OpenCore Sammelthread (Hilfe und Diskussion)

  • Ich glaube es arbeiten schon mehr bezahlte Programmierer an Linux (und dem drum herum) als an macOS, mittlerweile sogar bei Microsoft. Aber bei Linux gibts nur im Kernel mit Linus eine klare Linie, alles drum herum ist extrem fragmentiert und entwickelt sich z.T. in genau gegensätzliche Richtungen...


    Apple hat eine klare Vision und zieht das von UI bis Kernel, manchmal schmerzhaft konsequent, durch.

    • Apple Mac Studio | M1 Ultra | 64GB RAM | 1TB
    • AMD Ryzen 9 3950X | ASUS Strix X570-I Gaming | 64GB DDR4-3600 CL16 RAM | Corsair MP600 M.2 NVMe | Radeon RX 6900 XT | Phanteks Enthoo Evolv Shift | Custom Loop | MacOS 12 | OpenCore
      Ryzen MacPro | EFI | RadeonSensor | Aureal
  • Versuchst du gerade Linux als armes Hobbyprojekt darzustellen?

    Das natürlich nicht. Deswegen schrieb ich ja auch: "(eigentlich) nicht Monetär", das eigentlich in Klammern und Unterstrichen. Und ich schrieb auch: "(von einigen Distributionen und deren Angeboten einmal abgesehen). Vielleicht hätte ich das auch noch Bold und Underline machen sollen und Red Hat erwähnen sollen.

    Gruß, karacho


    Bitte keine Supportanfragen via PN. Eure fragen gehören ins Forum!

    Ich hab noch drei Patronen, eine für dich und zwei für mich...

  • Vielleicht hätte ich das auch noch Bold und Underline machen sollen und Red Hat erwähnen sollen.

    Ajajaj, wunder Punkt? Entweder fließt Geld, oder es fließt keins, für ein "eigentlich" ist in der Aussage eigentlich kein Platz. Bis auf die märchenhafte Wartung durch Torvalds ist Linux von vorne bis hinten kommerzialisiert. Aber das wird mir langsam zu OffTopic für den OC-Thread. :)

  • Muss ich die Scanpolicy berechnen? karacho

    Habe das weder in Differenzies noch in Confuguration gefunden. Allerdings gehen meine Englischkenntnisse gegen null und Googleübersetzer kommt mit den Formatierungen oft nicht klar.

    Grüße

    Arkturus

  • İm Kextupdater unter Werkzeuge ist neuerdings ein ScanPolicy Calculator vorhanden.

    Einfach die ersten 2 punkte + welche Dateisysteme die man braucht + welche Schnittstellen die man braucht um zu scannen auswählen und berechnen lassen.🙂


    gruss coban

     MSI-Z590Pro Wifi | Intel® Core™ i9-10900k CometLake | 32GB DDR4 RAM | Radeon RX 570 Red Devil | Nvme WD Black SN750 1TB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / Catalina / BigSur / Monterey / Ventura Beta / Win 10 Pro / Win 11 Pro / Ubuntu / ChromeOS

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / Catalina / BigSur / Monterey / Win 10 Pro / Ubuntu

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / Catalina / BigSur / Monterey / Ventura Beta / Win 10 Pro / Win 11 Pro / Ubuntu / ChromeOS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

  • Update von OC 0.7.2 auf 0.7.3 war erfolgreich und bisher habe ich keine Probleme feststellen können.


    Habe ich das richtig gesehen, dass die markanteste Änderung war, dass die UEFI Treiber jetzt dict Einträge sind? Ok und LinuxBoot, aber das nutze ich nicht.

  • Seit dem Update von OC 0.7.2 auf 0.7.3 funktioniert der Boot Chime bei mir nicht mehr. Ich habe, was Audio betrifft, aber keinerlei Änderungen in der config.plist vorgenommen. Bisher ging das mit meinen Einstellungen einwandfrei. Den Resources-Ordner habe ich ebenfalls auf die neueste Version aktualisiert.





    Hat jemand eine Idee?

    Images

    HACKINTOSH für Musik- und Videoproduktion

    EFI-Ordner für mein System:

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: OpenCore-EFI-Ordner und Anleitung

  • NVRAM enthält auch noch Argumente zu Playchime

    Grüße

    Arkturus

  • Arkturus Da ist bei mir SystemAudioVolume auf 46 drin.

    HACKINTOSH für Musik- und Videoproduktion

    EFI-Ordner für mein System:

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: OpenCore-EFI-Ordner und Anleitung

  • JimSalabim beim Update auf 0.7.3 musste ich die UEFI Treiber durch die Änderung auf dict auch noch mal auf true stellen, zur Sicherheit mal nachschauen:


  • Stehe ich irgendwo auf dem Schlauch? In der Sample.plist ist Drivers ein Array.


    Quote from Configuration.pdf
    Drivers
    Type: plist dict
  • Eines der letzten Updates brachte diese Änderung.

    Grüße und Good Hack Micha


    :hackintosh:

  • Pi88no Danke für den Tipp – allerdings hab ich den schon auf True. Das wundert mich schon etwas, dass das auf einmal nicht mehr geht. Im System wird die Soundkarte des Mainboards auch richtig erkannt und funktioniert.

    Ich mach nochmal nen NVRAM-Reset.


    EDIT: Also, das ist scho echt komisch. Direkt nach dem NVRAM-Rest kommt der Startton. Aber auch nur dann. Nach normalem Neustart anschließend nicht mehr.

    HACKINTOSH für Musik- und Videoproduktion

    EFI-Ordner für mein System:

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: OpenCore-EFI-Ordner und Anleitung

  • Das meinte ich, Sample.plist vs. Differences.pdf 0.7.3:



  • Direkt nach dem NVRAM-Rest kommt der Startton. Aber auch nur dann. Nach normalem Neustart anschließend nicht mehr.

    Wenn ich SystemAudioVolume beim Start aus dem NVRAM löschen lasse, kommt der Startton wieder bei jedem Start. Das sollte ja nun standardmäßig nicht notwendig sein. Was ist da faul? Unter NVRAM/Add ist SystemAudioVolume mit <46> eingetragen, das scheint ja auch zu passen.

    HACKINTOSH für Musik- und Videoproduktion

    EFI-Ordner für mein System:

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: OpenCore-EFI-Ordner und Anleitung

  • İm Kextupdater unter Werkzeuge ist neuerdings ein ScanPolicy Calculator vorhanden.

    Einfach die ersten 2 punkte + welche Dateisysteme die man braucht + welche Schnittstellen die man braucht um zu scannen auswählen und berechnen lassen.🙂


    gruss coban

    Mit dem Calculator funktioniert die Anzeige von SLE 15, wenn ich Root nicht mit Luks verschlüssele. Unverschlüsselt wirds im OC Menü angezeigt. cobanramo  karacho

    Da ich SLE wie auch Windows nur für spezielle Übungen nutze und keinerlei Daten liegen habe, mag das noch gehen.

    Grüße

    Arkturus

  • İm Kextupdater unter Werkzeuge ist neuerdings ein ScanPolicy Calculator vorhanden.

    Einfach die ersten 2 punkte + welche Dateisysteme die man braucht + welche Schnittstellen die man braucht um zu scannen auswählen und berechnen lassen.🙂


    gruss coban

    Wo findet man das?


    /EDIT

    Gott ich werde blind ... Hab es jetzt nach dem posten selber gefunden.

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • ich möchte OC 0.7.3 legacy auf mein T61 loslassen. Ich habe nach Anleitung von Dortania den Bootstick mit den LagacyBoot Utilities bootbar gemacht.


    In der Efi liegt boot


    Leider bleibt es nach erscheinen des Bootpickers stehen. Tastatur kann keine Auswahl treffen, die Pfeiltasten reagieren nicht. Der Installer wird nicht geladen.


    Habe ich etwas übersehen?


    Edit: Clover 5070 kann den den Installer 10.6.3 booten, allerdings nur um ein Backup einzuspielen. Installation ist nicht verfügbar.


    Edit: wenn ich OC machen lasse, bleibt der Bildschirm zunächst schwarz, läuft nach ein paar Minuten in eine KP

    Files

    • EFI.zip

      (1.7 MB, downloaded 18 times, last: )

    Grüße

    Arkturus

    Edited once, last by Arkturus ().