Original "Apple Macbook PRO 15,4"" - A1286 oder Hackintosh ?

  • Hallo Freunde,


    heute möchte ich mal wieder euer große Erfahrungen und Fachwissen nutzen.

    Ich bin seit mehren Tagen auf der suche nach einen Laptop (bis 700,-€).


    Nun stellt sich für mich die Frage ob ein einen original (siehe Titel) oder doch

    einen Hacki-Laptop selbst einrichte.


    Nutzen werde ich ihn hauptsächlich für GIG´s (DJ) und Musikvorproduktionen.

    Ich freue mich auf eure Vorschläge und Danke euch. :)


    Wünsche allen ein schönes Wochenende !



    MainBoard: Gigabyte Z97-D3H CPU: Intel Xeon E3-1231v3 GPU: Gigabyte GeForce GTX 770 WindForce 3X 2x SSD 128 GB 1x HDD: 500 GB 1x HDD 256 GB 1x HDD 1.5 TB
    CDROM: TSSTcorp CDDVDW SH-S223C Sound: Edirol DA-2496
    Monitor(e): 1x LG E2411 und 1x LG 2441 OS Version 10.14 | 10.13.6 | Windows 10 BiosVersion: Z97-D3H Version F10e
    Bootloader: Clover 4644


  • Na ja, das hier bekommst für ähnlichen Preis als HackBook.


    Kurzanleitung: Mojave auf ASUS Zenbook UX330UAK

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Wenn man bereit ist die Preise zu bezahlen und damit klar kommt, dass man nichts upgraden kann, dann würde ich immer ein echten Mac vorziehen.

    • Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot mit Sierra 10.12 und Mojave 10.14.3 Clover 4700
    • Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot mit Sierra 10.12 und Mojave 10.14.4 Clover 4920
    • Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave 10.14.4 auf einer Platte Clover 4741
    • Lenovo ThinkCentre m58 Core2Duo E85400 6GB NVIDIA GT730 2GB (Asus) WindowsXP + High Sierra Clover 4861
  • Ich würde den echten Mac nicht vorziehen. :)


    Zu langweilig das Ding und kann nichts. 8)

    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Als DJ Kollege und damit Bruder im Geiste würde ich dir in diesem Fall von einem Hackintosh abraten.

    Ich weiß nicht, wie oft und wo du so spielst, aber ich bspw. spiele jedes Wochenende in unterschiedlichen Clubs und wenn ich mir nur vorstelle, dass mir die Kiste dort im Live Betrieb mal abraucht...

    Ich bin sonst stets Pro-Hackintosh und habe viele Produktiv-Systeme aber in diesem Fall würde ich aus Sicherheitsgründen doch lieber aufs Original setzen (auch wenn ich nicht behaupten könnte, dass ein Hackintosh mir je Probleme bereitet hätte, aber mit dem Original im Live Betrieb könnte ich nachts besser schlafen).

    iMac Pro (iMacPro1,1):
    Intel Core i7-8700K @ 4,9 GHz | Gigabyte Z370N WIFI | Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4-3200 | Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GB
    Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 | Corsair Force Series MP500 120GB, M.2 | Crucial MX300 1TB, SATA
    Dr. Zaber Sentry Black | Corsair SF450 450W SFX12V | Dell DW1830 BCM943602BAED Wifi + BT | LG 2788B-W
    macOS 10.14.4 | Windows 10 Professional

  • Wieso sollte ein Hackbook abrauchen - und ein Macbook nicht? Einen Anfänger würde ich allerdings auch eher mit einem gebrauchten MacBook los schicken.. Aber ich weiß eigentlich schon garnicht mehr, wie originale Hardware aussieht, ich bin seit 2009 mit Hackintoshs als Pro unterwegs..:hurra:


    :hackintosh:

  • da kann ich MacGrummel nur zustimmen. ich hab selbst schon einige events mit meinen hackbüchern und häckis gefahren, und da war nie was. die haben mich bisher noch nicht im stich gelassen.

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 17.4.2019, ab 19.00 Uhr

  • Erst einmal vielen Dank für die vielen Antworten. Was mir auffällt ist, dass es genau soviel pro und kontra zu geben scheint wie ich sie gefunden habe. Ich hatte schon nen Laptop als Hackintosh, jedoch gab es damals, ca zwei Jahre her, immer wieder Probleme mit der soundkarte. Ich lege zwar nicht mehr so häufig auf Wien früher, aber ich tendiere auch zum Original. Ich nutze daheim auch meinen mac seit 2014 als produktiv System und kann keine Nachteile feststellen. Ich wollte hauptsächlich Input um meine Entscheidung leichter zu treffen. Vielen Dank 😊!



