OpenCore Sammelthread (Hilfe und Diskussion)

  • Hi all,


    so langsam mache ich Fortschritte mit OpenCore.

    Aber worauf deutet es hin, wenn macOS an unterschiedlichen Stellen je nach Boot freezed und zwar mitten im Text. Also "swcrypto" und der Rest fehlt z.B.



    Gruß

  • Nachdem mein iMacPro1,1 mit OC 0.5.7 bestens zurecht kommt, möchte ich auch den iMac15,1 umstellen. Leider komme ich da nicht weiter.


    Fehler: OCB: Startimage failed - Aborted

    Meine Frage hat sich erst einmal erledigt. Das gesamte system ist abgeschmiert, auf ganzer Breite.


    Keine der 4 mit GPT parttionierten ssd/hdd wird vom Bios als UEFI-Laufwerk erkannt.


    Bios komplett resettet, zusätzlich Bios geflasht. Nicht hilft, es gibt keinen Zugriff auf die Laufwerke, außer USB wird nichst erkannt als UEFI.


    Installer gebootet, die Partitionierung der Catalina-Installation war futsch. die ssd nur noch eine Partition mit Bezeichnung Macintosh HD. Time Machine heißt jetzt Macintosh HD1. Keine Ahnung was da los war. Auf den Inhalt hatte ich noch keinen Zugriff.

    Grüße

    Arkturus

    Edited once, last by Arkturus ().

  • Ich hoffe ihr habt Ostern gut überstanden.


    Kommen wir nun zu meinem Problem:

    Ich habe nach dem OpenCore Vanilla Guide eine Efi erstellt und auf einen Stick gemacht, mein Original Bios geflasht und jetzt komme ich nur bis dort hin.



    Jemand eine Idee was ich falsch gemacht habe?

    anbei noch vom Start die txt Datei

    Danke

    opencore-2020-04-14-131818.txt

    System: Gigabyte GA-H97-HD3, OpenCore 0.7.6

    Intel Core I5-4690 3,83GHz 16Gb DDR3 Ram, RX 580 OC 8Gb Ram, SSD SanDisk 480Gb (Windows 11),SSD SanDisk 480Gb (macOS Monterey). Toshiba USB Festplatte 640Gb, SATA Festplatte 250Gb

    Thinkpad X220 mit Windows 11

    Laptop: MSi MS-1632, GeForce Go 6100, 1,5 GB Ram Mobile AMD Sempron 3200+ 1,6 GHz mit Windows 8.1
    Laptop: 800Mhz, 512Mb Ram und Windows98
    Trekstor Surftab Wintron 10.1 (Windows10)
    Power Mac G4 733MHz, 640Mb Ram
    MacBook 2,1 mit Yosemite :gibtsnicht:

    Edited once, last by Herky85 ().

  • anonymous writer - super Tipp, läuft jetzt ohne ApfsDriverLoader.efi. Danke

    :klatschen:

    „Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ - Albert Einstein

  • Herky85 Da steht was von FakeSMC im Log, für Opencore solltest du VirtualSMC verwenden. Vielleicht den guide doch nochmal genauer durchlesen, auch die offizielle Dokumentation lohnt sich, auch wenn sie lang und teilweise etwas kompliziert ist.

  • So, ich denke ich bin auf einen guten Weg:


    Sleep und Wake funktioniert!!!!

    Ich musste das hier eintragen:

    Nur habe ich keine Ahnung warum.

    Trage ich andere Device mit ein, geht der Sleep Modus wieder nicht. Es dürfen nur die 2 Devices dadrin sein.

    Jetzt sieht meine Grafikkarte so aus:


    Meine andere Probleme sind aber noch ungelöst und bitte daher weiterhin um eure Hilfe!


    Vielen Dank


    URBANsUNITED

    SYSTEME

    Desktop

    Gigabyte B85m-D3H, Haswell Xeon E3 1230 V3 CPU similar i7 4770, 8GB DDR3 RAM, AMD RX570 4GB, Dw1560 aka Bcm94352z Wifi card, Catalina 10.15.4, Opencore 0.58

    Laptop

    HP 15-ay506ng 15,6" Full-HD Display, Intel Core i3-5005U, 8GB, Grafik Intel HD5500

  • The_Dave danke probiere ich nachher mal aus

    System: Gigabyte GA-H97-HD3, OpenCore 0.7.6

    Intel Core I5-4690 3,83GHz 16Gb DDR3 Ram, RX 580 OC 8Gb Ram, SSD SanDisk 480Gb (Windows 11),SSD SanDisk 480Gb (macOS Monterey). Toshiba USB Festplatte 640Gb, SATA Festplatte 250Gb

    Thinkpad X220 mit Windows 11

    Laptop: MSi MS-1632, GeForce Go 6100, 1,5 GB Ram Mobile AMD Sempron 3200+ 1,6 GHz mit Windows 8.1
    Laptop: 800Mhz, 512Mb Ram und Windows98
    Trekstor Surftab Wintron 10.1 (Windows10)
    Power Mac G4 733MHz, 640Mb Ram
    MacBook 2,1 mit Yosemite :gibtsnicht:

  • Opencore 0.5.6

    Catalina 10.15.4

    Asus B45 I Gaming Mainboard

    MSI Radeon RX 5500 XT


    Bitte um eure Hilfe, wer hat kennt dieses Problem und woran könnte es liegen, komme leider nicht mehr weiter.

