Intel NUC - Bean Canyon - NUC8i7BEH

  • Hallo an allen :-)


    ich habe mir auch die NUC8i7beh geholt und Mojave drauf gespielt ich habe hier die Anleitung von ReHabMan benutzt beim Installieren kam es ständig zum Neustarten und habe dann den CLOVER Ordner auf dem Sttick gepackt die Patricksworld bereitgestellt hat , und damit konnte ich Mojave problemlos weiter installiere , danke dafür das hat mir sehr viel Zeit erspart .


    eigentlich läuft die Kiste ganz ok , 4K Monitor , alle USB Geräte die ich verwende funktionieren einwandtfrei und Updates und alles in Itunes scheint auch gut zu funktionieren , das einzigste das ich nicht am Laufen bekomme habe ist WLAN ich verwende jetzt ein Wifi stick womit es ja auch läuft möchte allerdings auch WLAN benutzen im Bootlog kann ich keine Fehlermeldungen Finden , Der Kabel steckt und der hat Verbindung mit dem Router.


    in Szstem report sehe ich unter Network nur mein USB Wifi stehen , hat jemand von euch eine Idee wo ich was Falsch gemacht habe ?


    Anbei ein paar screenshots wie aktuell meine drivers64UEFI und kext Folders aussehen ..

  • Hallo ,


    ein Update im Bezug zum Problem mit meinem Ethernet karte , ich habe gerade die Lösung gefunden ,wollte es aber auch hier mit euch teilen ,


    es hat beim Installieren vom Mojave denke ich schon angefangen als mein Rechner versucht hat eine IP Adresse zu bekommen schmierte mein Rechner ab und dann habe ich dieser Schritt erst mal übersprungen und wollte es nachher machen .


    die Treiber IntelMausiEthernet.kext würde geladen aber kein Ethernet war da die Lösung bei mir war dan im Endeffekt einfacht


    ich habe in der config.plist Datei unter Acpi -> Fixes ein Häkchen gesetzt bei FixLAN und bei FixRegions , neu gestartet und jetzt läuft eigentlich alles was laufen soll


    LG


    Sonoio

  • Soweit ich das weiß müsste da doch verlötetes Intel WLAN drin sein, was unter macOS nicht funktionieren wird.

    CFL-Hack: i5 8500 - Asus ROG Maximus VIII Gene @ CFL-Mod-BIOS - 16GB Corsair Vengeance LPX 2666MHz - Gigabyte Aorus RX 570 4GB + UHD630 connectorless + BCM94360 PCIe Wifi - macOS 10.14.3 - Windows 10 - Clover
    Original Apple: Macbook Pro Retina 13" Early 2015 (MF840D/A) - macOS 10.14.3

  • Hey,


    FixRegions wars bei mir auch für IntelMausi... (hatte ich das nicht auch irgendwo erwähnt?....)


    Läuft bei dir iMessage bzw. der Mac AppStore? Bei mir kommt immer wieder die Aufforderung zur Passworteingabe.

    Was habt ihr für SMBIOS Settings?

  • AppStore sollte nach dem umbenennen der Netzwerk Adapter in en0 funktionieren.

    Dafür /Library/Preferences/SystemConfiguration/NetworkInterfaces.plist löschen und neustarten.


    Für iMessage und FaceTime muss noch der Seriennummer gültig sein.


  • Hi


    ich denke ich habe deine Erwähnung woanders gelesen habe, falls die name nickhx dir bekannt vorkommt dann habe ich es von dir :-) aber jetzt zum SMBIOS settings


    ich habe hier bei Product Model nur unter Productname Macmini8,1 stehen , bei Bios ist mein Bios version ausgefüllt sonst habe ich unter System ein Serial Number und ein SmUUID ausgefüllt sonst nichts , bei mir funktioniert der Appstore ohne Probleme , kann auf Imessage einloggen habe da nie was mit gemacht und der ist genau so leer wie in meinem Macbook ..( habe seit lange kein Iphone mehr )


  • Hello,

    unfortunately I don't have the hardware available. So i cant test anything. Can you replicate the errors or signal lost?


    MFG Patrick

    (Just saw your rely!)


    Here is the story. Now I hocked my eGPU (tried with RX560 and RX580) to my NUC8i7BEH, and booted from on-board HDMI, it worked just fine. Video acceleration can only (partially) work when my monitor is connected to eGPU. Partially here I mean, h264/h265 decoding works fine but doesn't work with exporting HEVC 8bit/10bit. Previewing footages in FCPX is really smooth and is HW accelerated (via eGPU). However, I cannot boot from my eGPU (see -v snapshot below).


    Edited once, last by Dr.Stein ().

  • als mein Rechner versucht hat eine IP Adresse zu bekommen schmierte mein Rechner ab und dann habe ich dieser Schritt erst mal übersprungen und wollte es nachher machen .


    die Treiber IntelMausiEthernet.kext würde geladen aber kein Ethernet war da die Lösung bei mir war dan im Endeffekt einfacht


    ich habe in der config.plist Datei unter Acpi -> Fixes ein Häkchen gesetzt bei FixLAN und bei FixRegions , neu gestartet und jetzt läuft eigentlich alles was laufen soll

    Ich habe den Clover Ordner aus dem ersten Post auch bei meinem NUC8i5BEK angewendet. Mit den genannten Optionen FixLAN und FixRegions hat es auch bei mir geklappt.


