macOS Catalina auf einem HP 800 G1 USDT mit OpenCore

  • In diesem Threads werden keinerlei EFI‘s von meiner Seite aus aktualisiert.


    Guide von OC sollte bekannt sein. Viel Spaß 😊

    Edited 6 times, last by Obst-Terminator: Keine weiteren Updates mehr ().

  • Mac


    sehr schöne Zusammenfassung habe ich mit Freude gelesen ...:):!:


    den msata Steckplatz habe ich mit 240 bzw 480 GB bestückt ...


    und ach ja ! -- > warum FusionDrive ? hast du denn immer noch ne rotierende Platte drin..


    ne schöne SSD ist da unbedingt zu empfehlen....



    LG gerox

  • Vielen Dank Mac für die für die klasse Zusammenfassung und die Ausarbeitung.

    Damit ist es mir gelungen, meinen HP EliteDesk 800 G1 SSF in Windeseile startklar zu bekommen. Und damit kann ich auch bestätigen, dass die SSF-Variante des EliteDesk funktioniert.


    Da dieser Beitrag ja auch "Majove" im Titel trägt, hänge ich mal eine Frage hinten dran: Ist es jemanden bisher gelungen das Update 10.14.4 mit der oben beschriebenen Konfiguration erfolgreich einzuspielen?

    Ich frage deswegen, weil ich mit zwei Versuchen reproduzierbar gescheitert bin. Zum einen dauert der Update-Prozess bei mir sehr lange. Zurückzuführen ist das auf mehrere 'kextd stall AppleACPICPU' bei den "Zwischen-Boots" während des Einspielen des Updates. Da der Update-Prozess aber nach vielen Minuten dann aber doch weiter geht, war ich erst mal zuversichtlich.

    Allerdings bin ich dann reproduzierbar zu einer Installation gekommen, die in einem dunkelgrauen Bildschirm ohne Login endet. Den Bildschirm kann man (das ist kein Witz) mit Tastendruck kurz weiß 'blinken" lassen, was aber auch nicht weiter führt. SSH-Zugang und Ping auf den Rechner ist in dem Zustand nicht möglich.

    Erstaunlicherweise ist der Boot im Recovery-Modus aber dann doch möglich, von wo aus ich ein altes Backup von 10.14.3 wieder zurückspielen konnte.


    Bin für jeden Tipp dankbar, der mir hier weiter hilft.


    Gruß

    jota

  • Hallo jota !


    Erstmal, Glückwunsch zur Hackintosh Geburt! 😊👍🏼


    Da mein USDT bereits in neuen Händen ist, kann ich dazu leider nicht mehr viel sagen. Du kannst aber mal das Combo Update für Mojave auf der Apple Support Seite direkt downloaden und es damit mal probieren. Bitte mit -v (Verbose-Mode) booten und besagte Stellen einmal abfotografieren 😊

  • Hallo Mac,

    danke für die schnelle Antwort.

    Leider zeigt auch das Combo Update das gleiche Verhalten: Nach drei Reboots mit diversen Verzögerungen durch einige

    kextd stall[0], (240s):AppleACPICPU

    bzw.

    kextd stall[0], (60s):AppleACPICPU

    endet die Installation in einem grauen Screen, der keine weitere Eingabe zulässt (auch nicht per SSH).

    Hier die letzte Textausgabe, es kommt dann zwei mal noch die letzte Zeile (nach 60 Sekunden) und dann kurz sichtbar (aber nicht fotografierbar) eine letzte Meldung, die immer erscheint bevor in den Graphikmodus umgeschaltet wird:

    Bin mit meinem soliden Halbwissen am Ende.

    Gruß jota

    Edited once, last by jota: So, habe jetzt doch noch den entscheidenden Hinweis bei Tony gefunden: https://www.tonymacx86.com/threads/forgot-to-update-clover-before-installing-10-14-4-update-getting-load-erros.274075/ Auch meine Clover Version 4842 war zu alt und kommt mit den KextInject bei 10.14.4 noch nicht klar. Nach einem Update auf Clover 4910 lief alles rund durch. Danke nochmal für dir Vorarbeit und Unterstützung. Gruß jota ().

  • Ich benutze DP

  • Sorry elpres besitze das Gerät nicht mehr, vielleicht wer anders?


    Jetzt hatten wir doch nochmal einen von den Kollegen günstig ergattert, der prompt seinen Platz auf dem Schreibtisch meiner Freundin geschafft hat. Dieser läuft jetzt mit Catalina und OpenCore.


    Die Ausarbeitung findet in den kommenden Tagen statt.

    Edited once, last by Obst-Terminator: Selbes Gerät neu angeschafft, Bootloader Wechsel zu OpenCore, Update auf Catalina. ().

  • Obst-Terminator

    Added the Label In Arbeit
  • Obst-Terminator

    Changed the title of the thread from “macOS Mojave auf einem HP 800 G1 USDT (evtl. auch SFF)” to “macOS Catalina auf einem HP 800 G1 USDT mit OpenCore”.
  • Obst-Terminator Hallo, kannst Du vielleicht Deinen EFI-Ordner bereitstellen? Ich überlege meinen HP 800 G1 USDT auch auf Opencore zu bringen.

