird jetzt, ohne WEG, nur noch der primäre Monitorangezeigt, nicht mehr der 2.Monitor.

  • Warum das Boot Arg wenn du Whatevergreen rausgeworfen hast?!

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • CMMChris - Danke für den Hinweis - Kopf ist heute irgend wo anders ;-)


    Funktioniert :-)

    „Glück ist dort, wo Möglichkeit auf Vorbereitung trifft.“

  • CMMChris Wenn ich WEG+agdpmod=pikera verwende, gestalten sich alle Abläufe, als würde das System ohne WEG laufen, natürlich auch ohne agdpmod=pikera.


    Ich habe jetzt eine von CC generierte minimalistische config.plist im Einsatz.


    ledigliche unter Devices/Properties gibt es Einträge



    Ich bin ja immer noch auf der Suche, um mit CT DRM mit Safari zu laufen zu bekommen. Aber nur aus sportlichen Gründen.


    Kannst Du mal in die config.plist schauen, ob da was im Wege steht?

    Files

    --
    Grüße


    Christian


    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten, es gibt immer etwas zu tun."


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 2), TP-LINK Archer T9E AC1900 PCIe, 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 (18G95) , CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 13,1 Lenovo ThinkPad T460 i5 6300U 8Gb RAM, iGPU HD520 IPS 1920x1080, WIFI DW 1560, CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 9,2 Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i5 3320M 2,6GHz, Intel HD4000 1366x768 DE, 8GB RAM, Mojave 10.14.6 (18G1012), Clover r5098

    iMac 15,1, Asus B85M-E, Intel Core i5 4460, Sapphire RX 560 4 GB (VTX3D Radeon HD 7850 2GB X-Edition), iGPU HD4600, Realtek ALC877 (ID 1), 8 GB RAM, Mojave 10.14.6, CT 10.15.1 (19B88), BootLoader Clover r5098

  • Wenn ich WEG+agdpmod=pikera verwende, gestalten sich alle Abläufe, als würde das System ohne WEG laufen, natürlich auch ohne agdpmod=pikera.


    Und wie äußert sich so was, das sind ja nun echt zwei ganz Verschiedene Arten.

    Zur Zeit alles ohne Clover:


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 IntelHD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 10.14.6 |OpenCore REL-053-2019-11-01
    MacMini8,1 HYSTOU P05B|I7-8550U IntelUHD620|16GB |500GB SSD |macOS 10.15 |OpenCore REL-053-2019-11-01
    MacBook9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB |128 & 250 GB SSD |macOS 10.15.1 |OpenCore REL-053-2019-11-01
    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB |128 SSD 1TB HDD |macOS 10.15 |OpenCore REL-053-2019-11-01
    MacBookPro15,2 XiaoMi-Pro-15,6" |i5-8250U IntelUHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 10.15 |OpenCorePkg.svg?style=plastic&color=green&label=OpenCore


    Neue Baustelle : RedMi 14" |i7-10510U |8GB |512GB SSD |macOS 10.15.1 |OpenCore


    Man kann Dir den Weg weisen, aber gehen musst du ihn selbst.

  • NoirOSX es äußert sich nicht. Ich finde keinen Unterschied. Allerdings nutze ich lediglich einen Monitor mittels DVI. Ob es mit mehreren Monitoren auch gleich gut funktioniert weiß ich nicht. Leider funktioniert DRM mit Safari auch mit beiden Varianten mit CT nicht, jedoch unter Mojave gleichermaßen gut.

    --
    Grüße


    Christian


    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten, es gibt immer etwas zu tun."


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 2), TP-LINK Archer T9E AC1900 PCIe, 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 (18G95) , CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 13,1 Lenovo ThinkPad T460 i5 6300U 8Gb RAM, iGPU HD520 IPS 1920x1080, WIFI DW 1560, CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 9,2 Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i5 3320M 2,6GHz, Intel HD4000 1366x768 DE, 8GB RAM, Mojave 10.14.6 (18G1012), Clover r5098

    iMac 15,1, Asus B85M-E, Intel Core i5 4460, Sapphire RX 560 4 GB (VTX3D Radeon HD 7850 2GB X-Edition), iGPU HD4600, Realtek ALC877 (ID 1), 8 GB RAM, Mojave 10.14.6, CT 10.15.1 (19B88), BootLoader Clover r5098

  • chmeseb Ich verstehe den Sinn deiner Nachricht nicht. Deine DRM Probleme rühren von einem Bug her. Kein Problem das du auf irgend eine weise lösen könntest. Hatten wir das nicht schon mehrfach durchgekaut?

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • CMMChris es gab inzwischen eine weitere Beta die ich gerade installiert habe. 🤷‍♂️

    --
    Grüße


    Christian


    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten, es gibt immer etwas zu tun."


