Wie installiere ich Mac OS x SnowLeopard in einer VM?

  • EDIT by Al6042 -> @Hausdame: Bitte keine Vollzitate von Beiträgen, die direkt über deinem stehen...


    Hallo,


    Danke für die Rückmeldung, Ich habe mittlerwiele SL in einer VirualBox installiert läuft auch soweit ganz gut. Nur wenn ich ein Update egal welcher Version machen möchte, komme ich im Appstore nicht weiter obwhl ich eine Mac-id habe. Mir wirde immer angezeigt, dass "Softwareaktualisierung erforderlich
    Aktualisiere deinen Mac auf die neuste Version von macOS, um Anforderungen an deinen Zugangsdatgen vorzunehmen. " Zuvor hatte ich mit einer macID im Store anmelden wollen. Aber das klappt ja nicht. Finde ich Siera, wird mir angezeigt, dass Sierea nicht installieren kann auf SL erst ab Mac v. 3.8xx


    Also ich komme da nun nicht weiter in der VirtualBox.
    Wie kann ich denn hier Bilder einfügen. Bekomme angezeigt dass ich links einfügen soll. Welche Links die Shotscreen liegen odch auf meinem PC.


    Soviel auf einmal.. Meine Güte, dabei bin ich doch gar nicht so missverständlcih.


    Danke im Voraus.

    Einmal editiert, zuletzt von al6042 ()

  • Bilder unter Erweiterte Antwort hochladen.


    Installiere alle Softwareuodates die unter Updates angeboten werden. Im Apfelmenü oben links kann man die ja aufrufen.
    Bis es 10.6.8 ist.


    mit SL kannst du max el Cap runterladen.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • Bilder unter Erweiterte Antwort hochladen.


    Installiere alle Softwareuodates die unter Updates angeboten werden. Im Apfelmenü oben links kann man die ja aufrufen.
    Bis es 10.6.8 ist.


    mit SL kannst du max el Cap runterladen.


    Eben nicht, es wird bei mir angezeigt, dass es keine Updates gibt.


    Edit:


    und gekauf hab ich diese DVD wie von "griven" in Post 3 angegeben. Meine Version lautet korrekt V. 10.6.3


    Edit: Ja jetzt glaub ich es ja nicht. Anstatt Snow "Lion" B.z.W. (OS X Mountain Lion) kann man ja sogar Lion bestellen. War nicht angegeben worden, dass man nur SL bei Appel legal bestellen kann? Was werden den hier für Fehlinformationen rausgehauen.

  • Es ging wohl darum, was du auf DVD kaufen kannst. Lion und ML musst du dir auch downloaden, und das geht ohne laufendes OS nicht

    Meine Systeme



  • Was werden den hier für Fehlinformationen rausgehauen.


    Es gibt hier sogar welche die behaupten, man kann ein macOS-Betriebssystem auf nen PC installieren. Unglaublich! :D

    MfG, docplag


    ..................................................................................................................................................................................................................................................................................
    GA-Z170M-D3H, i5-6600, 16 GB DDR4 RAM Corsair 2400, Gigabyte RX 560 Gaming OC 4GB | macOS 10.13.5 / 10.14 Beta, KDEneon, Ubuntu 18.04, Windows 10 Pro
    GA-X58A-UD3R, i7-960, 12 GB DDR3 RAM 1600, Asus GTX660 | OS X 10.11.6
    HP Envy 13-d071ng, i56200U mit HD520, 8GB DDR3L RAM | OS X 10.12.6, Windows 10 Home
    3.12.2017
    MacBook Pro Late 2011, optisches Laufwerk rausgeflogen, SSD eingebaut | OSX 10.9.5, macOS 10.13.2, Windows 7 Pro als VM
    E35M1-I Deluxe, AMD-CPU E350, EVGA-GTX210, 8 GB DDR3 RAM
    | Ubuntu-Server 16.04
    Dell XPS 15-9560, i7-7700HQ, 16GB DDR4 RAM, HD630, GTX1050M
    | macOS 10.13.5, Windows 10 Pro

  • @Hausdame


    @griven hat völlig korrekt geschrieben: Wenn Du keine Möglichkeit hast auf einen Mac Zugriff zu bekommen bleibt Dir eigentlich nur der Kauf eine SnowLeopard DVD


    Wie auch @Nightflyer richtig bemerkt hat


    Mountain Lion habe ich selber gekauft. Kann man mit Snow Leopard downloaden.


    In Post 19 ist ein Link zu El Capitan.

