High Sierra 10.13.6 veröffentlicht.

  • Hallo zusammen,


    hab vor ein paar Tagen auch einen Update gemacht (vorher ".5" genutzt). Hab den Combo updater verwendet.
    Update problemlos, läuft auch erst mal alles soweit.


    Ich hab aber einen Unterschied festgestellt: meine Maschine ist oft im Sleep. Wird bei Bedarf geweckt, und wird (z.B. über Nacht) wieder in den Sleep gebracht. Funktioniert alles, aber:
    Wenn ich vorher den Rechner aufgeweckt hab, war nach ca. 2 Sekunden der Bildschirm an; mein Passwort konnte ich schon vorher eingeben.
    Nach dem Update braucht er jetzt mehr als 10 Sekunden bis der Bildschirm angeht; auch mein Passwort kann ich nicht mehr vorher eingeben. Da "lohnt" der Sleep kaum noch.


    Das hängt vielleicht damit zusammen, dass jetzt eine externe GraKa möglich ist...


    Das ganze ist jetzt kein grosses Problem, will nur meine Erfahrung beschreiben.


    Joe

    Gigabyte GA-Z87X-UD4H, CPU i7-4770K, 32 GB DDR3 2400MHz, SSD 240GB Samsung 840, Nvidia GT730 DDR3 2GB 64Bit
    Mac User seit 1986 (damals war System 3 aktuell)

  • Ich habe das gleiche Phänomen. Bei mir dauert es nach dem Sleep so lange, dass der Monitor noch einmal in den Standby wechselt, bevor die Anmeldemaske erscheint. Nervige Sache.

  • Update 10.13.2 -> 10.13.6 (fast) problemfrei...


    nach Update auf 10.13.6 war -erwartungsgemäß- der Ton weg, Bluetooth ebenso.
    Install Webdriver WebDriver-387.10.10.10.40.105 beim Umschalten auf Grafikkarte -> schwarzer Bildschirm.


    Neustart mit -x, NVDAStartupWeb.kext gelöscht, Neustart, per Terminal Webdriver deinstalliert, mit 'Webdriver All Versions' den Webdriver von 10.13.5 installiert, BuildNr geändert, gespeichert, Neustart -> Bildschirm(e) ok.


    Update alle Texte mit Kext Updater, audio_cloverALC-130_v0.3.command laufen lassen, Restart -> Ton wieder da.


    Von Hand (ohne Kext Updater) BrcmFirmwareData.kext und BRCMPatchRAM2.kext auf neuesten Stand gebracht (2.2.10), Neustart -> Bluetooth wieder da. :)

    Next Step: Z170N-WiFi / i5-6600k / R9 270X / iMac14,2 / Clover 4700 / 10.12.6 (10.14)
    Phönix aus der Tonne: MacPro 3,1 / 10.12.6 / 10.13.2 / 2x3,2GHz / GTX680
    Opa kanns noch: GA P35-DS4 / Q9550@2,85 GHz / HD5770 / Clover 4200 / 10.12.6

  • Update auf 10.13.6 (17G65) mit NvidiaWebdriver Update 387.10.10.10.40.105 sauber durchgelaufen.


    Gruß

  • Hallo zusammen,


    ich habe jetzt schon zum X-ten Mal versucht das Upgrade auf 10.13.6 auf meinem kleinen Hackintosh durchzuführen. Er lädt das Update, bootet nach einer Weile
    neu und ... das wars dann. Kann man natürlich nicht allzu häufig machen, dauert bei einem 10 MBit DSL Anschluss rund 1,5 Stunden bis zum nächsten Versuch!


    Was läuft hier wohl schief? Finde auch keine brauchbaren Fehlermeldungen (suche mit Sicherheit auch an der falschen Stelle). Könnt ihr mir nen Tip geben?


    Bisher gab es keine nennenswerten Probleme mit Upgrades ...


    Gruß
    MIchael

  • Besorg dir das Combo Update. Das lädste einmal und hast es immer.


    https://support.apple.com/kb/DL1970?locale=de_DE


    Und wichtig ist, dass wenn der Installer neustartet das Volume in Clover angewählt ist wo der Name ".... Install from ...." drin vorkommt. Das verschwindet wieder wenn das Update erfolgreich war. Daher bei jedem Boot (kann durchaus bis zu 3 mal neustarten) drauf achten das immer das mit dem Install from angewählt ist. Solange bis es aus Clover wieder verschwunden ist.

    Airportkompatible Karte trotz BIOS Whitelist? >> Klick <<

    -------------------------------------------------------------------------------------
    Habe mir gestern beim Harken den Haken in die Hacken gehauen

    -------------------------------------------------------------------------------------
    Bitte keine Supportanfragen auf meiner Pinnwand bzw. per PM. Dafür ist das Forum da!