defaults.plist ändern nach Grafikkarten tausch

  • Hab meine GTX rausgeworfen und mir ne RX570 eingebaut. er startet zwar immer wieder mal aber nur alle 5-10 mal. kann das sein das meine defaults.plist geändert werden muss? könnte mir da bitte einer helfen?

    Files

    • defaults.plist

      (2.78 kB, downloaded 92 times, last: )

    Macbook:
    12" Retina  2015  1,1GHz  256 GB SSD  8GB  10.11.6 
    Hackbook Air:
    Lenovo s10-2  Snow Leopard 10.6.8  120 GB 
    Mac Pro G5 Mod:
    GA-Z77-DS3H rev1.0  i7 3770  Ozmosis F11 512 GB SSD Samsung 850 Pro 32 GB MSI Radeon RX570 8GB 10.14

  • Versuche es mal hiermit ....

    Den nVidia Web Driver hast du entfernt?

    Für die RX570 hast du die WhatEvergreen.kext nach EFI/Efi/Oz/Darwin/Extensions/Common/ kopiert?

    Files

    • defaults.plist

      (2.57 kB, downloaded 94 times, last: )

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.14.6, 10.13.6, 10.12.6


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • Hätte da auch noch was im Anhang. :)

    Files


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • derHackfan

    Braucht es für die RX eine ATI-Injection?

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.14.6, 10.13.6, 10.12.6


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • Ich habe etwas zu viel entfernt beim Aktualisieren - hier die überarbeitete Version:

    Files

    • defaults.plist

      (2.72 kB, downloaded 93 times, last: )

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.14.6, 10.13.6, 10.12.6


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • Braucht es für die RX eine ATI-Injection?

    Habe ich das gemacht?
    Je nach dem mit welcher Anwendung ich die Defaults gerade bearbeite, Ozmosis Configurator, PlistEdit, TextWrangler, ist es einfach nur ein Haken, ein Yes/No, True/False, da passiert das schon mal. :)


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • Alles klar - habe mich nur gewundert ... :)

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.14.6, 10.13.6, 10.12.6


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • habs ausprobiert, klappt leider auch nicht. der whatevergreen ist drin.

    Hab mehrere Probleme, evt hängt das alles zusammen... kann im bios die Bootreihenfolge ändern und speichern wie ich will, nach jedem boot ändert er das auf:

    1:Recovery

    2:Machintosh SSD

    3:Preboot

    Starten tut dann OZM-Gui wo ich dann in der Mitte (leider nicht als erstes) die SSD auswählen kann

    danach kommt der Apfel, der Balken fängt an, dann reboot... immer das gleiche


    nach ca 15-20 Versuchen bootet mein system und läuft dann auch ohne Probleme... Hat mein Board nen Schaden? würde ich aber ausschliessen da windows auch keine Probleme macht. Komisch ist auch das Windoof im OZM-Gui gar nicht angezeigt wird...


    kann ich die default.plist irgendwie in eine clover config umwandeln um das ganze mit Clover zu testen?

    Macbook:
    12" Retina  2015  1,1GHz  256 GB SSD  8GB  10.11.6 
    Hackbook Air:
    Lenovo s10-2  Snow Leopard 10.6.8  120 GB 
    Mac Pro G5 Mod:
    GA-Z77-DS3H rev1.0  i7 3770  Ozmosis F11 512 GB SSD Samsung 850 Pro 32 GB MSI Radeon RX570 8GB 10.14

  • NVRAM-Reset hast du gemacht?

    Ab Windows 8 sollte der Windows-Schnellstart deaktiviert sein, sonst könnte es zu Problemen kommen.

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.14.6, 10.13.6, 10.12.6


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • nvram habe ich immer gemacht.. Schnellstart is deaktiviert

    Macbook:
    12" Retina  2015  1,1GHz  256 GB SSD  8GB  10.11.6 
    Hackbook Air:
    Lenovo s10-2  Snow Leopard 10.6.8  120 GB 
    Mac Pro G5 Mod:
    GA-Z77-DS3H rev1.0  i7 3770  Ozmosis F11 512 GB SSD Samsung 850 Pro 32 GB MSI Radeon RX570 8GB 10.14

  • Versuche es mal mit dieser EFI

    Einfach die Efi auf einen FAT32-formatierten (Schema: Master Boot Record) Stick kopieren und davon booten.

