OSX/W7 32 Bit mit GUID/GPT möglich auf Lenovo S10e?

  • Moin.


    fundave3 hat mich dazu inspiriert, einen neuen Anlauf für mein altes S10e zu nehmen bzw. ihm eine größere HD zu können.

    Auf der alten waren/sind OSX, XP und Ubuntu 9.x drauf (also Triple Boot).

    Da ich jetzt eine W7 Lizenz legal erworben hab, dachte ich mir, ich ersetze XP damit, aber W7 meckert wegen GUID/GPT.


    In der Tat ergab eine Untersuchung der alten Triple-HD, dass diese MBR formatiert war.

    Da ich Chamäleon auch durch Clover ersetzen wollte, frage ich mich, ob und wie man W7 (32 Bit) auf GUID kriegt oder ob es zwingend MBR erfordert.


    Any ideas?

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • man kann auch w7 aus der efi heraus booten (uefimodus geht ebenfalls), aber das s10e kann meines wissens nur legacy.

    ob ein legacy-clover (den bräuchtest du) ein w7-legacy gebootet kriegt, weiss ich nicht, damit hatte ich auf jeden fall immer wieder richtig probleme.

    ich denk, mit der efipartition an sich ist das problem nicht gelöst..

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 17.4.2019, ab 19.00 Uhr

  • Außerdem ist Windows nur in der 64-Bit Version überhaupt EFI (und damit GPT) Fähig.

    iHack: Ryzen 5 1600, GA-AB350M-D3H, Sapphire RX570 4GB, 16GB DDR4-3000, 250GB NVMe SSD + 512GB SSD + 1TB HDD, Clover, macOS 10.14.4, Kubuntu 18.10, Win 8.1


    alter iHack: i3-4330, GA-H81M-HD3, Sapphire RX460 4GB -> RX560 BIOS, 8GB DDR3-1600, 128GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.14.3, Kubuntu 18.10, Win 8.1


    ThinkPad T410: i5-520M, Nvidia NVS3100M, 4GB DDR3-1066, 120GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.14.3


    Bastlerware: Acer Aspire 7741G: i5-430M, ATI HD 5650 1GB; 4GB DDR3-1066; 250GB HDD, Clover, macOS 10.13.6, 1.5 von 2 SATA-Ports defekt...


    Originals: MacBook Pro 15 Late 2013 (macOS 10.14.4), iPhone X 64GB (iOS 12.2)

  • blackcat freut mich das ich zu deiner Inspiration beigetragen habe.

    Wenn du Clover hin bekommen hast sag bescheid.

    Ich hänge glücklich mit Chameleon.

    Clover funktioniert nicht sauber.

    Aber stimmt legacy hatte ich nicht probiert.


    Danke für den Tipp.

    Lenovo T61
    Intel Core 2 Duo
    Nvidia Quadro NVS 140 M
    4 GB Ram
    OSX 10.10


    Lenovo T420
    Intel Core I5
    Intel HD 3000
    4 GB Ram
    OSX 10.11

  • Also mit Clover hatte ich vor ein paar Monaten zumindest teilweisen Erfolg bei 10.7 GM, fundave3 .

    Hab es dann aber aus Zeitmangel und fehlender Test-HDs dann erstmal aufgegeben. Vielleicht probier ich's über Ostern nochmal, aber erst mit SL. Muss mich erstmal wieder in diese Atom-Kernelsachen einlesen.

    Hast du da den Link noch zu dem Tip von dem AiPler Dr.Stein ?

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • Es sollte so funktionieren wie hier beschrieben. Ist ja die gleiche Hardware drin, wie im Dell mini v10 was ich mal hatte

    [HowTo] Snow Leopard 10.6.8 auf Dell Mini 10v


    Netbookbootmaker und installer

  • Cool. Dann müsste ich statt 10.6.5 nach 10 Jahren endlich auch 10.6.8 draufkriegen können.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • Der S10 hat der andere HArdware als der S10e drin ?

    DIe ürften sich doch ziemlich ähneln oder ?


    Für LIon braucht man einen Atom Kernel. Bisher habe ich keinen funktionsfähigen gefunden.