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 2), TP-LINK Archer T9E AC1900 PCIe, 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 (18G95) , CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 13,1 Lenovo ThinkPad T460 i5 6300U 8Gb RAM, iGPU HD520 IPS 1920x1080, WIFI DW 1560, CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 9,2 Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i5 3320M 2,6GHz, Intel HD4000 1366x768 DE, 8GB RAM, Mojave 10.14.6 (18G1012), Clover r5098

    iMac 15,1, Asus B85M-E, Intel Core i5 4460, Sapphire RX 560 4 GB (VTX3D Radeon HD 7850 2GB X-Edition), iGPU HD4600, Realtek ALC877 (ID 1), 8 GB RAM, Mojave 10.14.6, CT 10.15.1 (19B88), BootLoader Clover r5098

    Edited once, last by chmeseb ().

  • Ich wollte jetzt auch mal meine 5700 XT einbauen und testen, welche Anpassungen müssen nun vorgenommen werden, damit die Karte läuft?

    WEG + agdpmod=pikera oder WEG raus und Renames setzen? Welche Renames genau?


    Sorry bin grad etwas verwirrt. Die Beta ist schon installiert.

    2. System:

    Asus Maximus VII Ranger - i7 4970k - Radeon RX 590 8Gb - Catalina

  • Ich habe jetzt doch entgegen der vorherigen Absage die Beta 2 installiert und stehe auf dem Schlauch, hatte es ohne WEG probiert nur mit den 2 Patches, Blackscreen.

    Mit WEG und dem Pikera-arg dafür Blackscreen.

    Egal ob das Display per Hdmi oder DP angeschlossen ist ... F11 hatte ich auch artig gedrückt !?


    Hab mal meinen Klee angehängt, ich sehe gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    Files

    • CLOVER.zip

      (5.27 MB, downloaded 24 times, last: )

    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.


    Hardware:

  • Mit WEG die Patche deaktiviert?

    --
    Grüße


    Christian


    "Ein Hackintosh ist wie ein Garten, es gibt immer etwas zu tun."


    iMacPro1,1 Asus Prime B250M Plus, Intel QuadCore i5 7500 Kaby Lake 3,41 Ghz, PowerColor RX580 8192 MB VRAM, Realtek ALC888B (ID 2), TP-LINK Archer T9E AC1900 PCIe, 16GB Ballistic Sport DDR4 2400, Mojave 10.14.6 (18G95) , CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 13,1 Lenovo ThinkPad T460 i5 6300U 8Gb RAM, iGPU HD520 IPS 1920x1080, WIFI DW 1560, CT 10.15.1 (19B88), Clover r5098

    MacBookPro 9,2 Lenovo Thinkpad T430, Intel Core i5 3320M 2,6GHz, Intel HD4000 1366x768 DE, 8GB RAM, Mojave 10.14.6 (18G1012), Clover r5098

    iMac 15,1, Asus B85M-E, Intel Core i5 4460, Sapphire RX 560 4 GB (VTX3D Radeon HD 7850 2GB X-Edition), iGPU HD4600, Realtek ALC877 (ID 1), 8 GB RAM, Mojave 10.14.6, CT 10.15.1 (19B88), BootLoader Clover r5098

  • Nein! Sag ja Brett vorm Kopf. Werde gleich nochmal die Haken rein und damit die Patches raus machen, nur Pikera drin lassen. Mal sehen was der Vogel dann tut.


    PS: Danke chmeseb , da sieht man mal wieder das man solche Dinge nicht erledigen sollte wenn man bis Samstag um 22:00 Uhr schaffen war!:facepalm:

    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.


    Hardware:

    Edited once, last by locojens ().

  • Ich hab dann mal von einer Backup SSD gebootet und dort mal die Dev Beta 2 installiert. Lief soweit auch alles gut. Nur, beim starten der Update Partition, schwarzer Bildschirm. Da die Festplatten LED jedoch wie verrückt blinkte, hab ich es einfach mal laufen lassen und nach ca. 5 Min. kam dann der Neustart. Bis zum Anmeldefenster kam ich nicht (evtl. schon, konnte es aber nicht sehen), Bildschirm blieb schwarz. Dann Reset und die offizielle Version gebootet, den Tipp von CMMChris agdpmod=pikera als boot-arg eingetragen und die Beta läuft. Danke Chris. Dazu hätte ich aber mal eine Frage. Kann ich den boot-arg auch für die Offizielle Version weiter benutzen, oder hat das bei der Version irgendwelche negativen Auswirkungen? Hab kein Bock, jedesmal die config.plist zu ändern. Bei Clover ginge das ja noch, da könnte man im Menü->Optionen den Eintrag einfach löschen. Bei OC kann ich aber keine boot-args auf der Console verändern (ist mir jedenfalls nicht bekannt). Vielleicht kann Download-Fritz hierzu mal Stellung nehmen?


    Gruß, karacho


    Bitte keine Supportanfragen via PN. Fragen gehören ins Forum!


    Ich hab noch drei Patronen, eine für dich und zwei für mich...



  • Download-Fritz das wäre super!

    Gruß, karacho


    Bitte keine Supportanfragen via PN. Fragen gehören ins Forum!


    Ich hab noch drei Patronen, eine für dich und zwei für mich...