Sony VAIO Mojave Clover (bitte Hilfe)

  • Im Clover Boot Menü in den Clover Optionen unter Config.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Wie hast du deine Kopie der config.plist benannt?


    Nutze bitte folgende Anleitung um den Namen der Datei zu ändern:

    Clover config.plist in der EFI-Shell editieren


    ACHTUNG:

    Anstatt den Befehl edit config.plist auszuführen, nutzt du mv AlterDateiname config-alt.plist.

    Damit sollte die zweite Datei wieder unter "Options"->"Config" angezeigt werden.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2 | Clover 4842

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.2 | Clover 4842

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Die Grafik ist doch etwas schwieriger zum laufen zu bringen

    Hier ist noch ein andere Weg.

    Code
    1. 1. Add [attach=94786][/attach] to Clover/ROM
    2. 2. Clover configuration-Graphics :
    3. set Dual Link : 1 , FB Name : Velvet , Vram : 2,048 , Video Ports : 3 , Check Load Vbios ,Inject Edid , Inject ATI .
    4. 3. Clover configuration- Kernel and Kext Patches :
    5. Name : AMD6000Controller
    6. Find HEX : 000400000403000000010000120401050008000004020000000100001102040310000000100000000001000000000002
    7. Replace HEX : 020000004000000009010000200100070008000004020000000100002103040510000000100000000001000000000101
    8. 4. Use one or the other,never both. 4a you'll have to repeat after every update,4b works aways with vanilla (untouched) AMDRadeonX3000.kext
    9. 4a. (Old way) Open AMDRadeonX3000.kext/Contents/Info.plist and find AMDTurksGraphicsAccelerator, there find IOPCIMatch and add this 0x68411002 on the first place in the string
    10. 4b. (New way) Clover Configuration-Devices : Fake ID : ATI : 0x67411002

    https://www.insanelymac.com/fo…w1eb-amd-radeon-hd-7650m/

    Dateien

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - Asus GT 740 Passiv – 10.11.6 - 10.14.2 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - RX Radeon 460 2GB - 10.12.4 - 10.14.2 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die Hacks sind fast nur passiv/lautlos

  • ja, das habe ich auch genommen, sieht dann eben auch lustig aus :D

    MfG Sanvounnas

    irgendwie lässt sich bei der efi shell nichts eintragen, nach irgend einer enigabe kommt sofort wider der bootloader...

    3 Mal editiert, zuletzt von Sanvounnas ()

  • Installer sonst clover noch mal auf einen USB-Stick mit Fat32

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - Asus GT 740 Passiv – 10.11.6 - 10.14.2 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - RX Radeon 460 2GB - 10.12.4 - 10.14.2 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die Hacks sind fast nur passiv/lautlos

  • bin wieder drinn...

    wie stell ich bei switchresx die farben ein, um das mal zu testen, obs daran liegt?

    interessant ist auch, dass beim ausschalten oder restarten kurz vorm shutdown nochmal n richtiger dektop kommt, normale farben und vor allem auch mit nem transparenten dock...

    MfG sanvounnas

  • wenn das Programm läuft: Oben rechts in der Menüleiste sollte ein Bildschirm-Icon sein.

    Falls nicht, oben auf File/Launch SwitchResX Daemon. Dann sollte das Icon erscheinen.

    Auf Millions of colors einstellen.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - Asus GT 740 Passiv – 10.11.6 - 10.14.2 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - RX Radeon 460 2GB - 10.12.4 - 10.14.2 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die Hacks sind fast nur passiv/lautlos

  • Leider werde ich nicht schlau aus der grafikkarte... kann es was bringen, mal alle AMD7000 FBnames zu testen? bzw kann da was schiefgehen?

    MfG Sanvounnas

    3 Mal editiert, zuletzt von Sanvounnas ()

  • Außer, dass du mal kein Bild hast, kann da nichts passieren. Achte lieber darauf dass du immer einen Stick mit EFI-Ordner hast, um im Notfall davon zu booten.

    Und du solltest dich mal schlau machen was für ein ChIp in der Karte steckt. Kann ne 5000er sein, wo nur der Name geändert wurde.

    Im Apfelmenü kannst du die Produkt-ID herausfinden.


    Vielleicht solltest du mal El Capitan probieren, auf ner zweiten Partition

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - Asus GT 740 Passiv – 10.11.6 - 10.14.2 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - RX Radeon 460 2GB - 10.12.4 - 10.14.2 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die Hacks sind fast nur passiv/lautlos

  • Danke für die Antwort ralf.

    Ich werde mal schauen :D Von el captain will ich aber lieber abstand halten, wegen den sicherheitsupdates.

    MfG Sanvounnas

  • Dann vielleicht Sierra

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - Asus GT 740 Passiv – 10.11.6 - 10.14.2 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - RX Radeon 460 2GB - 10.12.4 - 10.14.2 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.14.0 Clover - Die Hacks sind fast nur passiv/lautlos