FINAL CUT PRO X WILL NICHT STARTEN!

  • Ich bräuchte Hilfe bei meinem Hackintosh!


    System:


    i5 6600K

    ASRock Z170 Extreme 6 +

    Vega 56

    16GB DDR4 RAM


    Nachdem ich Final installiert habe, im normalen Mouds, als auch im safe Modus, will es nicht Starten. Es erscheint 5 Sekunden nach dem Start ein Fenster indem steht Final Cut Pro wurde unerwartet beendet.


    Ich hänge auch eine Datei an mit dem Fehlerbericht!


    Vielen Lieben dank im Vorraus!

    Dateien

  • Etwas dürftig, die Angaben, da kann nur eine Glaskugel helfen.


    Welches macOS, läuft der Rechner sonst korrekt? Welches SMBIOS genutzt, läuft die Grafikkarte korrekt? Welche FCPX Version? Wieso "Safe Mode"?

    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

  • apfelnico


    macOS Mojave.


    Rechner läuft sonst korrekt.


    Wo sieht man welches SMBIOS man verwendet?


    Graka wird erkannt in Systemeinstellungen.


    FCPX Version 10.4.5


    Hab ich in nem englsichen Thread gelesen.


    Im Safe Mode startet es zwar auch nicht, aber da stand dann irgendwas vonwegen OpenCL funktioniert nicht richtig im SAFEMODE ABER wenigstens wurde FCPX Ladebilschirm für 2-3 Sekunden angezeigt!

  • Hast du es auch in den Anwendungsordner reingezogen?

  • DerNeue

    Hallo und herzlich Willkommen im Forum... :)

    Bitte trage deine Hardware Details entweder in deine Signatur oder deinem Profil, im Bereich "Über mich" ein.


    Wenn du bereits installiert hast, musst du ja einen Bootloader im Einsatz haben.

    Dieser befindet sich hoffentlich auf der versteckten EFI-Partition und kann von dort aus als ZIP-Datei hier hochgeladen werden.


    Das SMBIOS beinhaltet auch die Mac Modell Bezeichnung, welche man über den Bootloader namens Clover einrichten kann.

    Ist das nicht geschehen, wird von Clover ein SMBIOS vergeben.

    Um welches es sich tatsächlich handelt, sieht man im Systembericht:

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0805 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.3 | Clover 4895

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.3 | Clover 4895

    NUC7i5BNK 0096 | i5 7260U | 16GB | HD540 | NVMe 500 GB | macOS 10.14.3 | Clover 4895

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.3


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    al6042.png

  • Und iMacPro wäre mit deiner VEGA recht ideal, dazu die gegenüber der Grafikkarte recht nutzlose iGPU sowohl im BIOS ausschalten, sowie in Clover eventuell dahingehend vorliegende Patches deaktivieren.


    phillip1872r Wenn FCPX korrekt übern App Store kommt, liegt es auch im richtigen Verzeichnis und ist somit richtig installiert.

    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64