    Danke!

    Gruß

    Thomas

  • Obst-Terminator


    Moin moin @ " Vitamin-Minister "....[hehee] klingt netter als Terminator.


    ich würde mich auch über " deine OC EFI für deinen " und dann auch meinen HP 800 G1 USDT freuen ,


    ... für mich auch Anlass mich damit endlich mal in Open Core einzuarbeiten.. da ich dann ein lauffähiges Beispiel. hätte....:)


    LG gerox


    :nowin:

  • Hallo,


    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen,

    USB Install-Stick mit CLOVER und Catalina ist soweit fertig.


    Eckdaten:

    HP EliteDesk 800 G1 TWR

    Intel Core i7-4770 @3,4 GHz

    interne Graka HD 4600 (benutze beide DP)

    16 GB (FSB: 1600 MHz - 4x DIMMS)

    500GB SSD Samsung EVO

    2x 1 TB HDD


    BIOS V02.77


    und CLOVER lässt sich auch booten, aber Mac OS lässt sich halt nicht installieren :/

    darauf folgt nur ein Neustart,.. keine Eintragungen nichts,... außer +++++++ Zeichen,...


    ich weiß gerade echt nicht, wo der Fehler liegt :(


    Bitte um Hilfe.


    LG

  • Versuch es hier mit [wech]

  • Hallo,


    vielen Dank,

    am Mittwoch hat es bei mir bereits "Klick" gemacht ghabt, wie ich den 2.ten G1 Tower hergenommen hatte! ( Der Gedanke war "Auf ein Neues"!, auf dem war ein älteres BIOS drauf...) Daher hatte ich angefangen mehr auszuprobieren und anders zu stellen.

    Meine Fehler waren;

    mit beiden 4k Monitoren zu starten, also um in den Installer zu kommen wird nur ein Monitor benötigt.

    und def. die BIOS Einstellungen (BIOS Version is quasi egal). Als ich es dann hatte "voila", alles hat super genial funktioniert mit der neuen EFI von radartomx, Installation hat wunderbar geklappt, Catalina läuft auch sauber !


    Das einzige, ich krieg bei beiden Monitoren nicht die 4k Auflösung hin, sondern lediglich die 2560x1440p,

    das ist ganz komisch in Clover ist er noch auf 4k und dann beim booten von Catalina schraubt er die Grafik runter...


    Bitte um Hilfe :)


    LG

  • Obst-Terminator

    Set the Label from In Arbeit to Erledigt
  • Community Bot

    Set the Label from Erledigt to In Arbeit
  • Hallo,

    Ich habe meinen HP Elitedesk 800 G1 mit Catalina am laufen. Allerdings habe ich folgendes Problem:

    Wenn ich beim booten beide Display Port Anschlüsse verwende wechselt der PC nicht in der graphischen Modus (Apple Logo mit Balken) und er bleibt stehen. Wenn ich einen der beiden Monitore abstecke funktioniert der Bootvorgang und ich bekomme den Anmeldeschirm. Nach der Anmeldung kann ich dann den zweiten Monitor anschließen und dieser kann auch verwendet werden und funktioniert normal.

    Nun würde ich gerne ohne der Ab- und Ansteckakrobatik booten. Hat jemand eine Idee?

    Danke und Lg,

    Thomas

  • Hallo zusammen!

    Bisher wurde meine EFI 19 Mal heruntergeladen, bis jetzt hat sich aber noch niemand mal zur AppleALC Geschichte geäußert. Hat sich damit jetzt mal wer auseinandergesetzt?


    Falls Nein, werde ich auch keine EFI Updates mehr posten.

  • Moin Obst-Terminator


    ".....keine EFI Updates mehr posten."



    finde ich nicht gut :( ... diese Haltung ....


    ( und .. " ..der Ton macht die Musik ..") sehe POST 12 in diesem Thread


    LG gerox



    P.S: ich bin bzgl. OPEN CORE und Catalina noch nicht im Thema ( bleibe derzeit bei HS) ... Sorry...

  • gerox und ich finde die fehlende Bereitschaft nicht gut. Wenn es am Ende wieder an mir hängen bleibt, dann ist das so. Aber so funktioniert eine Community nicht.


    Ich weiß das das Problem lösbar ist. Mir fehlt aktuell durch weitere unerwartete Renovierungsarbeiten die Zeit. Hinzu kommt, dass die Telekom erst am 25.05. mein DSL schalten. Ich hatte gehofft, dass jemand sich in der langen Zeit seit dem letzten Update mit der Problematik auseinandersetzt und diese provisorische EFI weiterbearbeitet.


    Ich nutze nicht als einziger diesen Rechner. Somit kann es nicht sein, dass es einzig und allein meine Aufgabe ist diesen Ordner aktuell zu halten.