Mein erster Hackintosh

  • Im Anhang der aktuelle Clover Ordner

    Files

    • CLOVER.zip

      (2.96 MB, downloaded 2 times, last: )
  • Erstmal noch zu USB:

    Bezüglich USB: Nimm doch die USB Kext die Hackintool dir generiert hat statt die SSDT-UIAC. Dann kannst du auf USBInjectAll und den XHCI-300-series-injector verzichten. Prüfe außerdem mal ob du in IOJones den "AppleBusPowerController" finden kannst. Aktuell hast du den ACPI Rename "EC0 to EC" drin. Das funktioniert aber bei den wenigsten Boards. Wenn "AppleBusPowerController" darauf nicht lädt, musst du die SSDT-EC von Hackintool nach ACPI Patched schieben. Wenn dir Hackintool diese nicht generiert hat kann ich sie dir zur Verfügung stellen.


    Zu Sleep, Shutdown, Reboot:

    Hast du schon probiert ob alles korrekt funktioniert wenn du nur "FixShutdown" oder "HaltEnabler" anhakst oder keines davon?

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Das rumprobieren mit den Optionen "FixShutdown" und "HaltEnabler" hatte leider keinen Erfolg

  • Dann nochmal den aktuellen Clover Ordner damit ich auf dem aktuellen Stand bin. Du kannst übrigens die alten Uploads dann auch aus deinen Posts löschen, wir wollen den Foren Server ja nicht übermäßig strapazieren.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Der letzte Upload ist der aktuellste. Habe an den USB Einstellungen noch nichts geändert. Momentan ist das weniger problematisch für mich solange es läuft.

    Die anderen Uploads lösche ich, sobald ich ein bissjen mehr Zeit habe.

  • Kannst du mal prüfen ob dein NVRAM geht?

    Das geht mittlerweile mit dem Hackintool ganz komfortabel. Einfach im Menü auf "NVRAM" klicken, da eine Testvariable mit Testinhalt anlegen, neustarten und prüfen ob die Variable mitsamt Inhalt noch vorhanden ist.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Nach nem Neustart ist die Testvariable weg

  • Gut, dann funktioniert dein NVRAM nicht. Teste doch mal folgendes:
    Nimm den AptioMemoryFix raus und ersetze ihn mit OsxAptioFix3Drv. Führe den Test dann nach einem Neustart erneut aus.


    Wenn der NVRAM dann immer noch nicht funktioniert, wiederholst du den Test jeweils mit: OsxAptioFix2Drv, OsxAptioFix2Drv-free2000 und OsxAptioFixDrv.


    Wenn es mit keinem der Aptiofixe geht, packst du wieder den AptioMemoryFix zusammen mit der EmuVariableUefi-64 rein. Installiere dann bitte Clover einmal neu und achte darauf bei der Installation (neben den richtigen EFI Treibern) die Haken für die RC Scripte zu setzen.

    LG Chris


    Meine Hardware: