Designare Z390 / I9 9900 K / Radeon Vega 64 - EFI File Problem ?

  • Ich hatte früher auch den "OsxAptioFix2Drv-free2000.efi" drin, aber seit man ihn nicht mehr braucht, hab ich ihn raus. Wenn er in der Konfiguration was hilft – warum nicht, dann spricht glaube ich wenig dagegen. Aber da du ja eine Vega 64 hast, würde ich ihn rausnehmen, die iGPU im Bios deaktivieren und einfach den EFI-Ordner aus dem ersten Post nehmen. Alles andere bremst die Grafik nur unnötig aus.

    HACKINTOSH für Musik- und Videoproduktion:

    Mainboard: Gigabyte Z390 Designare · CPU: Intel i9 9900K · CPU-Kühlung: Alphacool Eisbaer 360 CPU

    GPU: Asus Radeon RX Vega 64 ROG Strix OC · RAM: 64GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL16 (4x16 GB) · Netzteil: 750 Watt Corsair RM750x

    SSD (Catalina): 960GB Corsair Force Series MP510 NVMe · SSD (Daten): 1TB Samsung 970 Evo M.2 2280 NVMe · WiFi-/Bluetooth-Karte (PCIe): Fenvi FV-T919 (BCM94360CD) · Firewire-Karte (PCIe): Syba SD-PEX30009

    Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 · Gehäuselüfter Front: 2x be quiet! Silent Wings 3 Highspeed PWM 140mm · Gehäuselüfter Back & PSU Shroud: 2x be quiet! Silent Wings 3 Highspeed PWM 120mm

    Monitor: LG 27UD69P-W (27 Zoll) · Tastatur: Apple USB-Keyboard · Mouse/Trackpad: Apple Magic Mouse 2, Apple Magic Trackpad 2, Logitech MX Master 2S

    Audio-Interface: MOTU 8A (Thunderbolt)


    EFI-Ordner für mein System:

    Gigabyte Z390 DESIGNARE: fertiger EFI-Ordner zum Download

  • Update zu meiner Airdrop / Wifi Thematik:

    Fenvi rein, alles läuft. Die Einschränkung kam durch die adaptierte Bluetooth Karte auf einem PCIe Adapter.
    Jetzt muss ich nur noch USB 3.1 und Thunderbolt 3 bestätigen, dann gibt es Bilder von meiner Version 1.0

    Danke bis hierhin!

    Dieser Beitrag wurde 32mal editiert und ist potentiell krebserregend.


    _____________________________________________________________________