OpenCore Sammelthread (Hilfe und Diskussion)

  • Eines der letzten Updates brachte diese Änderung.

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Pi88no Danke für den Tipp – allerdings hab ich den schon auf True. Das wundert mich schon etwas, dass das auf einmal nicht mehr geht. Im System wird die Soundkarte des Mainboards auch richtig erkannt und funktioniert.

    Ich mach nochmal nen NVRAM-Reset.


    EDIT: Also, das ist scho echt komisch. Direkt nach dem NVRAM-Rest kommt der Startton. Aber auch nur dann. Nach normalem Neustart anschließend nicht mehr.

    HACKINTOSH für Musik- und Videoproduktion

    EFI-Ordner für mein System:

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: OpenCore-EFI-Ordner und Anleitung

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: fertiger Clover-EFI-Ordner zum Download

  • Das meinte ich, Sample.plist vs. Differences.pdf 0.7.3:



  • Direkt nach dem NVRAM-Rest kommt der Startton. Aber auch nur dann. Nach normalem Neustart anschließend nicht mehr.

    Wenn ich SystemAudioVolume beim Start aus dem NVRAM löschen lasse, kommt der Startton wieder bei jedem Start. Das sollte ja nun standardmäßig nicht notwendig sein. Was ist da faul? Unter NVRAM/Add ist SystemAudioVolume mit <46> eingetragen, das scheint ja auch zu passen.

    HACKINTOSH für Musik- und Videoproduktion

    EFI-Ordner für mein System:

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: OpenCore-EFI-Ordner und Anleitung

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: fertiger Clover-EFI-Ordner zum Download

  • İm Kextupdater unter Werkzeuge ist neuerdings ein ScanPolicy Calculator vorhanden.

    Einfach die ersten 2 punkte + welche Dateisysteme die man braucht + welche Schnittstellen die man braucht um zu scannen auswählen und berechnen lassen.🙂


    gruss coban

    Mit dem Calculator funktioniert die Anzeige von SLE 15, wenn ich Root nicht mit Luks verschlüssele. Unverschlüsselt wirds im OC Menü angezeigt. cobanramo  karacho

    Da ich SLE wie auch Windows nur für spezielle Übungen nutze und keinerlei Daten liegen habe, mag das noch gehen.

    Grüße

    Arkturus

  • İm Kextupdater unter Werkzeuge ist neuerdings ein ScanPolicy Calculator vorhanden.

    Einfach die ersten 2 punkte + welche Dateisysteme die man braucht + welche Schnittstellen die man braucht um zu scannen auswählen und berechnen lassen.🙂


    gruss coban

    Wo findet man das?


    /EDIT

    Gott ich werde blind ... Hab es jetzt nach dem posten selber gefunden.

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • ich möchte OC 0.7.3 legacy auf mein T61 loslassen. Ich habe nach Anleitung von Dortania den Bootstick mit den LagacyBoot Utilities bootbar gemacht.


    In der Efi liegt boot


    Leider bleibt es nach erscheinen des Bootpickers stehen. Tastatur kann keine Auswahl treffen, die Pfeiltasten reagieren nicht. Der Installer wird nicht geladen.


    Habe ich etwas übersehen?


    Edit: Clover 5070 kann den den Installer 10.6.3 booten, allerdings nur um ein Backup einzuspielen. Installation ist nicht verfügbar.


    Edit: wenn ich OC machen lasse, bleibt der Bildschirm zunächst schwarz, läuft nach ein paar Minuten in eine KP

    Files

    • EFI.zip

      (1.7 MB, downloaded 3 times, last: )

    Grüße

    Arkturus

    Edited once, last by Arkturus ().

  • Hab mal schnell drübergeschaut. NVRAM->Legacy steht auf NO. Was willst du installieren? Snow Leopard?

    Gruß, karacho


    Bitte keine Supportanfragen via PN. Eure fragen gehören ins Forum!

    Ich hab noch drei Patronen, eine für dich und zwei für mich...

  • Die Einstellung hab ich von Dortania übernommen. Hatte ich bemerkt, das NO. Checke ich nochmals.
    Installiert habe ich bereits alle OSX ab 10.6 aufwärts. Booten kann ich mit Clover 5070 alle bis Yosemite.
    Allerdings klappt das Post-Install Tuning nicht. LAN und Audio bekomme ich nicht zum Laufen. Deshalb der Versuch OC zu verwenden. Allerdings verhält sich dieser recht störrisch. Schaue mir die Legacy-Guide von Dortania nochmals an.


    EDIT: all zuvielen Punkte konnte ich nicht finden. Bin jetzt soweit, das Tastatur und Mouse funktionieren. Allerdings bleibt 10.6.8 unmiitelbar nach laden des Kernesl hier stehen:

    Andere OSX booten etwas weiter, bleiben dann aber auch hängen. Kommt von der bootai32.efi

    Ist es eine Kleinigkeit oder eher ganz großes Kino, das Problem zu beheben? karacho


    Ich denke, ich breche die Übung ab und bleibe bei Clover. Der kann alle OSX booten und bei den meisten funzt LAN und Audio. Als Museumsstück reicht das Teil allemal. Es hat eh schon mehr als vertretbar Zeit gekostet, die alten OSX alles zu installieren Habe zumindest von 10.6 bis 12.x alles dabei.

    Grüße

    Arkturus

    Edited once, last by Arkturus ().

  • Ich hatte immer Bammel vor dem Update von OpenCore, weil meine Kisten so gut laufen.


    Weil ich überhaupt kein Freund von automatischen Tools bin, deren Änderungen ich dann auch noch nicht nachvollziehen kann, habe ich das gefunden:


    https://github.com/corpnewt/OCConfigCompare


    Und es ist Perfekt.


    Damit lässt sich jeder Unterschied finden, und bei meinen 2 Kisten habe ich das Update schnell und ohne auch nur einen Fehler hinbekommen.

    ( von 0.6.3 auf 0.7.3 ! )


    Vergleiche die in den Docs vorhandene Sample.plist mit deiner, arbeite alles ab, in beide Richtungen und es gibt kein Problem.


    Unterschiede je nach Menge mehrmals auslesen lassen mit 7.


    In Proper Tree einfach die Einträge aus Sample kopieren und evtl. anpassen.

    Einträge welche es nicht mehr gibt löschen etc.


    just my 2 Cents


    Das hat mir Open Core aber auch in depth näher gebracht, und jetzt läuft bei mir auch SecureBootModel %02 full secure ( Beta6 )


    Anyway werde ich wohl wieder erst updaten wenn es wirklich nötig wird .[hehee]

  • Hi,


    habe die EFI von j137 auf j160 umgestellt.


    Und von iMac Pro1.1 auf MacPro7.1


    Nun bleibt es beim Bootvorgang bei


    LOG:EXITBS:START stehen.


    Habe schon beim Dortania Guide geschaut aber es damit nicht beheben können.


    Jemand von euch noch eine Idee?

    Files

    • EFI.zip

      (2.06 MB, downloaded 2 times, last: )