Wer hat gute Erfahrungen mit HDMI und Displayport Kabeln?

  • Tach zusammen,


    man ist das ein scheiß Wetter heute. ||


    Da stelle ich gleich mal eine Frage an euch. Mit welcher Firma habt ihr sehr gute Erfahrungen bezüglich HDMI und Displayport Kabeln?

    Oder ist das mittlerweile völlig Wurscht?

    Sagt mal....


    Grüße

    iMac18,3 4K : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz | Sapphire Radeon RX580 Nitro+ 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | Clover aktuell

  • ich komme eigentlich super mit den Kabel aus dem Lieferumfang aus. Wenn ich doch mal ein zusätzliches gebraucht habe taten es die günstigen von Amazon oder wenn eilig aus dem Mediamarkt.

    MacBook Pro: Retina 13" early 15


    Imac 14.2: GA B150M DS3P, I5 6500, RX 580 8GB, 16GB Ram

  • Also ich bin mit der Firma "Hama" völlig zufrieden!

  • Ich halte es wie e4g1e

    Das mitgelieferte Zeug wird verwurstelt und gut ist.

    Die Tage habe ich mir noch ein Hama 5m HDMI-Kabel für den Anschluß des 55"Samsungs in 4k/60Hz gekauft und bin auch damit sehr zufrieden.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2 | Clover 4842

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.2 | Clover 4842

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ich frage mich halt nur ob ein 20 Euro Kabel besser ist als das mitgelieferte Kabel.

    iMac18,3 4K : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz | Sapphire Radeon RX580 Nitro+ 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | Clover aktuell

  • Muss nicht zwingend sein.

    Bei meinen beiden Samsung 4K-Monitoren war jeweils ein DP-Kabel dabei und das schurrt ebenfalls mit 60 Hertz ohne Probleme.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2 | Clover 4842

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.2 | Clover 4842

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ich nutze auch die mitgelieferten und wenn ich eines brauche nehme ich AmazonBasics. Mit Hama und deleyCon habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.


    Gruß Mocca55

    iMac9,1|Intel Pentium E5400 @ 2.50Ghz|GeForce GT530 1GB|3GB DDR2|OSX 10.11.6 El Capitan auf 500GB WD Green |Clover r4411
    iMac14,1|Intel Xeon W3550 @ 3.07Ghz|nVidia Quadro FX1800 768MB|4GB DDR3|OSX 10.13.6 High Sierra auf 240GB SSD |Clover r4449
    iMac14,2
    |Intel Core i7-2600k @ 3.40Ghz|
    MSI R9 270X 2GB|2x 4GB Samsung DDR3|OSX 10.13.6 Sierra + 10.14. Mojave auf 120GB Thoshiba A100 SSD|Win7 64bit auf SSD Samsung Evo 850|Clover r4411
    MacBookPro6,1|i3 330M @ 2.13 Ghz|ATI Radeon HD 5650|2x 2GB RAM DDR3|10.13.6 High Sierra|250GB SanDisk SSD|Cloverr4449

    ———>Kein Support über Privatnachrichten<———

  • Was soll es denn besser können? Das Bild wird dadurch nicht schärfer, die Reaktionszeit nicht kürzer. Die meisten mitgelieferten haben eine vernünftige Qualität häufig sogar vergoldete Kontakte, solange alles funktioniert würde ich es so lassen, wenn du ein längeres oder gewinkeltes oder sonst wie spezielles Kabel brauchst ist das was anderes.

    Ich bin auch der Meinung, dass 200€ Audio Kabel den Klang nicht besser machen, da reichen normale Kupferkabel mit entsprechendem Querschnitt und damit hat es sich alles andere ist Voodoo. Wichtig sind die Kontakte an den Enden.

    MacBook Pro: Retina 13" early 15


    Imac 14.2: GA B150M DS3P, I5 6500, RX 580 8GB, 16GB Ram

  • Wollte einfach nur mal wissen, wie ihr das macht.


    Wird ja immer viel darüber geschrieben. Besser oder nicht? Zertifiziert oder nicht und warum? Signal besser verarbeitet für 4K/5K/8K. Qualitätsmäßig wird es bestimmt schon unterschiede geben.

    iMac18,3 4K : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz | Sapphire Radeon RX580 Nitro+ 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | Clover aktuell

  • Ich nutze bei VGA, DVI, HDMI, DP und mDP beides, also 0815 Kabel von Amazon und original Apple Adapter, bis jetzt lüpt das einwandfrei schon seit der HD 7770 und HD 7850 sowie seit der Nvidia GTX 460 und GTX 465 Serie.

    iMac16,2 (Late 2015): GA Z97X UD3H - Intel Core i5 5675C - 16GB DDR3 - GTX 960 2GB - 10.11.6 - Ozmosis + Clover r4509
    iMac14,2 (Late 2013): ASRock Z87 Pro4 - Intel Core i5 4670 - 16GB DDR3 - GTX 760 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4674
    iMac13,2 (Late 2012): ASRock Z77 Pro4 - Intel Core i5 3550 - 16GB DDR3 - GTX 660 2GB - 10.13.3 - Ozmosis + Clover r4359


