USB Port Limit Patch - Clover Configurator -uia_exclude_hs

  • Hallo Forum - ich habe eine kleine Verständnisfrage. Mein System habe ich mit den genialen Vorlage "Install Stick für diverse System-Varianten" erstellt. Alles läuft prima. Nicht alle USB-Ports funktionieren. Ist ja klar, denn sie werden durch den Code "-uia_exclude_hs / uia_include=HS01,HS03,HS05,HS07,HS09,HS11,HS13" limitiert um das "15-Port-Limit-Problem" zu umgehen. Das ist sicher für den Anfang die beste Wahl und funktioniert in jedem Fall. Wenn man trotzdem alle USB-Ports benutzen will, dann kann man z.B. im Clover Configurator/Kernel and Kext Patches" unter "Liste von Patches" diejenigen von ©PMHeart 1, 2 und 3 einfügen (siehe Screenshot). Diese sollen auch unter 10.14.5 funktionieren. Soweit so gut.


    Frage: muss man nun die beiden Argumente "-uia_exclude_hs" UND "uia_include=HS01,HS03,HS05,HS07,HS09,HS11,HS13" entfernen? Ich glaube schon. Die geraden Ports werden ja ausgeschlossen.
    Ev. kann man "-uia_exclude_hs" stehen lassen - bin aber nicht sicher. Wisst ihr da Bescheid? Was steht da bei euch, wenn ich mit dem neuen Patch von ©PMHeart arbeitet? Danke für kleinen Tipp.

  • Wenn du USBInjectAll nutzt, würde ich alle aktiven Ports per SSDT-UIAC.aml konfigurieren. Du benötigst dann auch keine Bootflags für USBInjectAll. Benötigst du mehr als 15 Ports? Nachtrag: SS-Ports hast du anscheinend gar nicht konfiguriert bzw. getestet, oder?

    Kabylake Laptop: Dell Vostro 5370, i5-8250U, UHD 620
    Dell T20: Intel Xeon E3-1225 v3, MSI GeForce GT 710 2GD3H LP

    Edited once, last by Harper Lewis ().

  • Hallo,

    Ich schick einfach mal rein wie es bei mir ist.

    (hat vorher mit usbinjectall funktioniert und seit kurzem auch mit der Usbports.kext vom Hackintool).

    Als Bootarguments ist nur "dart=0" drin.



    I

    Main PC - H87-HD3 , i5 4570 , XFX rx480 8gb, 32gb DDR3 - HS 10.14.5

    Latitude e5450 - i5 5300u , iHD5500 , 8gb DDR3 - MJ 10.14.5


    retch.png