    Problem, ich stecke in der Installationsmaske leider fest, sobald ich die Festplatte ausgewählt habe zum installieren und ich auf den Button installieren drücke, springt die Maske sofort auf die Maske "macOS-Dienstprogramme" zurück.

    Ich habe Internet per LAN, habe ich mit einem USB 2.0 und 3.0 das ganze getestet, aber es bleibt dabei, ich komme einfach nach installieren nicht weiter.


    Ich wäre sehr erfreut, wenn jemand von euch mir da behilflich sein könnte.


    Opencore


    Danke schon mal im voraus.


    Viele Grüße

    aakenn

  • Ich komme nicht weiter, kann es mal bitte jemand kontrollieren, es geht einfach nicht.

    Proper Tree sollte die Reihenfolge eigentlich automatisch richtig machen.


    Der Lilu.kext wird geladen, danach geht nichts mehr.

    Es geht um den ersten PC in meiner Signatur.


    Danke

    EFI.zip

    System: Gigabyte GA-H97-HD3, OpenCore 0.7.6

    Intel Core I5-4690 3,83GHz 16Gb DDR3 Ram, RX 580 OC 8Gb Ram, SSD SanDisk 480Gb (Windows 11),SSD SanDisk 480Gb (macOS Monterey). Toshiba USB Festplatte 640Gb, SATA Festplatte 250Gb

    Thinkpad X220 mit Windows 11

    Laptop: MSi MS-1632, GeForce Go 6100, 1,5 GB Ram Mobile AMD Sempron 3200+ 1,6 GHz mit Windows 8.1
    Laptop: 800Mhz, 512Mb Ram und Windows98
    Trekstor Surftab Wintron 10.1 (Windows10)
    Power Mac G4 733MHz, 640Mb Ram
    MacBook 2,1 mit Yosemite :gibtsnicht:

  • Hallo alexnec2892 , leider NEIN, ich raff das nicht.... so lass ich es einfach,

    war ja auch nur ein Versuch, aber das ist wohl nix für einen "alten Hardware-Mann"

    immer wieder compilierungs-Fehler...

  • Habe ich auch schon probiert... kein Erfolg... siehe Bild


    könntest du bitte mal das ausprobieren...

    von dieser Seite (Open Core Vanilla Desktop Guide)

    https://khronokernel-2.gitbook…-config.plist/coffee-lake

    das Beispiel der SSDT-PLUG mit MACiASL kompilieren, ob das bei dir geht...

  • Fahre den Rechner jetzt nochmal schnell hoch das interessiert mich jetzt 🤔 brauchst du sie falls es klappt lade ich sie dir gleich hoch?

  • sorry falsche Baustelle

    Grüße

    Arkturus

  • da wird der Hund in der Pfanne verrückt, was zum Teufel ist denn bei mir falsch, ich habe das schon mit zwei verschiedenen

    HW-Platformen probiert...

    hier arbeite ich z.Zt. auf einem ASUS Prime Z370-A, mit i5-9400F, OSX ist Mojave(neu) SMBIOS ist iMac pro 1.1

  • bananaskin öffne mal dein MaciASL dann gehst du oben in die leiste wo dein Apfel ist und gehst auf FILE -> NEW da öffnet sich ein 2.Neues Fenster. Dann kopierst du die Zeilen 11-121 in dein MaciAsl tool. Klickst dann wieder auf File und auf Save as... dann Speicherst es wie im Bild 4 ab :)

  • bananaskin Ich habe nicht alles mitgelesen, aber FALLS es darum geht, dass du deine System-DSDT nicht kompilieren kannst, das geht so:

    MaciASL öffnen, mit gedrückter Alt-Taste File->New from ACPI->Presave DSDT wählen, und bingo.

    HACKINTOSH für Musik- und Videoproduktion

    EFI-Ordner für mein System:

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: OpenCore-EFI-Ordner und Anleitung

  • Hallo zusammen, ich habe erstmals Erfolg, habe nochmals die"neuste Version" MACiASL, von Rebhabman runtergeladen, aber gleichzeitig von OSX Catalina getestet....

    jetzt läuft das ganze.... werde jetzt nochmals mit OSX-Mojave testen


    EDIT: Fehler mit der MACiASL Ver. 1.4

    läuft mit MACiASL Ver. 1.31


    das soll einer verstehen