aktueller Stand NVIDIA WebDriver auf macOSX Mojave (?)

  • ich würd das auch staaaaarrrrkk anzweifeln. Ich denke wir werden nie wieder was von nvidia bezüglich osx sehen

  • Nie kann man nicht sagen, 50/50 würde ich mal jetzt einschätzen.

    Wenn Adobe ihre Suite für Linux endlich mal raus bringen würden, dann würde Apple für viele Bildbearbeiter, die nicht mit Apple Programme arbeiten, keine Rolle mehr spielen.

    Edited once, last by rubenszy ().

  • CMMChris So langsam würde ich da zweifeln, Cinema 4D in der R21 ist wieder ein Studio Tool, wo Linux neu dazu gekommen ist, Autodesk schmeißt 2020 bei drei Tools den macOS Support weg und verstärkt langsam Linux.

    Cinema 4D R21 läuft nicht wirklich unter Linux. Es gibt einen Licence Server und einen Render Client, das ist Alles.

  • Das Problem ist nicht Nvidia. Das Problem ist Apple. Die geben, soweit ich weiß, noch kein grünes Licht für Nvidia. Sonst hätte Nvidia schon längst Webdriver released.

    iMac Pro 1,1: i7 8700 | Gigabyte Z390 M Gaming | RX 580 Nitro+ | 970 Evo | macOS 10.15.2 | Clover 5070

  • Sorry aber das ist Schwachsinn und das wurde hier schon mehrfach erklärt warum.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Wollen wir mal realistisch bleiben, man kann davon ausgehen das es zu 99,9% keine Webdriver mehr geben wird. Sieht es einfach ein... das Thema nervt auch langsam, da ist nach über einem Jahr nichts gekommen... Verkauft doch einfach die NVIDIA Karten und schafft euch AMD Karten an, die bekommt man bei MyDealz immer wieder hinterhergeworfen...

    Mit freundlichen Grüßen,

    alex


    unx.png


     hackint0sh [iMacPro1,1] - macOS 10.15.5 (19F96)
    MB: Asus Prime B360M-A | CPU: i5 8600 | GPU: MSI Radeon RX 580 | RAM: 16GB G.Skill Aegis | WiFi + BT: BCM943602CS | OpenCore v0.5.8


     iDevice - iOS 13.5 - Jailbroken!
    iPhone 11 | iPhone 8 Plus | iPad Pro 12,9" | iPad Pro 11"
                                               
     Real Mac - macOS 10.15.4 (19E266)
    MacBook Pro 15” Late 2015 | MacBook Pro 13” Late 2014



  • Ob es einen Webdriver von Nvidia geben wird oder nicht hängt einzig und allein von Angebot und Nachfrage ab. Sollte der neue Mac Pro sehr erfolgreich bzw. interessant für die Zielgruppe sein, könnte Nvidia mehr Karten verkaufen. Schätzen die das so ein, gibt es auch einen entsprechenden Treiber. Die haben auch die einfache Rechnung, ob die Arbeits und Entwicklungskosten sich mit dem Erlös rechtfertigen lassen. Lassen wir uns also überraschen.

  • Ohne den MacPro7.1 oder einen anderen modularen Mac neuerer Generation wird es auch nie Nvidia Treiber geben für macOS 10.15 und aufwärts.