OpenCore Sammelthread (Hilfe und Diskussion)

  • Hier ebenfalls, die WD Black taucht in den Logs seit dem Einbau auch gar nicht erst auf (bei dir, StevePeter?), wenn man nach spaceman filtert. Big Sur ist allerdings auch frisch installiert. Ich sehe gerade, dass in der Configuration.pdf auch over-provisioning erwähnt wird, das hatte ich übersehen. Die EVO 970 werde ich jetzt aber nicht mehr einbauen.

  • Vielleicht hängt es auch vom verwendeten Motherboard ab? Meine beiden NVMe Samsung 970 EVO PLUS M.2 (500GB + 250GB) laufen prima, spaceman Eintrag läuft beim Booten so durch, lediglich beim APFS Mount stoppt der Boot Prozess ein paar Sekunden, so 3sec - 5sec schätze ich.


    Edit:

    Bootzeit vom Apfel (Picker off) bis zum Login Screen knapp ca. 29sec (mit allerlei Hintergrundkram)

    Grüße, MacDream

  • Das habe ich auch erst gedacht, aber die Samsung EVO 970 und die WD Black verhalten sich eingebaut im selben Mainboard hier komplett unterschiedlich. Dann wiederum haben andere Besitzer der Samsung EVO 970 gar keine Probleme mit der SSD.

  • Harper Lewis

    Hab hier ja bereits vor kurzem breit meine Erfahrung mit der PM9A1 kundgetan und Dortania rät ja immer noch ab von Samsung im Guide. Bin nun auf SN750 wie du und alles ok. Vorher hatte ich die fast baugleiche SanDisk Extreme Pro drin.

    Gruß Kexterhack

  • Hallo Leute habe seid ein paar Tagen das Problem, das ich keine Screenshots mehr im OpenCore Menü machen kann.

    Es hat vorher immer geklappt doch seid ein paar Tagen geht es nicht mehr opencore hängt sich dann auf (freezed) friert einfach ein und ich muss ein kalt start machen!


    Arbeite immer mit Propertree und denke mir ist ausversehen irgendwie ein Fehler beim konfigurieren der config.plist eingeschlichen und ich weiß nicht wo ich nach dem Fehler suchen soll.


    Meint ihr es lohnt sich zb mit der sample.plist von compare alles zu vergleichen und abzuarbeiten? Um so den Fehler einzugrenzen?


    Wäre für jeden Hinweis dankbar bin eigentlich immer sehr sehr ordentlich bei Änderungen mit der config.plist umgegangen denke das kann sich nur um ein kleines Problem handeln.


    Kann es vielleicht sein das das Problem darin liegt wenn man OpenCore debug files mit Release Dateien vermischt hat?



    Lg

  • blaze1984

    Was hat sich geändert, seit es das letzte Mal klappte?

    Hast du CrScreenshotDxe.efi im Driver Ordner?

    Wie ich las muss das dort installiert sein.

    Gruß Kexterhack

    Edited once, last by kexterhack ().

  • kexterhack

    Hi

    Danke für die schnelle Antwort 😉

    Nicht viel hat sich geändert habe nur mit compare die Sachen abgeändert die geändert werden müssten, und habe hinterher nur die opencore modern Icons aktiviert und mir ein Hintergrund Bild erstellt/aktiviert.!


    CrScreenshotDxe.efi

    Habe ich schon vor Tagen in den vorgegebenen Ordner gepackt und habe hinterher ein snapshot mit propertree gemacht und gespeichert! Hatte auch alles mit Screenshots funktioniert bis Samstag Abend!


    Komisch das es sich aufhängt sobald ich F10 drücke.!

    Könnte das log vielleicht aufschlussreich sein und Info darüber geben was schief läuft sehe da nur böhmische Dörfer in so einem log Text.


    Soll ich vielleicht mal meine efi hochladen???

    Kann das leider erst zum späteren Abend machen.


    Gruß blaze1984

  • Kann ja nicht schaden.

    Also ich würde dann mal einen NVRAM Reset machen.

    Hast du auch einen OC Clean Snapshot gemacht?

    Gruß Kexterhack

  • Nein nur den normalen snapshot ist clean besser?

    Nvram-Reset hab ich schon öfter gemacht!

    Asso hab auch auf die OC nightly 0.6.7 update gemacht vielleicht kann da das problem liegen.!?

  • Soweit ich weiß ist Clean besser dann wird alles so übernommen wie es vorliegt.


    Mit der Nightly kann gut sein. Habe nur 0.66.

    Zu frühe Updates sind nicht immer gut, gerade dann nicht wenn alles läuft.


    vll.hast du auch ein time machine backup mit dem du zurück gehen kannst!?

    Gruß Kexterhack

  • Nein leider kein Time Maschinen Backup ! leider.

    Werde ich aber in Zukunft in Betracht ziehen.


