Wie aus einem Kabylake mit HD620 (der als Skylake getarnt ist) für Mojave wieder einen Kabylake machen?

  • Moin.


    Nachdem mein Lenovo V110 seit einem Jahr mehr oder weniger erfolgreich unter Sierra/HS läuft, bin ich immer wieder bei der Mojave-Installation gescheitert. Allmählich kristallisiert sich auch der Grund heraus:

    Die i5-7200u wird mit ihrer HD620 als Skylake erkannt, obwohl in der config.plist die richtige Plattform ID eingetragen ist (0x5916).

    Nehme ich Whatevergreen, startet das System (auch unter Sierra/HS) erst gar nicht.


    Hat jemand 'ne Idee, wie ich aus dem gefaketen Skylake ein richtiges Kabylake machen kann?

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


  • Mittels Clover ist es doch möglich eine FAKECPU vorzutäuschen?


    Rein Theoretisch könntest du doch darüber eine CPU vortäuschen die sich als Kabylake CPU ausgibt - da kommst doch bei 0 raus am Ende.
    Dann hast du einen Kabylake intern und macOS denkt das es mit einem Kabylake arbeitet?


    Wäre so meine erste Idee.

    Mit (un)freundlichen Grüßen,
    Murashi


    iMac15,1: MSI B85M-E45 - Intel Core i5 3,2GHz - 16GB DDR3 - RX460 4GB - 275GB Crucial M300 - 240GB Kingston A400
     MacBookPro9,2:
    HP EliteBook 8470p - Intel Core I5 3,2GHz - 8GB DDR3 - Intel HD400 - 120GB Sandisk SSD-Plus

     MacBook7,1: Apple MacBook - Intel Core 2 Duo 2,4 - 9GB DDR3 - nVidia GeForce 320M - 120GB Sandisk SSD-Plus


    uV2SMdZ.png

  • Da ich die gleiche Graphik und den gleichen Prozessor habe hier mal meinen Cloverordner. Versuche mal mit diesem zu starten, auch mit der enthaltenen config.plist, in die Du natürlich Deine entsprechenden Seriennummern einträgst.

    Möglicherweise macht die zweite Graphik bei Dir Probleme, die ich nicht habe. Aber ein Versuch ist es wert. Bei mir vertragen sich die HD 620 und Mojave bestens.

    Files

    • CLOVER.zip

      (6.21 MB, downloaded 16 times, last: )

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 16GB DDR3 1600 MHz, 480 GB SSD (Toshiba Q300), macOS Mojave 10.14.2


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 512 GB SSD, macOS Mojave 10.14.5


    Hackmini: HP Compaq 8300 Elite, Intel Core i5-3470, 4 x 3,20 GHz, 8 GB RAM, Ivy Bridge, Nvidia Geforce GT 710 (Intel HD Graphics 2500), macOS Mojave 10.14.4

  • Ich hab gar keine zweite Grafik.

    Vielen lieben Dank für die EFI, ich probiere sie nachher mal aus.


    Update:

    Unter HS wird jetzt auch Kabylake erkannt, und die Installation von Mojave war auch möglich. Der Wermutstropfen: Trackpad und Tastatur werden trotz VoodooPS2Controller nicht erkannt, dafür sucht er nach deiner BluetoothMaus und -Tastatur.

    Da muss ich noch ein wenig friemeln, da du ja ansonsten andere Hardware hast.

    Auf jeden Fall herzlichen Dank, jetzt bin ich einen Schritt weiter und weiß, dass es grundsätzlich geht.


    Update 2.0:

    Hab Ethernet zum Laufen gekriegt, und mit einem älteren VoodooPS2 jetzt auch Tastatur und Pad, yiiiiihaaaaa!

    Jetzt geht's nur noch an die Feinheiten - die DSDT kann ja nicht mit meiner identisch sein, aber mit meiner schmiert das Notbuch sofort ab. :/


    Das wird was. :danke:

    +++++++++++++++++++++++++++++++++


    Edited 3 times, last by blackcat ().

  • Freut mich und gern geschehen!


    Edit: Das liegt höchstwahrscheinlich an den IGPU- und IMEI-Patches. Bei Verwendung von Whatevergreen, und ohne das geht es mit Mojave nicht, darf keiner von diesen Patches in der DSDT drin sein!

    Hackbook 15'': Lenovo ThinkPad e560, Intel Core i7 6500U, Intel HD Graphics 520, 16GB DDR3 1600 MHz, 480 GB SSD (Toshiba Q300), macOS Mojave 10.14.2


    Hackbook 13'': Acer Spin 5, Intel Core i5 7200U, 8 GB RAM, Kaby Lake, Intel HD Graphics 620, 512 GB SSD, macOS Mojave 10.14.5


    Hackmini: HP Compaq 8300 Elite, Intel Core i5-3470, 4 x 3,20 GHz, 8 GB RAM, Ivy Bridge, Nvidia Geforce GT 710 (Intel HD Graphics 2500), macOS Mojave 10.14.4

    Edited once, last by iPhoneTruth ().

  • Ich vermute ja diese Framebuffergeschichten. al6042 hatte während unseres Weihnachtsstammtisches zwar mal Mojave auf dem Notbuch zum Laufen gekriegt, sich aber an der Grafikbeschleunigung die Zähne ausgebissen.

    Jetzt zieht es sich erstmal die Systemupdates, dann sehen wir weiter. :)

    +++++++++++++++++++++++++++++++++