    Lenovo T61
    Intel Core 2 Duo
    Nvidia Quadro NVS 140 M
    4 GB Ram
    OSX 10.10


    Lenovo T420
    Intel Core I5
    Intel HD 3000
    4 GB Ram
    OSX 10.11

  • Ich hab nur einen für den GM gehabt. Bei dem Release hat er nicht funktioniert.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • Ahja, das ist auch das Problem.


    Gibt es die GM noch irgendwo ?

    Lenovo T61
    Intel Core 2 Duo
    Nvidia Quadro NVS 140 M
    4 GB Ram
    OSX 10.10


    Lenovo T420
    Intel Core I5
    Intel HD 3000
    4 GB Ram
    OSX 10.11

  • Ich hab das als Developer Version damals P2P gezogen.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • Okay, dann müsste ich mal überlegen wie ich das mache.


    HAst du den Kernel noch irgendwo ?


    Eventuell komme ich mit der Final weiter.

    Lenovo T61
    Intel Core 2 Duo
    Nvidia Quadro NVS 140 M
    4 GB Ram
    OSX 10.10


    Lenovo T420
    Intel Core I5
    Intel HD 3000
    4 GB Ram
    OSX 10.11

  • Irgendwo schon. Ich sag Bescheid, wenn ich's finde.

    Prinzipiell soll es gehen, haste mal hier geschaut?

    https://www.insanelymac.com/fo…ge-lion-to-32-bit-kernel/

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • Ahhhhh clever,


    Danke. ICh war bei insanleymac ja, da gabs aber nur eine Anleitung für die DP1 für LEnovo S10e.

    DEr bin ich gefolgt.


    DAnke dir

    Lenovo T61
    Intel Core 2 Duo
    Nvidia Quadro NVS 140 M
    4 GB Ram
    OSX 10.10


    Lenovo T420
    Intel Core I5
    Intel HD 3000
    4 GB Ram
    OSX 10.11

  • Dann ist ein Like fällig, damit ich den Anschlug an griven nicht verliere. :saint:


    Wenn der Developer-GM nicht als Raub zu werten ist, würde ich ihn dir ggfs. auch zur Verfügung stehen, falls ich ihn wiederfinde. Weiß das hier zufällig jemand?

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • Aber selbstverständlich :)


    ICh denke im öffneltichen Ram, sollten wir da lieber nicht sprechen.


    Für eine GM braucht man ja einen Developer Account. DEr Kostet soweit ich weiß.

    Theoretisch ja, wobei ich nicht glaube, das hier ein HAhn danach kräht.


    Ich werde es erstmal mit der Final probieren.

    Wobei das glabe ich was neueres ist 10.7.5 ??

    Lenovo T61
    Intel Core 2 Duo
    Nvidia Quadro NVS 140 M
    4 GB Ram
    OSX 10.10


    Lenovo T420
    Intel Core I5
    Intel HD 3000
    4 GB Ram
    OSX 10.11

  • Dann seid mal vorsichtig nicht das ich mich am Ende noch aufplustern und doch krähen muss...

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png

  • griven keine sorge.

    So wichtig ist mir das dann doch nicht.

    Lenovo T61
    Intel Core 2 Duo
    Nvidia Quadro NVS 140 M
    4 GB Ram
    OSX 10.10


    Lenovo T420
    Intel Core I5
    Intel HD 3000
    4 GB Ram
    OSX 10.11

  • Dann brauch ich also den GM nicht mehr zu suchen?

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • Solange Ihr das bilateral macht ist es mir eins ^^

    System 1 (iMac 13,1) PowerMac G5 Case: GA-Z77-DS3H, Clover, Intel XEON E3-1235V2 @ 3.2 GHz, 32GB DDR3, Powercolor R9-290X , Samsung 850 EVO 500GB + WD Caviar Blue 1TB, macOS Mojave 10.14
    System 2 (MacBook Pro 10.2): ThinkPad T430, i5-3360M @ 2.8 GHz, 8GB DDR3, IntelHD 4000, Toshiba Q300 240GB SSD, Sandisk 128GB SSD, Dual Boot MacOS Mojave 10.14, Windows10 Pro 64Bit

    griven.png