[Feintuning] Sleep Modus&Bild beim Video abpielen funktionieren nicht!

  • Moin Leute,


    Mein Hackintosh läuft nun fast perfekt! Da sind nur noch zwei Kleinigkeiten die mich stören.

    1. Mein Sleepmodus funktioniert nicht richtig, er fährt in den Ruhestand und schaltet sich nach ein paar Sekunden wieder an.

    2. Ich bekomme kein Bild wenn ich eine Video abspielen will. Egal ob von DVD oder USB Stick oder anderes, hab verschiede Player probiert (VLC, DVD Player, Quicktime Player) und verschiedene Formate probiert, geht nicht. Ton funktioniert aber?!

    Das einzigste was funktioniert ist .mp4 in Quicktime.

    Ich habe meinen EFI Ordner mal mit angehangen.

    Danke für jede Antwort!


    EDIT: Könnt direkt zu Post #10 alles was davor ist ist für das Thema nicht relevant.

    Files

    • EFI.zip

      (21.43 MB, downloaded 27 times, last: )

    Edited 5 times, last by BloodyFire ().

  • Moin Leute,


    Mein Hackintosh läuft nun fast perfekt! Nur noch eine Kleinigkeit.

    Ich bekomme kein Bild wenn ich eine Video abspielen will. Egal ob von DVD oder USB Stick oder anderes, hab verschiede Player probiert (VLC, DVD Player, Quicktime Player) und verschiedene Formate probiert, geht nicht. Ton funktioniert aber?!

    Das einzigste was funktioniert ist .mp4 in Quicktime.

    Hab mal meinen EFI Ordner mit dran gehangen.

    Hat jemand eine Idee??

  • Hallo BloodyFire ,


    bitte nicht noch einen Thread eröffnen.


    Du verteilst dich mit deinen Problemen über das Forum wie ein Krake, das ist wenig zielführend und bringt dich auch nicht schneller ans Ziel.
    Bitte editiere die Überschrift von diesem Thread und ergänze sie um das Stichwort "Feintuning", dann listest du in Spiegelstrichen auf was geht bzw. nicht geht.

    Gemeinsam mit der Community und mit deinem EFI Ordner als Archiv im Anhnag sollten sich die letzten Baustellen auch noch auflösen lassen.


    Gruß derHackfan

  • derHackfan

    Added the Label In Arbeit
  • derHackfan alles klar aber erklärs mir bitte, ich kenne es aus anderen foren das du zu einen anderen Thema immer einen neuen Thread aufmachen sollst damit es keine Verwirrungen gibt. Warum ist es hier nicht so?

  • BloodyFire

    Removed the Label In Arbeit
  • BloodyFire

    Changed the title of the thread from “Sleep Modus funtioniert nicht!” to “[Feintuning] Sleep Modus&Bild beim Video abpielen funktionieren nicht!”.
  • Vor 22 Stunden hast du den zweiten Thread eröffnet und keiner hat geantwortet.
    Vor 1 Stunde hast du den dritten Thread eröffnet und keiner hat geantwortet.
    Letzten Samstag hast du deinen ersten Thread mit einem grünen Label versehen.

    Das alles, Sleep Probleme, keine Video Wiedergabe, kein Ton, nennt sich Feintuning und hättest du durch Spiegelstriche auflisten können und Step by Step abarbeiten.

    So geht nur die Übersicht verloren und du bist auch keinen Schritt weiter und oder schneller ans Ziel gekommen, kann an deinem Hardware Setup liegen weil es wenig interessant erscheint, kann an deiner Vorgehensweise liegen weil die Community keinen Überblick hat, kann sein dass viele Leute auf der Arbeit sind oder lieber das schöne Wetter genießen.

    Wer weiss das schon... :)

  • derHackfan Ich habe ja nicht einen neuen Thread eröffnet weil ich keine Antworten bekomme oder damit ich schneller ans Ziel komme, sondern damit es der Überschicht halber (für Leute die eventuell das gleiche Problem haben) das Thema besser finden können.

    Aber egal..

    Dann klasch ich jetzt auch alles in ein Thread.:)


    Wäre cool wenn du (oder vielleicht auch al6042) diese ganzen Post's löschen könntest (alle bis auf Post #1) der Überschicht halber und es gehört ja auch nicht wirklich zum Thema.

    Ich merk mir das in zukuft mit den Threads.

    Danke

    Edited once, last by BloodyFire ().