    MainBoard: Gigabyte Z97-D3H CPU: Intel Xeon E3-1231v3 GPU: Gigabyte GeForce GTX 770 WindForce 3X 2x SSD 128 GB 1x HDD: 500 GB 1x HDD 256 GB 1x HDD 1.5 TB
    CDROM: TSSTcorp CDDVDW SH-S223C Sound: Edirol DA-2496
    Monitor(e): 1x LG E2411 und 1x LG 2441 OS Version 10.14 | 10.13.6 | Windows 10 BiosVersion: Z97-D3H Version F10e
    Bootloader: Clover 4644


  • Ich sagte ja, dass ich keinen rationalen Grund dagegen nennen könnte, hatte mit meinen Hackis nie Probleme - aber ich könnte wie gesagt nachts besser schlafen :)

    3000 Leute im Club und die Musik ist aus... Uncool.

    iMac Pro (iMacPro1,1):
    Intel Core i7-8700K @ 4,9 GHz | Gigabyte Z370N WIFI | Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4-3200 | Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GB
    Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 | Corsair Force Series MP500 120GB, M.2 | Crucial MX300 1TB, SATA
    Dr. Zaber Sentry Black | Corsair SF450 450W SFX12V | Dell DW1830 BCM943602BAED Wifi + BT | LG 2788B-W
    macOS 10.14.4 | Windows 10 Professional

  • 3000 Leute im Club und die Musik ist aus...

    was dir mit jeder hardware passieren kann, egal, ob macbook oder was auch immer. und es gibt ja auch noch nette andere fehlerquellen - sicherungen, kabel, endstufen...

    100% sicherheit gibts nicht, selbst der mitgebrachte ersatzläppi kann sich verabschieden...

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 17.4.2019, ab 19.00 Uhr

  • Dann bin aber wenigstens nicht ich verantwortlich und bekomme nicht vom Club auf den Sack. Glaub Mal, ich mach den Job seit 15 Jahren.

    iMac Pro (iMacPro1,1):
    Intel Core i7-8700K @ 4,9 GHz | Gigabyte Z370N WIFI | Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4-3200 | Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GB
    Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 | Corsair Force Series MP500 120GB, M.2 | Crucial MX300 1TB, SATA
    Dr. Zaber Sentry Black | Corsair SF450 450W SFX12V | Dell DW1830 BCM943602BAED Wifi + BT | LG 2788B-W
    macOS 10.14.4 | Windows 10 Professional

  • Will hier nichts anzetteln aber ist das echt mittlerweile gang und gebe mit Notebooks in Clubs rumzulaufen als DJ?

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F118d)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5(18F118d)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Jo, 12 Jahre bestimmt schon.

    iMac Pro (iMacPro1,1):
    Intel Core i7-8700K @ 4,9 GHz | Gigabyte Z370N WIFI | Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4-3200 | Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GB
    Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 | Corsair Force Series MP500 120GB, M.2 | Crucial MX300 1TB, SATA
    Dr. Zaber Sentry Black | Corsair SF450 450W SFX12V | Dell DW1830 BCM943602BAED Wifi + BT | LG 2788B-W
    macOS 10.14.4 | Windows 10 Professional

  • Ich werde wohl alt... Also meine letzten Disko Abende hab ich vor 4 Jahren gehabt und immer noch "Oldschool".


    Naja Lauf der Zeit...

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F118d)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5(18F118d)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • @yoyo268


    Ich danke dir sehr für diesen Tipp ! :)




    MainBoard: Gigabyte Z97-D3H CPU: Intel Xeon E3-1231v3 GPU: Gigabyte GeForce GTX 770 WindForce 3X 2x SSD 128 GB 1x HDD: 500 GB 1x HDD 256 GB 1x HDD 1.5 TB
    CDROM: TSSTcorp CDDVDW SH-S223C Sound: Edirol DA-2496
    Monitor(e): 1x LG E2411 und 1x LG 2441 OS Version 10.14 | 10.13.6 | Windows 10 BiosVersion: Z97-D3H Version F10e
    Bootloader: Clover 4644