Boot-Stop nach Neustart

  • Ich bin mir nicht sicher ob das Thema schon mal vorgekommen ist, aber ich werde dem ganzen einen Thread widmen.


    Ich hab vorhin auf meinem MacMini Server gesehen das ein Update fällig ist (10.13.6 Combo Update -> Public Beta), hab aber auch vorher den Kext Updater laufen lassen und Clover sowie FakeSMC auf die neuste Version mal gebracht, dann hat er die erste Phase der Installation abgeschlossen, startet neu und bleibt bei den ganz vielen Pluszeichen stehen.


    Hatte nicht jemand anderes schon mal Probleme damit?


    EDIT


    Ich hab mir auf die schnelle einen Bootstick erstellt.
    Damit bootet er durch.


    Meine Frage: wie kann ich auf die Clover Version zurück springen und vor allem, wie breche ich das Update ab was ich angestoßen habe? mit der EFI von der SSD komme ich nicht weiter. Bild folgt von mir noch.

  • Beim Clover Update sollte automatisch ein Backup vom EFI Ordner gemacht worden sein im root Verzeichnis. Schau mal nach

    Meine Systeme



  • Ja das Backup ist da, bis dahin alles gut, aber wie spiele ich das zurück? und wie kann ich das update abbrechen?

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 12 PB




    Stay calm 'til valhall

  • Einfach den EFI Ordner wieder austauschen.
    Backups abbrechen, keine Ahnung, hab ich noch nie gemacht. Aber einmal ist das Internet beim Backup weg. Danach konnte ich neu laden.

    Meine Systeme



  • Also, ich hab die EFI getauscht mit der Hilfe von @Nio82 und @Download-Fritz


    Leider ist ein neues Problem aufgetaucht und zwar bekomme ich beim booten von der Platte angezeigt das macOS auf meiner Maschine nicht installiert werden kann, sprich, beim Update ist was schief gelaufen.


    Ich nutze CCC als Backup Variante, musste aber noch nie davon was zurück spielen. Weiss einer von euch wie das geht?

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 12 PB




    Stay calm 'til valhall

  • Du kannst das CCC Backup booten, und dann wieder mit CCC auf die alte Platte klonen

    Meine Systeme



  • Sorry, bitte ein mal für dumme. :D

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 12 PB




    Stay calm 'til valhall

  • ich gehe jetzt davon aus, dass der CCC Klone auf einer separaten Platte ist?
    Dann die Platte anschliessen, notfalls vom Stick booten und denn CCCl Klon starten. Dann kannst du CCC starten, als Ziel deine kaputte Installation wählen und als Quelle deinen CCC Klon

    Meine Systeme



  • ja ist auf ner separaten platte als image gespeichert.

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 12 PB




    Stay calm 'til valhall

  • Hmm, ein Image. Hab ich nie gemacht. Ich glaub, da brauchst du noch ein laufendes System mit installiertem CCC, um das Image öffnen oder laden zu können.
    Hab da keine Erfahrung mit, da ich nie Images erstellt hab. Seit langem nutze ich auch supersuper statt CCC

    Meine Systeme



  • also ich habs ja geschafft an die alte EFI zu kommen und hab mir aus der alten die Serial etc was ich so brauche für iCloud usw gezogen


    Anders gedacht, seit dem "versuchten" Update habe ich einen neuen Ordner...soll ich es nicht mal mit der neuen EFI probieren das Update zu installieren? Mein Problem ist, das ich morgen erst ne neue SSD bekomme die ich theoretisch dafür nehmen könnte

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 12 PB




    Stay calm 'til valhall

  • Kannst du nicht deine jetzige SSD verkleinern und dann daher ein neues HS oder so installieren? Du brauchst ja nur 20-30GB

    Aktuelle Baustelle: Asus P8Z77-M, i5-2400, 4GB DDR3-1333, Nvidia GT710, 240GB SSD, OSX 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
    Gigabyte Z77-DS3H, Bios: F11a Ozmosis [Rev 1.1], i7-2600K, GT710, 8GB DDR3, 240GB SSD, OSX 10.12.6 & 10.13.5, Wlan: TP-WDN4800
    Asus P8Z77-M, i7-3770, 10GB DDR3-1333, 240GB SSD, OSX 10.12.6, iMac 14.2, Ozmosis
    Dell Latitude E6420, i5-2520M, HD3000, 6GB DDR3, 128GB SSD, 10.12.5, Wlan: Dell DW1520, DSDT + Kexte, r4061
    Dell 7570, i7-8550U, UHD620, 8GB DDR4, ALC295, DW-1830, 240GB SSD, 10.12.6 & Mojave PB2, Cover r4586

  • seit dem "versuchten" Update habe ich einen neuen Ordner.


    Der stammt sicher vom Update. Vielleicht löschen und neu versuchen?
    Ich würde es riskieren. Kaputter als kaputt geht nicht

    Meine Systeme



  • Hab die alte EFI mit der neuen getauscht und seit dem läuft die Kiste wieder.

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 12 PB




    Stay calm 'til valhall

  • ein Clover Update, war das zufällig die Version 4586?
    Da gabs nämlich im Beta Thread schon Berichte über Probleme



    Schnell vergessen, war Quatsch

    Meine Systeme



    Einmal editiert, zuletzt von Nightflyer ()

  • Welches Problem meinst du?

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • grade nochmal gesucht, der post war von dir, im Mojave Sammelthread. es ging da um die neuen EFI Treiber. Aber da hab ich was missverstanden :ichsagnichts:

    Meine Systeme



  • Alles klar... ich dachte schon ich hätte was übersehen, was mir auch schon das ein oder andere Mal passiert ist... :D

    Gruß
    Al6042


    GA Z270-HD3P F9d | i7 7700k | 32GB | Vega56 8GB | NVMe 250 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    GA H170N-WIFI F22e | i5 6600 | 16GB | HD530 1,5GB | NVMe 250 GB | BCM94352Z | macOS 10.14.1 | Clover 4741

    MBP 13,3 | i7 6700HQ | 16GB | Intel HD530 & AMD Pro 450 | NVMe 256 GB | BCM943602CSAX | macOS 10.14.1


    Keine Unterstützung per PN... Eure Anfragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Aber ja, ich hab auf die von dir erwähnte Version gewechselt @Nightflyer und dann kam das Problem auf.

    MacBook Pro 15.4" Late 2015
    iPhone 7+ 128GB iOS 12 PB




    Stay calm 'til valhall

  • Bei der Version gabs eine Änderung bei den EFI Treibern.
    Lag vielleicht daran. @al6042 hatte was dazu geschrieben
    Clover Bootloader aktuelle und ältere Versionen

    Meine Systeme