    AMD Athlon II X4 605 e - ASRock N68-S3 UCC - 8GB - 8400 GS - 10.10.5_SSEPlus_V3 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Phenom II X6 1035T - ASRock N68-S - 4GB - XFX HD 6450 - BSA_10.9.5_FX_rc1 + Shaneee10.11.x-RC4 Enoch r2839
    AMD Ryzen 3 1200 - ASRock A320M-DGS - 8GB - 8400GS – 10.11.6, 10.13.4 Clover
    Intel i5-6600T Gigabyte GA-Z170-HD3P - 8GB - Palit GTX1050Ti 10.13.1 Clover
    Intel i3-4330 Asus H81M-C - 16GB RAM - Intel HD 4600 - 10.11.6 - 10.13.4 Clover - Die PCs sind fast nur passiv/lautlos

  • EDIT von Al6042 -> @Hausdame Es reicht langsam mit den Vollzitaten - Noch einmal und es gibt 14 Tage Forumspause...


    Was wird denn hier nciht verstanden? Ich hab bereits oben geschrieben dass ich SL erworben habe. Erst lesen dann Blubbern.

    Einmal editiert, zuletzt von al6042 ()

  • hallo hallo @Hausdame bleib mal am boden bitte.
    dir hat keiner was unterstellt, sondern man wollte dir erklären, dass für den fall, dass es nirgendwo zugang zu einem mac/hackintosh gibt, nur die eine legale möglichkeit mit der snowleoparddvd existiert.


    und bitte keine vollzitate von beiträgen die direkt drüberstehen :danke:

    thinkpad W520: i7-2720qm, nVidiaQuadro1000m/intelHD3000, 16gbRam, 10.11.6/clover
    thinkpad X220: i5-2520m, intelHD3000, 16gbRam, 10.12.6/clover
    temporär: T420: i5-2540m, HD3000, 6gb, systemvorkoster


    ersthilfe vor ort für altes zeugs (-> laptops) 8)

    berliner häckinTosh.stammTisch am 3.monatsmittwoch im maxFish/kunsthaus ACUD
    nächster Termin: voraussichtlich MITTWOCH der 21.11.2018 (Buss&Bettag), 19.00 Uhr

  • Was soll das denn nun. Das habe ich noch in keine Forum erlebt, dass man wegen Vollzitaten abgemaht wird. Aber keine Problem, kann auch weiter editieren, kopieren, usw. .

  • Und weil es andere Foren nicht machen, sind einige deren Thread ein Graus zum Lesen, wenn man 80 % des Inhalts wieder und wieder durchkauen muss.


    Wie in jedem Forum gibt es auch bei uns Regeln.
    Eine davon besagt folgendes:

    Zitat

    9. Zitate sparsam verwenden
    Mit Zitaten sollte sparsam umgegangen werden. Bitte zitiert keinen Text aus den letzten Beiträgen und kürzt so weit wie möglich. Eine direkte Antwort auf den Vorgänger-Beitrag sollte kein Zitat enthalten, schreibt stattdessen ein "@Name:" oder ähnliches in den Text. Das sorgt für eine deutlich verbesserte Übersichtlichkeit, vor allem für User mit mobilen Endgeräten.
    In Zitaten sind Screenshots und andere Bilder zu entfernen, es sei denn sie sind zum Verständnis der Antwort unbedingt erforderlich.


    Du hast diese Regeln akzeptiert, als du deinen Account hier erstellt hast, deswegen wäre es auch sehr nett gegenüber den mitlesenden Foren-Usern, wenn du dich daran hältst.

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Der Thread sollte inhaltlich nachvollziehbar sein, damit man sich auf die Problematik konzentrieren kann.
    Das funktioniert erwiesenermaßen aber nur, wenn die wesentlichen Informationen ausgetauscht werden.
    Vollzitate eines Beitrags, der direkt über deinem gepostet wurde, gehören nicht dazu.