    Okay mach dann jetzt immer den Clean snapshot 😊

    Mal sehen geh gleich mal ran an die Gurke, und mach ein rollback mit OC auf 6.6

    Wenns hinterher garnichts nutzt lade ich mal meine EFI hoch.


    Edit: Habe jetzt alles ausprobiert und nichts mit Screenshots nada leider, alles andere funktioniert super wirklich komisch, lade jetzt gleich mal die EFI hoch.!


    Edit:2

    Hier meine EFI als zip Seriennummer habe ich vorsichtshalber entfernt Vielleicht mag sich die config.plist mal jemand ansehen der richtig Ahnung davon hat und findet den übeltäter 👍

    Wäre sehr dankbar dafür 😊

    Edited 4 times, last by blaze1984 ().

  • Bin nicht mehr am Hack, aber kann morgen mal reinsehen.

    Hab zwar auch noch nicht so viel Ahnung, man lernt ja meist aus eigenen Fehlern bzw. Erfahrungen ;)

    und mache das auch erst seit letztem Jahr aber vll. fällt mir was auf, -wenn keiner schneller ist.

    Gruß Kexterhack

  • Ja normal lernt man selber viel aus eigenen Fehlern 😊

    Alles gut nett von dir... Ist ja auch schon spät.

    Genau umso mehr Augen um so mehr sieht man 👍

    Lg

  • Es scheint mit der neuen Nightly Build das "AllowSetDefault" funktion auch nicht mehr zu klappen, ich kann nicht mehr den zu startenden OS mit CTRL + Enter definieren.

    Hab den überblick verloren wann es das letzte mal ging aber das ging mal ohne probleme.

    Ist das bei euch auch so? oder übersehe ich da wiedermal was?.


    Gruss Coban


    EDIT: Korrektur, das definieren des Boot funktioniert anscheinend zwischen 2 MacOS Systeme, wenn ich den Windows oder Linux die ich unter "Entries" eingetragen habe auswähle will es nicht übernehmen.

    EDIT2: Vermutlich ist die funktion wirklich defekt, wenn ich mein Catalina mit Ctrl + Enter definiere funktioniert es, dasselbe auch mit BigSur.
    Sobald ich einmal Windows definiere wird es zurückgesetzt und gilt nicht mal die zuletzt definierte OS.
    Wie gesagt das funktionierte mal reibungslos, ob da was mit OpenCanopy Änderungen was nicht passt?.


     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."

    Edited once, last by cobanramo: Ergänzung ().

  • cobanramo Möglich, dass es ein Bug ist. An OpenCanopy und den Boot-Einstellung ist recht viel geschraubt worden zuletzt, glaube ich. Als temporären workaround könntest Du ansonsten "BootApple" unter PickerMode eintragen. Dann startet er die erste macOS Partition, die er sieht. Unabhängig davon, was als Default definiert ist.

    Edited once, last by 5T33Z0 ().

  • cobanramo Um OpenCanopy auszuschließen, nimm den Treiber einfach mal raus. Wenn es dann klappt, einen Bugreport schreiben oder DF anpingen.

    Gruß, karacho


    Bitte keine Supportanfragen via PN. Eure fragen gehören ins Forum!

    Ich hab noch drei Patronen, eine für dich und zwei für mich...

  • 5T33Z0

    Warum ausgerechnet "VirtualSMC" nebst Plugins keine "version info" haben, wo es doch aus dem selben Hause kommt, verstehe ich nicht … :)


    ASUS PRIME X299-DELUXE i9-9940X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64 • BMD Intensity Pro 4K

    ASUS WS X299 SAGE/10G i9-10980XE • DDR4 64GB • SSD 970 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon VII • BMD DeckLink 4K Extreme 12G


    Ordnung ist die primitivste Form von Chaos. (Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)

  • Geben sie nicht im IOReg bekannt:

    vs:

    Aber das wird ab nächstem Release anders sein: https://github.com/acidanthera…972421a516b35fedf7f8570aa

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • karacho  5T33Z0

    Habs mal ohne OpenCanopy getestet, selbes verhalten.

    "AllowSetDefault" funktion scheint gebrickt zu sein.


    Kannst du uns was näheres sagen Download-Fritz ?

    Muss man bei dem funktion auf was besonderes achten?


    Gruss Coban

     MSI-B150M Mortar | Intel® Core™ i7-6700 Skylake | 64GB DDR4 RAM | Intel® HD Graphics 530 | Samsung NVMe 960 EVO / 1x2 TB HDD | BCM943602BAED DW1830 | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / Windows 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS

     Lenovo S340-15IIL | Intel® Core™ i7-1065G7 IceLake | 12GB DDR4 RAM | Intel® Iris Plus Graphics G7 | Nvme Intel SSDPEKNW512G8L/SSD Samsung 256GB | BCM94360NG | OpenCore aktuell / macOS Catalina 10.15 / BigSur 11.0 / Win 10 Pro / Ubuntu 20.04 LTS


    " Chasch nöd s Föifi und s Weggli ha."