Hilfe für Ozmosis Z77 gesucht

  • Hallihallo Allerseits,

    lange Zeit nimmer hier gewesen, liegt daran, dass mein Hacki über lange Zeit fehlerfrei lief.

    Blöd, wie ich bin, hab ich nach nem HDD-Update meiner Timemachine, den Fehler gemacht und die vermeintlich umbenötigten Daten allesamt gelöscht, ergo hab ich keine Backups mehr.

    Nachdem ich am Freitag ein Spiel installiert und gespielt hab, wollte der Hacki plötzlich nicht mehr mit der TitanX hochfahren.

    Hab dann auch allerhand rumprobiert(NVRAM-Reset, Treiber neu, und und..), aber nix half.

    Dachte mir dann nix dabei und hab Sierra neu installiert.

    Hm, naja, soweit läuft zwar der OSX ansich wieder, aber, aber alle Daten, die ich in die defaults.plist eingetragen hab, werden nicht übernommen. auch nicht nach mehrmaligen NVRAM-Reset.

    Hab die beiden, für mein Board vermeintlich passenden, OZ-BIOSe abermals geflasht, half ned, auch der Versuch, das BackUp-BIOS und dann nochmal das Ozmosis aufspielen brachte keinen Erfolg. Die Daten der defaults.plist werden nicht übernommen.

    Würde mich sehr freuen, wenn jmd hier nen Rat hätte, die defauts.plist ist quasi "auf Abruf" bereit.

    Danke schonmal vorweg

    Grüße derweil seefew

    Sehen ist nicht nur Augensache


    (real-)Mac's: MBA11", MBP13", iMac27", MacPro 5,1 12Core
    Hacki: GA-Z77MX-D3H TH, i5-3570K(stable@4GHz), Nvidia TitanX(m)
    eGPU/GPGPU: seefews aitAC
    Storage&Backup: ext. RAID an FW800/eSATA | TimeCapsule 3TB

  • Kannst du bitte mal die Defaults.plist hier im Thread hochladen? :)


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • thx für deine schnelle Antwort, im Anhang ist die defaults,

    Files

    Sehen ist nicht nur Augensache


    (real-)Mac's: MBA11", MBP13", iMac27", MacPro 5,1 12Core
    Hacki: GA-Z77MX-D3H TH, i5-3570K(stable@4GHz), Nvidia TitanX(m)
    eGPU/GPGPU: seefews aitAC
    Storage&Backup: ext. RAID an FW800/eSATA | TimeCapsule 3TB

  • Das kann auch gar nicht funktionieren mit dem laden weil das nämlich eine config.plist aus Clover ist. :)


    Edit: Versuche es bitte mal mit der Defaults aus dem Anhang.

    Files


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • Defaults aus dem Anhang

    is ja mal wieder schnell wie der Blitz.

    eben mal reingeschaut, sollten die Strings zu BaseBoardSerial und SystemSerial ned mit Ausnahme der "Verlängerung" identisch sein?

    Zudem macht mich die Schreibweise grad bissle stutzig, dachte, nur Kleinbuchstaben?

    Sehen ist nicht nur Augensache


    (real-)Mac's: MBA11", MBP13", iMac27", MacPro 5,1 12Core
    Hacki: GA-Z77MX-D3H TH, i5-3570K(stable@4GHz), Nvidia TitanX(m)
    eGPU/GPGPU: seefews aitAC
    Storage&Backup: ext. RAID an FW800/eSATA | TimeCapsule 3TB

  • Das ist eine Defaults mit dem Ozmosis Configurator erstellt du kannst aber auch mit dem Plist Editor arbeiten, wobei es doch erst mal darum geht das einlesen in den NVRAM zu testen?


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • sorry, hatte unerwarteten Besuch bekommen und kam erst jetzt dazu.

    aber mit deiner .plist klappt´s auch ned, die Serial ist unverändert.

    hatte das Problem iwo hier schonmal gelesen, dass dort die Daten ebenfalls ned übernommen wurden, find den Thread aber leider grad ned.

    Sehen ist nicht nur Augensache


    (real-)Mac's: MBA11", MBP13", iMac27", MacPro 5,1 12Core
    Hacki: GA-Z77MX-D3H TH, i5-3570K(stable@4GHz), Nvidia TitanX(m)
    eGPU/GPGPU: seefews aitAC
    Storage&Backup: ext. RAID an FW800/eSATA | TimeCapsule 3TB

  • Du meinst dass dein NVRAM nicht beschreibbar ist, dafür gibt es die Möglichkeit im Terminal den Test zu machen, vielleicht wäre das der nächste logische Schritt?


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • hättest Du da grad die Syntax für? bin da doch eher noob

    Sehen ist nicht nur Augensache


    (real-)Mac's: MBA11", MBP13", iMac27", MacPro 5,1 12Core
    Hacki: GA-Z77MX-D3H TH, i5-3570K(stable@4GHz), Nvidia TitanX(m)
    eGPU/GPGPU: seefews aitAC
    Storage&Backup: ext. RAID an FW800/eSATA | TimeCapsule 3TB

  • Hier von dem Kollegen vor einer Woche schon mal geschrieben -> Clover Boot Timer einstellen ? :)


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • hab eben hier gesucht und den Beitrag gefunden: nvram beschreibbar?

    demzufolgernd kann ich das NVRAM beschreiben

    Sehen ist nicht nur Augensache


    (real-)Mac's: MBA11", MBP13", iMac27", MacPro 5,1 12Core
    Hacki: GA-Z77MX-D3H TH, i5-3570K(stable@4GHz), Nvidia TitanX(m)
    eGPU/GPGPU: seefews aitAC
    Storage&Backup: ext. RAID an FW800/eSATA | TimeCapsule 3TB

  • Jau, auch gerade noch mal getestet, funktioniert unter High Sierra und Mojave einwandfrei. :)


    4D1FDA02-38C7-4A6A-9CC6-4BCCA8B30102:test test


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • hab auf ner alten TimeMachine-HDD noch n komplettes Image der Erstinstallation gefunden, sind zwar keine Programme drauf, aber die hab ich ja zum Glück anderweitig gesichert.

    Der Blechdepp läuft nu wieder, lediglich mit dem Display am 4K-Eingang bekomm ich kein Bild, was mich aber ned weiter stört, hab sowieso "nur" 3840 x 2160 eingestellt.

    Trotzdem aber, besten Dank für die Hilfe. :danke:

    Sehen ist nicht nur Augensache


    (real-)Mac's: MBA11", MBP13", iMac27", MacPro 5,1 12Core
    Hacki: GA-Z77MX-D3H TH, i5-3570K(stable@4GHz), Nvidia TitanX(m)
    eGPU/GPGPU: seefews aitAC
    Storage&Backup: ext. RAID an FW800/eSATA | TimeCapsule 3TB