    Die Audio-ID steht auf 1 und muss eventuell angepasst werden.

    Files

    • EFI.zip

      (3.32 MB, downloaded 22 times, last: )

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.14.6, 10.13.6, 10.12.6


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • bleibt bei End RandomSeed stehen

    Macbook:
    12" Retina  2015  1,1GHz  256 GB SSD  8GB  10.11.6 
    Hackbook Air:
    Lenovo s10-2  Snow Leopard 10.6.8  120 GB 
    Mac Pro G5 Mod:
    GA-Z77-DS3H rev1.0  i7 3770  Ozmosis F11 512 GB SSD Samsung 850 Pro 32 GB MSI Radeon RX570 8GB 10.14

  • Hmmm, auf meinem Z77X-Board bootet die EFI durch ....

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.14.6, 10.13.6, 10.12.6


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • vielleicht ist doch mein board im Eimer werd mal nach ersatz suchen. evtl bekomm ich ein günstiges gebrauchtes irgendwo

    Macbook:
    12" Retina  2015  1,1GHz  256 GB SSD  8GB  10.11.6 
    Hackbook Air:
    Lenovo s10-2  Snow Leopard 10.6.8  120 GB 
    Mac Pro G5 Mod:
    GA-Z77-DS3H rev1.0  i7 3770  Ozmosis F11 512 GB SSD Samsung 850 Pro 32 GB MSI Radeon RX570 8GB 10.14

  • Bevor du das Board in die Tonne kloppst kannst du ja noch diese EFI testen.

    Das Z77-DS3H scheint etwas zickig zu sein.

    Files

    • EFI.zip

      (3.19 MB, downloaded 26 times, last: )

    iMac13,2: Gigabyte Ga-Z77X-UD3H, i5-3450, XFX Radeon HD 7850 2GB, 8GB RAM, Ozmosis, OSX 10.14.6, 10.13.6, 10.12.6


    iMac13,3: Asus H61M-K, i3-3225, intel HD4000, 4GB RAM, Clover 4630, OSX 10.10.5, 10.11.5, 10.12.6, 10.13.6, 10.14, Ubuntu 18.04, Windows 10


    MacBookPro11,1: Lenovo Y50-70, i5 4210H, intel HD4600 (nVidia GTX960), 16GB RAM, Clover 4359, OSX 10.12.6

  • Weg werfen ist auch keine gute Idee, ist denn schon das original BIOS zurück geflasht wurden?


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • ne weghauen tu ich nie was.... soll ich clover mit original Bios probieren? ist die efi für clover?

    Macbook:
    12" Retina  2015  1,1GHz  256 GB SSD  8GB  10.11.6 
    Hackbook Air:
    Lenovo s10-2  Snow Leopard 10.6.8  120 GB 
    Mac Pro G5 Mod:
    GA-Z77-DS3H rev1.0  i7 3770  Ozmosis F11 512 GB SSD Samsung 850 Pro 32 GB MSI Radeon RX570 8GB 10.14

  • Du hast ja ein Gigabyte Mainboard, das heißt du brauchst einfach nur die Backup BIOS Funktion aktivieren, zusätzlich schiebst du die EFI auf einen USB Stick und machst einen ersten Anlauf.

    Die BIOS Settings nicht vergessen... :)


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • wie kann ich das duale bios denn booten?

    Macbook:
    12" Retina  2015  1,1GHz  256 GB SSD  8GB  10.11.6 
    Hackbook Air:
    Lenovo s10-2  Snow Leopard 10.6.8  120 GB 
    Mac Pro G5 Mod:
    GA-Z77-DS3H rev1.0  i7 3770  Ozmosis F11 512 GB SSD Samsung 850 Pro 32 GB MSI Radeon RX570 8GB 10.14

  • Leider nicht aus dem Hackintosh Forum aber so kannst du es angehen. :)
    Klick -> Forcing backup BIOS on Gigabyte motherboards.



    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.