  • Du brauchst keinen neuen Thread aufmachen, du könntest auch einfach nochmal deinen letzten Beitrag auf „Neu“ setzen. Dann wäre dein Thread auch wieder aufgetaucht :)


    Zu finden unter dem „Zahnrädchen“ wenn du einen Beitrag bearbeitest

    arigata9.png

    Supportanfragen gehören ins Forum und nicht in meine Pinnwand/PNs

  • arigata9 ahh ok wusste ich nicht merke ich mir. Kannst du die ganzen Beiträge hier löschen?? Weil es gehört nicht zu thema.

  • BloodyFire da brauch man nichts zu löschen. Jeder der deinen Post liest kann verstehen was du möchtest, es wurde von derHackfan bereits erklärt. So wie es is, isses in Ordnung, du kannst hier einfach weiter machen und nochmal zusammenfassen was du bis jetzt gemacht hast, probiert hast und das ganze einfach mit Screenshots belegen, damit jeder sieht was bis jetzt alles passiert ist.

    1. Google benutzen (site:http://www.hackintosh-forum.de hinter der Frage eintippen)
    2. Forensuche benutzen (dies oder ein ähnliches Problem gab es sicher schon, such danach)
    3. Einen gut ausformulierten Thread mit einer aussagekräftigen Überschrift erstellen


    "Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten." Albert Einstein


  • na gut, ein etwas schwieriger Start. Also nochmal alles zusammen gefasst:

    Ich habe 2 Probleme:

    Nr.1 Auf meinem Laptop geht der Sleepmodus nicht richtig. Er fährt in den Ruhemodus rein und startet nach wenigen Sekunden wieder von ganz alleine.

    Nr.2 Sobald ich eine CD/DVD oder irgendwelche Video's starte funktioniert der Ton aber ich habe nur ein schwarzes Bild. Ich habe verschiede Formate probiert und auch verschiede Videoplayer (VLC, DVD Player, Quicktime). Das einzige wo Bild und Ton funktionieren ist mp4 in Quicktime.

    Ich hänge EFI Ordner nochmal mit an.

    Vielleicht hat jemand eine Idee.

    Files

    • EFI.zip

      (21.43 MB, downloaded 21 times, last: )
  • Alonso (wofür) brauchst du bei einem Haswell System die ganzen Patches unter ACPI?


    Hast du statt dem MacBookPro11,1 mal ein MacBookAir SMBIOS ausprobiert?



    Brauchst du EmuVariableUefi-64.efi wirklich und wenn ja wofür?


    Gruß

  • Ich hab leider nicht soviel Ahnung von Hackintosh, bin noch Anfänger.

    al6042 hat meinen EFI Ordner überarbeitet. Vielleicht kann er was dazu sagen.

  • Was das Aufwachen betrifft solltest du prüfen, was den Rechner direkt wieder aufwachen lässt.

    Dazu gibt es einen Terminal Befehl:

    Code
    1. log show --style syslog --start "2019-04-10" | fgrep "Wake reason"

    Wahrscheinlich liegt das aber an der dedizierten Definition deiner USB-Ports...

    Falls z.B. eine Kamera im Displayrand vorhanden ist, kann es sein, dass dessen USB-Verbindung den Wake auslöst.


    Wegen der Grafik-Geschichte wäre spannend zu wissen, ob die eigentliche Grafikbeschleunigung funktioniert oder auch die Nutzung von VLC als alternativer Player hier helfen könnte.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Hab die Ausgabe von den Befehl hier als Datein angehangen.

    Naja VLC benutze ich ja aber hat auch nicht geklappt.

    Wie finde ich herraus ob die Grafikbeschleudigung funktioniert?

  • Es sollten eigentlich 1536 MB, sein aber wenn Cinebench durchläuft ist auch QE vorhanden, es sei denn du hast nur den CPU Test gemacht? :)


  • ja genau, ich hatte den benchmark nur nicht nochmal ausgeführt weil ich nur nen screeenshot machen wollte und vorher aber schon das Programm geschlossen hatte.

    Also hatte ich das nochmal aufgemacht aber ohne den Benchmark nochmal durchlaufen zu lassen weil das so lange dauerte.

    Hätte ich mit dazu schreiben sollen.

    Also funktioniert die Grafikbeschleunigung?


    EDIT:

    hatte das hier mal in einen anderen Post gesehen: https://experiments.withgoogle.com/webgl-water-simulation

    Funktioniert bei mir nicht. Bekomme nur schwarzes Bild.