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Hausdame :


    Herzlich willkommen im Forum hier.
    Ich bin selbst noch nicht so lange hier dabei, habe aber einige Erfahrungen gesammelt und möchte dir deswegen gerne ein paar ausschließlich lieb gemeinte Hinweise auf nicht ganz so offensichtliche Dinge geben:


    1. Du installierst dir einen Hackintosh auf PC HW wahrscheinlich um Geld zu sparen (das ist bei den meisten so) Das gibt's nicht gratis, sondern dafür handelst du dir Komplexität ein --> ° "Apple-HW-Simmulation"
    2. Diese gesamte "Simulation" wird von vielen Freiwilligen am Laufen gehalten die dafür KEIN Geld bekommen.
    3. Um diese Leute zu Schützen wird hier rigoros auf völlige Legalität geachtet - deswegen hast du dir auf Anraten die Original DVD gekauft
    4. Mit der DVD beginnt eine Kette;: VM installieren und das aktuelle eigentliche Installation Image (El Capitan, ..) aus dem AppleStore herunterladen
    5. Wenn du aus diesem eigentlichen Image dann deinen Installations USB Stick gebaut hast (keine Angst alle Anleitungen und Tools hier super dokumentiert) dann installierst du dir damit das eigentliche MacOs nativ auf deiner PC Hardware und fängst dann an weiter upzudaten bis du bei der allerneuesten Version angelangt bist
    6. Die VM ist also nur ein temporäres Glied in der Update Kette: DVD -> VM -> El Capitan -> 10.13.x High Sierra und die VM kannste danach quasi wieder wegschmeißen. Muß also nur für den Download und den USB Stick "brennen" funktionieren und nicht besonders gut aussehen.
    7. bei allen Updates von Apple machen die Jungs was sie wollen auf "ihrer HW". Da wir hier mit einer "Simulation" arbeiten, hat das ständig Einflüsse und bedarf kontinuierlicher Pflege der einzelnen Bestandteile
    8.Beim ersten Hackintosh installieren nach den hier propagierten Anleitungen und Vorgaben lernst du alles VERSTEHEN was du zukünftig wissen must um die Updates auch selbst einspielen zu können ( Merke: Bei Updates nicht immer der erste sein wollen! Am Release Tag von Apple sollen mal die anderen schön updaten. Wir Hackintosher sind dann immer später dran, wenn die Spezialisten wieder alle neuen Versionen veröffentlicht haben für die "Simulationen" die wir benutzen


    --> Du hast hier gerade im Thread die Spezialisten und Koryphäen für all diese Technologie an der Hand. Achte bitte mal auf die Counter "Beiträge: ...". Wer wie al6042 über 22 Tausend Posts hier gemacht hat, weiß was. Da wäre mein Tonfall einfach anders als bei meinen Posts auf Facebook.
    Der Tonfall und die Hilfsbereitschaft ist hier im Forum echt super im Vergleich zu anderswo. Auer es lässt sich eben auch niemand gerne ausnutzen. Trotzdem versuchen das ständig irgendwelche Neulinge auch hier mal. Die Leute hier reagieren entsprechend sensibel.


    Also wenn ich DU wäre, dann würde ich einfach
    - mehr von dem lesen was mir zu lesen geraten wird, konzentriert und en detail
    - mich einfach mal auf die Spielregeln hier einlassen, weil ansonsten musste wieder anfangen deine zukünftigen Fragen ins Englische übersetzen und versuchen in den anderen Foren in dem großen Rauschen dir erstmal Gehör zu verschaffen. Glaub mir, das ist doof und verschwendete Lebenszeit.


    Und BTW die *beast Sachen sind für doofe Amis gebaut die maximal eine DVD ind LW legen können und ihre HW eher wegschmeißen als einen SW Bug finden und ausmerzen.


    Ich wünsche Dir, das du die einfach notwendige Zeit und Geduld aufwenden kannst, hier mitzumachen, wie es hier so einfach üblich ist.


    Nach allem was ich so gelesen habe, hat man hier noch quasi jede HW zum Obst gemacht. Die Leute hier wissen echt wie es geht und haben´s voll drauf.
    Mach dir das nicht kaputt, in dem du diese Forum mit jedem x-beliebigen anderen Forum aus deiner Erfahrung gleichstellst und den gepflegten Umgangston hier überhörst (keine Zitate, keine Supportanfragen als PN, --> Forumsregeln).


    Glaube mir einfach der Spaß wird am Ende auch bei dir ankommen und das lange Gesicht von andern Mac Usern wenn du deine Kiste vorführst ist UNBEZAHLBAR ;-)


    Viele Grüße aus dem Dorf am Rande der großen Stadt und viel Freude mit deinem Hackintosh Projekt wünsche ich dir.

    Einmal editiert, zuletzt von LegerD ()

  • Wie oft denn noch? Es lässt sich nichts aus dem Apelsore downloaden. Les doch erstmal echt. Hier wird sich mehr des Postes gewitment wie dem eigenlichen Problem. Keiner hat dazu beigetragen warum ich aus dem Store keine updates bekomme. Und dann will mir einer von einer Kette erzälen. Also echt.