    Allerdings habe ich in unterschiedlichen Zeitabständen einen Verlust der Netzwerkverbindung, Ethernet wird dann für ~1s als nicht verbunden angezeigt. Hat das noch jemand oder eine mögliche Lösung dafür?

    Intel NUC8i58BEK

  • Hallo zusammen,ich habe die Kiste auch nach der Anleitung hier installiert, allerdings lange kein Update gemacht. Heute wollte ich mal auf die aktuelle Version Updaten, leider bleibt der nach der Installation irgendwann hängen, schwarzer Bildschirm mit einigen Grafikfehlern. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • @jaypack2,


    hatte ich auch,


    nach Clover-update lief die Aktualisierung (auf 10.14.4) einwandfrei durch;


    die entsprechende Info/Lösung stammt hier aus dem Forum, link habe ich nicht mehr

    iMac (21.5-inch, 2017) Asus Prime B250M-Plus, i5 7400, WD Black NVMe 500GB, Asus Rx570 4GB, Clover 4741
    HP 8470p i5; 8GB; HD4000; Toshiba 256GB SSD; HighSierra 10.13.6; Clover 4318

  • Hallo,


    vielen Dank für die Info, sprich nur den Clover aktualisieren oder auch noch etwas an den Einstellungen ändern?


    Weißt Du das noch?


    Allen Usern frohe Ostern!

  • ... nur Clover aktualisiert, ansonsten nichts geändert oder angepasst

    iMac (21.5-inch, 2017) Asus Prime B250M-Plus, i5 7400, WD Black NVMe 500GB, Asus Rx570 4GB, Clover 4741
    HP 8470p i5; 8GB; HD4000; Toshiba 256GB SSD; HighSierra 10.13.6; Clover 4318

  • mmh hat leider nicht funktioniert. Installation läuft durch aber blebt dann mit schwarzem BIldschirm beim letzte Neuboot hängern. Ich installiere mal meine alte Version und zihe mir dann mal den Clover hier aus dem Thread und probiere dann nochmal.


    Irgendwie bekomme ich den Clover nicht aklualisiert. Habe es über den Configer probiert und manuell. Gibt es da einen Trick???

    Edited once, last by jaypack2k: Update ().

  • also das hier war seinerzeit meine Fehlermeldung, 4-5 Versuche immer selbes Ergebnis;

    Clover aktualisiert und update lief durch

    Images

    iMac (21.5-inch, 2017) Asus Prime B250M-Plus, i5 7400, WD Black NVMe 500GB, Asus Rx570 4GB, Clover 4741
    HP 8470p i5; 8GB; HD4000; Toshiba 256GB SSD; HighSierra 10.13.6; Clover 4318

  • Ich habe heute das update auf 10.14.5 Beta gemacht und das lief auch ohne Probleme durch.




    EDIT: Teste mal meinen aktuellen Clover-Ordner. Den habe ich heute erst verwendet und ist aktueller als der hier im TE.

    Files

    • CLOVER.zip

      (5.43 MB, downloaded 53 times, last: )

    Lange Weile? Dann besucht doch meine Website: patricksworld.de


    Meine Systeme:


  • Patricksworld

    Changed the title of the thread from “Intel NUC - Bean Canyon - NUC8i7BEH - Ein Spaziergang? Wir werden sehen.” to “Intel NUC - Bean Canyon - NUC8i7BEH”.
  • Hallo,

    habe mir auch einen NUC8I5BEK zugelegt. Läuft ansich auch erstmal. Allerdings hab ich aktuell noch zwei Probleme, wobei ich nicht weiß, ob die jetzt NUC8 spezifisch sind oder eher allgemein. Ist mein erster Hackintosh.

    1. Der NUC stürzt, wenn ich ihn 24/7 laufen lasse, immer zur selben Zeit ab. Und zwar morgens um 5:14.

    2. Habe ich abstürze, wenn ich das dynamische Wallpaper ändern will.


    Habt ihr eine Idee, wie ich da am besten weiterkomme?

  • 1. Der NUC stürzt, wenn ich ihn 24/7 laufen lasse, immer zur selben Zeit ab. Und zwar morgens um 5:14.

    Hast Du schonmal ins Syslog geschaut was zu diesem Zeitpunkt dort passiert?

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

  • Hast Du schonmal ins Syslog geschaut was zu diesem Zeitpunkt dort passiert?

    Im Syslog ist nichts ungewöhnliches zu sehen. Ich konnte es jetzt einmal, durch umstellen der Uhr, reproduzieren. Das System macht direkt einen Reset. Sprich schwarzer Bildschirm und dann einen normalen Bootup(BIOS Logo -> Clover -> Login).

  • Vllt. nen Maintenance Job vom System. Wenns immer exakt gleich ist muss es eigt. irgendwas "schedultes" sein. Die Frage nur was.


    Stell doch mal, wenn er sagen wir mal schon 12 Stunden läuft die System Uhr um ne Stunde vor. Müsste dann ja nach 23 Stunden crashen. Bzw. stell nach nem neustart doch 23:55 vor und warte ab was die nächsten 5 Minuten passiert.

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<