Gigabyte Backup BIOS Update

  • Viele User haben ein Gigabyte-Board. Daher dachte ich dieser Post ist hilfreich, da ich nirgendwo was dazu im Netz gefunden hab.

    Ich habe letztens meinen i3 8100 durch einen 9900K ausgetauscht.
    Wenn das Board bei Kauf mit BIOS F2 ausgeliefert wird, wird auch das Backup BIOS Version F2 besitzen. Möchte man jetzt aber wie in meinem Fall einen 9900K einbauen muss man das BIOS vorher aktualisieren. Nun wird das Backup BIOS auf das Main BIOS geschrieben, wenn der Rechner mehrere Male nicht hochfahren kann. Wenn jetzt aber die Backup-BIOS-Version älter als das Main BIOS ist kann es sein dass man wegen nicht unterstützter CPU vor einem schwarzen Bildschirm sitzt. Ziemlich blöd.... Früher konnte man bei den Gigabyte Boards das Backup BIOS aktualisieren indem man eine bestimmte Tastenkombination beim Hochfahren tätigt. Dies hat Gigabyte entfernt. Deshalb stand ich lange vor der Frage wie ich diese Situation umgehen kann. Hab deshalb den Support angeschrieben und die Antwort war folgende

    Hallo xxxx,

    Vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an Produkten von GIGABYTE.

    Gern möchten wir helfen.

    Immer wenn die CPU Kompatibilität erweitert wird, neue CPUs hinzukommen, wird auch immer das Back Up Bios mit aktualisiert, das ist in der Subroutine integriert im Update, für Sie als Anwender aber nicht zu sehen.

    Ihr GIGABYTE-Team


    Hoffe das hilft einigen.

    iMac Pro 1,1
    Intel Core i9 9900K
    Gigabyte Z390 M Gaming
    Sapphire RX 580 Nitro+
    Samsung 970 Evo 500GB
    macOS 10.14.5

    Clover 4920

  • Die Tasten Kombination alt+F10 oder alt+F11 funktioniert auch bei neuen Board's immer noch. Die eine Tastenkombination schreibt das Main-BIOS auf das Backup und die andere schreibt vom Backup auf das Main zurück.

    Die Sicherheitsmaßnahme werden sie bestimmt nicht schließen, weil dann lohnt sich gar kein Backup Bios Chip zu verbauen, wenn es die Möglichkeit nicht mehr gibt.

  • rubenszy

    Muss man die Kombination beim Hochfahren oder im BIOS eingeben?

    Laut diesem Beitrag im gigabyte Forum gehts nicht mehr
    http://forum.gigabyte.us/thread/6063/update-backup-bios-main


    Hatte die Tastenkombi auch versucht gehabt, es passierte nichts.

    iMac Pro 1,1
    Intel Core i9 9900K
    Gigabyte Z390 M Gaming
    Sapphire RX 580 Nitro+
    Samsung 970 Evo 500GB
    macOS 10.14.5

    Clover 4920

    Edited once, last by Kazuya91 ().

  • Rechner starten altgr+F12 drücken, nicht erst warten.


    Mit Alt+F11 wird das Backup Bios zum Main Bios kopiert werden.

    Mit Altgr+F12 oder alt+F10 wird das Main Bios zum Backup Bios kopiert werden.

    Erst ALTgr/alt Taste gedrückt halten dann F12/F10.

    Wenn es geklappt hat, sollten du folgendes auf dem Bildschirm lesen können

    Press [Enter] to start coping Main Bios to Backup Bios

    Edited once, last by rubenszy ().