Gigabyte RX 580 8GB: "Probleme" beim Boot

  • Ich hab heute meine RX 580 bekommen. Sie funktioniert auch unter OSX, bin da sehr zufrieden mit. Jedoch habe ich eine Problem damit: Ich hab mit der Karte einen, ich sag mal, merkwürdigen Bootscreen. Mit der GTX 1050ti war eigentlich alles Prima. Ich will eigentlich mit meinem Hacky auf Mojave gehen (derzeit High Sierra) weshalb ich mir für ne RX 580 entschieden habe, derzeit scheue ich das aber noch. Hat da vielleicht jemand eine Idee, wo genau das Problem sein kann? Ich denk da an ne Bios-Einstellung oder ähnliches. Aktuell hab ich wieder die GTX 1050ti eingebaut.




    Grafikkarte 1. Screen 2. Screen 3. Screen
    GTX 1050Ti
    RX 580
  • Ich hab die selbe Karte, verstehe ich das richtig, dass du keinen Clover Screen siehst mit der RX 580?

    Oder ist das beim Boot, nach der Auswahl in Clover. Weil ich habe ab und zu das selbe, würde es als normal abstempeln. Bei mir kommt es nachdem der Ladebalken da war und das Bild kurz schwarz wird.


    Edit: Ist für 1-2 Sekunden so, dann kommt die normale macOS Passwort Abfrage. Aber hab das auch nicht immer, so alle 1/20 Boots.

  • Ich hab die selbe Karte, verstehe ich das richtig, dass du keinen Clover Screen siehst mit der RX 580?

    Genau das: Ich hab keinen Clover-Screen und das Bios ist auch nicht zu erkennen. Aktuell ist mein Rechner eingestellt und hab nen 10s Boottimer. Es wäre also aktuell erstmal egal, finde das aber so nicht optimal.

    Kann das damit zusammen hängen, dass ich das DVI der RX benutze und ginge es vielleicht mit HDMI?

  • Oh, okay, genau den Effekt den du oben im Bild gezeigt hast, den habe ich nach dem Apple Ladebalken kurz, aber wirklich nur 1 Sekunde, ist eher nur ein Flickern. Schon vorher ist interessant.

    Wenn du in macOS gebootet bist geht die Karte ohne Probleme?

  • Ja, da funktioniert dann alles 1a.

    Nach dem Ladebalken vom Apfel hab ich auch ein kurzes Blitzen, dann ist der Desktop da.

  • Das ist komisch. Wenn es im BIOS Ja schon nicht geht, scheint es ja auch kein Hackintosh Problem zu sein.

    Vielleicht kann dir jemand anders helfen, sorry, ich weiß nicht was das sein könnte.

  • Wie hast du denn die Grafikkarte angeschlossen? Über HDMI, DVI oder DP? Aktuell hab ich noch Hoffnung, dass es der DVI-Port ist.

  • Ich hab aktuell 2x DP und 1x HDMI dran.

  • Ich war grad in der Garage und hab meinem Raspberry Pi das Display geklaut und das an den Hacki angeschlossen, ein HDMI-Display und siehe da, mit dem hab ich auch den Bios-Screen und Clover Boot Screen...da scheint das DVI der RX 580 nicht so 100%ig zu sein. Naja, damit kann ich erstmal leben.

  • Moin. Ich habe das Selbe Problem. Gigabyte Aoros amd RX 580 8 GB

    Bei mir funktionieren nur die Beiden rechten DP Anschlüsse und der Rest nicht. Schwarze Monitor. Finde ich echt schade. Irgend jemand eine idee? wie mann diese Fehler beseitigen kann.

  • Moin. Ich habe das Selbe Problem. Gigabyte Aoros amd RX 580 8 GB

    Bei mir funktionieren nur die Beiden rechten DP Anschlüsse und der Rest nicht. Schwarze Monitor. Finde ich echt schade. Irgend jemand eine idee? wie mann diese Fehler beseitigen kann.

    Nutzt du whatevergreen + lilu? Gerade der whatevergreen.kext behebt zuverlässig Ungereimtheiten bei Grafikkarten. Ansonsten kann auch der Clover BlackScreenPatch Abhilfe schaffen. Ab Mojave sollte die RX 580 OOB und ohne whatevergreen funktionieren. Ein Update lohnt daher!

    WICHTIG: zuvor ein Backup des kompletten Systems machen - hier ist das kleine Tool CarbonCopyCloner jeden Cent Wert ;)

  • Hi...ich Nutze auch whatevergreen +Lili.kext ohne geht nicht. Wenn ich denn whatevergreen aus dem Efi Ordner, kext entferne, dir Grafik wird beim booten deutlich mehr streiken im Bild. Ich habe jetzt neue Lilu+whatevergreen.kext wieder montiert. Deutlich besser und es gibt weniger streifen aber was eigentlich das Problem nicht löst. Und die andere Anschlussstellen funktionieren wie bisher nicht.