    Mich hat es gewundert, dass mir zu SL geraten wurde, obwohl weitausbessere Versionen bei Apel gekauft werden könne.


    Und wenn ich darüber nachdenke, dass ich mir mit dieser Versuchsreie nicht wirklich sicher bin einen HackinTosh als primär System zu verwednen werde ich bestimmt nicht noch mehr Geld in neue Versionen investieren.


    Und wenn mal mal mein Profil ansieht, der wird schnell feststellen, dass ich bereits seit mehreren Jahren hier lese.

    Einmal editiert, zuletzt von Hausdame ()

  • @LegerD
    Für diesen Beitrag würde ich gerne 5x "Gefällt mir" klicken :thumbsup:


    @Hausdame
    Hast du auch die Updates gemacht.
    Nicht nur auf 10.6.8 sondern auch Safari und was sonst noch zum updaten ist?

    Meine Systeme



  • @Hausdame
    Du versuchst High Sierra aus dem AppStore zu laden.
    Das funktioniert aber aus Snow Leopard heraus nicht, da die Hardware, mit der man noch Snow Leopard betreiben könnte, nicht von High Sierra unterstützt wird.
    Der AppStore erkennt das und blockt somit den Download.
    @LegerD hat es in seinem Beitrag erklärt...
    Du kannst aus Snow Leopard heraus höchstens El Capitan herunterladen und daraus entweder deinen Install-Stick bauen oder deine VM damit aktualisieren, damit du von El Capitan aus auch High Sierra herunterladen kannst...
    Daraus wird dann der eigentliche Install-Stick und du kannst dich um die eigentliche Installation kümmern.

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14 | Clover 4700

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14 | Clover 4700

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • >Und wenn mal mal mein Profil ansieht, der wird schnell feststellen, dass ich bereits seit mehreren Jahren hier lese. https://www.hackintosh-forum.de/index.php/User/763-al6042/


    Sicher doch.
    Onlinezeit:
    3 Stunden , 52 Minuten

    @al6042
    , Nightflyer, ...
    Wo nehmt ihr bloss immer so spät am Abend noch die Geduld her, wenn von neuen Usern so rumgelärmt wird. Ich hab sie jedenfalls heute nicht.

    2 Mal editiert, zuletzt von LegerD ()

  • na ja, wenn die neuen User sich erstmal beruhigt haben und dann ihr erstes Erfolgserlebnis hatten, werden sie meistens lammfromm und manchmal entschuldigen sie sich auch nett :)

    Meine Systeme



  • Ja ich habe alle Updtaes gemacht. Und noch mal ich habe ID-Problem. Sagt mal lest irh das was ich oben eingestellt habe`? Wenn das ja geklappt hätte würde ich nicht hier meine Problematik schildern. Aber es ist wohl wichtiger mich zur Rechenschat zu ziehen. Ja ich werde Dankbar sein, aber bis jetzt gab es noch nichts wofür ich mich wirklich bedanken könnte. Wenn wenn dan habe ich das auch in einem der Postes schon gemacht. Wie das ED nun geschrieben wird z.B.


    Alos bite wieder um die eigentliche Problematik sollte es gehen.

  • Ja ich habe alle Updtaes gemacht. Und noch mal ich habe ID-Problem.


    1. Wiki aufrufen und lesen
    https://www.hackintosh-forum.de/wffaq/index.php/FAQ/
    2. im Wiki vordringen bis zur Seite
    Anleitung: Snow Leopard mit einer ISO in Windows VirtualBox installieren (auch Skylake-CPUs)


    dort steht zu lesen unter
    El Capitan runterladen
    El Capitan bekommt man <hier> Sierra läßt sich mit Snow Leopard nicht runterladen


    Vorraussetzungen damit der Download funktioniert
    Der Upgrade auf 10.6.8 ist erfolgt. Alle verfügbaren Updates sind installiert (auch von iTunes)


    Wenn das nicht klappt, dann mußt du in der Anleitung so lange Schritt für Schritt wieder zurück gehen, bis du den Punkt gefunden hast wo du etwas falsch verstanden oder in der Reihenfolge anders gemacht haben könntest.
    Im Zweifel:
    Neue VM aufsetzen und von vorne Anfangen.
    Dabei gemachte Schritte AUFSCHREIBEN als dein persönliches LOG File.
    Das hilft bei der Fehlersuche.


    So, ich muß ins Bett.
    Gute Nacht.