MacOS X 10.7.5 Lion auf einem T61 mit Intel-Grafik

  • Ich habe auf meinem T61 mit Intel Grafik 10.7.5 Lion laufen. Funktioniert soweit tadellos; Card-Reader, Fingerprint-Reader, BT, WLAN sowie WWAN. Die Helligkeit kann ich manuell unter Einstellungen Monitor stufenlos ändern (muss ich allerdings nach jedem Neustart machen).


    Das einzige, was nicht geht ist Sleep. Hibernate Modus ist auf 0 gesetzt. Kein Sleepenabler. Die dsdt ist von einem T61 mit Intel-Grafik aus Insanely. Angeblich soll alles in der dsdt gefixt sein. Aber wenn ich im Apple Menü auf Ruhezustand gehe, geht das T61 ins Sleep um nur 2 Sekunden später mit einem Neustart wieder hochzufahren.


    Vielleicht gibt es ja Experten, die da helfen können.

  • Neustart hört sich nach CMOS Reset an hier muss in der DSDT dann der RTC Patch noch angewendet werden. Ohne zu wissen wie die DSDT aussieht ist schwer zu sagen ob der dort angewendet wurde oder nicht...

  • oder im bios unter security > execution prevention prüfen. muss auf enabled stehen.

    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD

    der stammtisch in berlin ist WIEDER DA!! nächster termin voraussichtlich: mittwoch 15.9.21, 19.00 uhr

  • Ich habe nie mit dem T61 gearbeitet und kann hier leider nichts beitragen.

    Gruß
    Al6042

    Keine Unterstützung per PN oder Pinnwand... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ich hatte gehofft, dass "griven" sich der Sache annehmen könnte.