Schwarzes Bild beim normalen Boot (NVDIA)

  • Hallo,

    Nach ungefähr 50Installationen und 3 Festplatten läuft nun endlich MacOSX High Sierra.

    Nun gibt es den schönen BlackScreen , nach dem ich die NVDIA treiber installiert habe.

    Habe den Mac neu installiert und den Green Whatever Patcher (ka wie der heißt) installiert , im Clover Konfigurator die Einstellung geändert und die NVDIA-Treiber installiert.


    Nun meine Frage. Wenn ich diese Bootoption mit FileValut PreBooter auswähle , startet mein schöner MAC ganz alleine und die Treiber sind da. Wie bekomme ich das gefixt?


    Problem nummer 2: beim Windows booten (über Clover) kommt nur ein komischer Verbuggter screen vom Theme.


    Vielen dank für eure Antworten

    Phillip


    Specs:

    I5-6600

    GTX1060

  • Bin gerade nicht am Hac , mache ich morgen. Dort ist aber nichts besonderes drin

  • Bitte trotzdem mal hochladen :)

    Ist dein Problem 1 überhaupt ein Problem? Ich habe es zumindest so verstanden, dass du damit normal booten kannst und alles funktioniert. Was soll da also gefixt werden?

    Ein Screenshot zu deinem Problem 2 wäre darüberrhinaus auch sehr hilfreich.

    Systeme:

    MacBook Pro 11,1
    Orig: Acer Aspire E5-573
    Intel Core i3-4005U
    4GB RAM
    500GB Crucial MX500 SSD
    macOS Mojave 10.14.2
    iMac14,2
    Orig: Lenovo M71 Tiny
    Intel Core i3 (Haswell)
    4GB RAM
    80GB Intel SSD
    macOS Mojave 10.14


    arigata9.png

  • arigata9 ich empfinde 1 als nervig , da ich immer gucken muss wovon ich booten kann , nicht einfach auf Boot Macosx from Hagkintosh

  • Das ist nur eine Clover config Einstellungssache, mal etwas mit dem CC experimentieren und im Netz mal Zeit widmen, dann bekommt man das schon hin.

  • phillip1872r wenn es nur darum geht, dass dein Hacki automatisch in MacOS Booten soll (Clover also überspringen) würde ich mir an deiner Stelle mal den Reiter „Boot“ im Clover Configurator (insb. Die Fast Option ist sehr interessant ;) )

    Systeme:

    MacBook Pro 11,1
    Orig: Acer Aspire E5-573
    Intel Core i3-4005U
    4GB RAM
    500GB Crucial MX500 SSD
    macOS Mojave 10.14.2
    iMac14,2
    Orig: Lenovo M71 Tiny
    Intel Core i3 (Haswell)
    4GB RAM
    80GB Intel SSD
    macOS Mojave 10.14


    arigata9.png

  • lies dir den Link durch und schon sieht es anders aus, außerdem aktualisiere mal clove.

  • rubenszy das liegt am theme ,wie aktualisiert man?

  • phillip1872r Guten morgen,


    du solltest dir ein wenig mehr Zeit nehmen und dich gründlicher in das Thema Hackintosh einlesen, Frage um Frage im Forum ist wenig zielführend bei der Lösung von Problemen.
    Hier ist vor allem deine Eigeninitiative gefragt... :)


    Gruß derHackfan

    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.12.6 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.6 - Ozmosis + Clover r4862


    Metzger für angewandte Mettologie

  • derHackfan das Problem ist ja der BlackScreen beim Booten Wenn das gefixt ist kann ich direkt den beitrag schließen

  • phillip1872r

    Hat das Label Erledigt hinzugefügt
  • Ändere mal mit Clover Configurator deine Bildschirmauflösung, passe diese an die native Auflösung des Monitors an.

    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

  • apfelnico es ist auf die von meinem Fehrnsehr angepasst , nur das Problem ist das er normalerweise vom Fehrnsehr bootet nur hin und wieder vom 4K monitor