    Metzger für angewandte Mettologie

  • Schau mal in dieses Video rein:

    Gruß Christian


    Asus Prime Z370-A II iMac18.2 Definition

    Prozessor: Intel Core i5 9600K 6x 3.70GHz So.1151 WOF

    Speicher: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000

    Festplatten: 500GB Samsung 970 Evo M.2 2280 NVMe | SP2504C

    Grafikkarte: ASUS Radeon™ RX 580 AREZ Gaming OC 8GB

    WLan | Bluetooth: ABWB 802,11 AC WI-FI + Bluetooth 4.0 PCI-Express (PCI-E) BCM943602CS Combo Karte

    Software: OS X 10.14.2 | Windows 10


    MacBookPro 13“ Ende 2012
    Speicher: 8GB
    Festplatte: Samsung Serie 840 EVO 265GB
    Software: OS X 10.14.2

  • ich nutze das mitgelieferte Displayportkabel und keine Probleme. Bzgl HDMI hatte ich auch noch nie Probleme feststellen können, egal ob dünn ob dick ob gold oder silber,ob billig oder teuer, alles lüpt ohne Störungen. Über 5m und 2k bin ich aber noch nie hinaus.


    Wo ich wirklich Unterschiede feststellen konnte sind USB und Lightning Kabel. AmazonBasics sind nie verkehrt und hochwertig.


    Und von allen Video-Anschlüssen ist Displayport DER Anschluss, es gibt keine Nachteile, außer dein Monitor hat keinen :P

  • Hama Preise finde ich halt schon stolz. Da ist viel Geldmacherei dabei, gerade diese super vergoldeten und extra dicken. Bin mit den mitgelieferten auch immer gut gefahren.

    -Gigabyte Z370 AORUS Ultra Gaming WIFI

    -Core i7-8700K

    -64 GB Crucial Ballistix

    -Sapphire RX 580 Pulse 8GB

    -BCM943602CS

    -Samsung 970 Pro M2 NVME 1 TB

  • stimmt... die usbladekabel sind ziemlich unterschiedlich. ich hab so einen kleinen spannung/strommesser, den man zwischenstöpseln kann.

    ergebnis: der durchsatz der kabel variiert (ernsthaft!) zwischen 100 und 900 mA (ladegerät kann 1A)...

    und es waren nicht die billigkabel, die nur 100 durchgelassen haben :wallbash:

    thinkpad T440s: i5-4210U, intelHD4400, 8gbRam, 10.14/clover

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T520: i5-2520m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich am 20.2.2019, ab 19.00 Uhr

  • mich nervt immer die Länge der Kabel .........................

    ich brauche kurze ....... Kabel 30 bis max 50 cm


    Displayport zu Displayport ist da schwer zu kriegen ...


    kennt jemand ne gute Quelle


    lg gerox



    :nowin:

  • Ich habe bisher fast nur gute Erfahrung mit div. HDMI oder DP-Kabel gemacht.

    Eine Ausnahme ist nur dieses 10m langes HDMI-Kabel (15€ Klasse, angeblich 4K-fähig), dieser produziert manchmal Aussetzer zwischen dem PC und dem daran angeschlossenen OLED-TV, die Problematik schiebe ich mal an die relativ hohe Meterzahl...

  • userport

    ich habe dieses hier und keine Aussetzer. Wie du siehst, ist das sogar ein flaches Kabel.

    Lenovo Thinkpad X220 i5-2540M HD3000 8GB Dualboot mit Sierra 10.12 und Mojave 10.14.2 Clover 4700


    Lenovo Thinkpad X230 i5-3320M HD4000 8GB Dualboot mit Sierra 10.12 und Mojave 10.14.2 Clover 4674


    Lenovo ThinkCentre m93P Tiny i5-4570T HD4600 12GB Win10 + Mojave auf einer Platte 10.14.2 Clover 4741

  • Da fehlt wahrscheinlich eine aktive Komponente im Kabel, dass in meinem Hama 5-Meter Spielzeug dabei ist.

    Dort wird auch die Anschluss-Richtung eindeutig vorgegeben, damit die aktive Komponente auch am Monitor und nicht an der Graka sitzt.

    Da gibt es keine Aussetzer und auch die vollen 60 Hertz... das aber zu einem Preis von ca. 70,- €.

    Auch dieses ist ein Flachband Kabel.

    Gruß
    Al6042


    Asus Prime Z390-A 0602 | i9 9900k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2 | Clover 4842

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.2 | Clover 4842

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.2


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • 70 Euro? Und das für ein Kabel. :facepalm:

    Eh ich so viel Geld für ein Kabel ausgebe, sitze ich eher vor einem iMac Pro. :totlachen:

    iMac18,3 4K : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz | Sapphire Radeon RX580 Nitro+ 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | Clover aktuell