[Sammelthread] macOS Mojave 10.14 Public Beta - Erfahrungen

  • anonymous writer habe mir gerade mal ne 500er bestellt, kann ja mal berichten ob es was taugt, oder ob man mit den Dingern nur im Benchmark "den Längeren" hat.

    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.

  • Bin da auch gerade am Überlegen an dieser.

    Meine im Zenbook ist leider nicht die schnellste.

    https://www.mindfactory.de/pro…AND-TLC--MZ-_1246504.html


    :hackintosh:

    Einmal editiert, zuletzt von anonymous writer ()

  • genau Die ist es auch bei mit 970 evo mit 500GB

    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.

  • Würde gerne auch diese bestellen: 500GB Samsung 970 Evo M.2 2280 NVMe PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D-NAND TLC (MZ-V7E500BW)


    Allerdings benötige ich einen PCIe Adapter weil ich dieses Board habe GA Z87 - D3HP ohne M2 Schnittstelle -- gibt's da ne Empfehlung?

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

  • Wieso sind die Werte so unterschiedlich ... Gibt es da eine Erklärung für?

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Hi


    Es gibt mehrere Gründe. Am wichtigsten ist die Frage ob die NVMe auch mit 4 PCI-Lanes angebunden ist. Nur dann kann sie Ihre derzeit höchsten Werte erzielen.

    Je nach Chipsatz variieren die Werte natürlich auch ein wenig. Mein Test wurde mit einer Samsung 970 Pro gemacht - ist glaube ich derzeit so ziemlich die schnellste NVMe.


    Meine alte Samsung MZHPV512 (M2 NGFF) lief in meinem alten Board mit identischen Werten (W400/R500) zu einer über SATA angebunden SSD . Jetzt im Z370 Board im NVMe-Steckplatz macht sie W1450/R1950.


    Aber grundsätzlich solltest auf aktueller Hardware mit den meisten NVMe beim Lesen und Schreiben die 2GB/s knacken.

    Ich finde das ist krass schnell.......


    lg

    Peter

    1. Rechner: Gigabyte DESIGNARE EX - Intel Core i9-7980XE - Corsair Vengeance 128GB DDR4-3200 - Sapphire Vega64 Nitro+ 8GB - 3 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    2. Rechner: Gigabyte AORUS Z370 Gaming 7 - Intel Core i7-8700K - Corsair Vengeance 32GB DDR4-3200 - Sapphire Pulse RX580 8GB - 1 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    3. Rechner: Dell Inspiron 3737 - Intel Core i5 - 4200U - 8 GB DDR3-1600 - Intel HD4000 - 1 * Samsung SATA SSD 840 Evo 120GB - HS 10.13.6

  • Na das schafft meine nur beim lesen ^^

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Läuft jetzt wieder mit vollen x4 Lanes. Frage mich was die Drosselung verursacht hat :/



    GA-Z170X-UD5-TH | i7 6700k @ 4,5Ghz | 32GB Corsair LPX 2400 | GA GTX 1070 Xtreme <~> RX 460 | 970 EVO M.2 500GB | 4 x Crucial MX200 250GB | Archer T9E | Define R4 | Arch - 10.14.1 - Wind10 Pro 64

  • Na jetzt bin ich aber verwundert, bei mir wird die Schreibgeschwindigkeit immer langsamer.

    Kann man in dem Graphen unten hervorragend erkennen.


    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Sofern es eine mit 250GB Kapazität ist, ist es normal. Samsung schreibt zwar schöne "bis zu" Zahlen groß auf die Fahne, erreicht werden sie allerdings nur mit NVMe's größerer Kapazitäten. Zumindest bei EVO Serie. Der Cache ist nämlich dynamisch - der ach so schöne "TurboWrite". Bei der 250er Modell verpufft er nach 12GB oder 13GB (oder so), dann wird's gedrosselt bis auf 300MB/s. Nach dem zugrunde liegenden Bench (>13GB) passt das in etwa. Mit kleineren ( < 5 oder 6 GB) Bench's sollte der Effekt nicht auftreten.

    GA-Z170X-UD5-TH | i7 6700k @ 4,5Ghz | 32GB Corsair LPX 2400 | GA GTX 1070 Xtreme <~> RX 460 | 970 EVO M.2 500GB | 4 x Crucial MX200 250GB | Archer T9E | Define R4 | Arch - 10.14.1 - Wind10 Pro 64

  • Genau so ist es, sobald ich das kleiner Datenpaket nehme, bleibt der Speed oben.


    Schöne Schweinrei ... Aber trotzdem danke für die fachliche Erklärung. Also wird es wohl auf kurz oder lang eine 500er werden und dann am besten sich gleich die PRO Variante.

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Hi


    Bei meiner 970Pro bleiben die Werte auch bei 16GB konstant


    lg

    1. Rechner: Gigabyte DESIGNARE EX - Intel Core i9-7980XE - Corsair Vengeance 128GB DDR4-3200 - Sapphire Vega64 Nitro+ 8GB - 3 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    2. Rechner: Gigabyte AORUS Z370 Gaming 7 - Intel Core i7-8700K - Corsair Vengeance 32GB DDR4-3200 - Sapphire Pulse RX580 8GB - 1 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    3. Rechner: Dell Inspiron 3737 - Intel Core i5 - 4200U - 8 GB DDR3-1600 - Intel HD4000 - 1 * Samsung SATA SSD 840 Evo 120GB - HS 10.13.6

  • PRO ... Ich habe dummerweise nur die EVO :(

    Zum Verkauf geplant -> Board: GA-Z97X-UD5H-BK / CPU: i7-4790K / Grafikkarte: R280X / RAM: 16GB DDR3
    CNC Maschine (Apple Power Mac G5): Board: GA-Z77N-WiFi / CPU: i5-3570K / R280X / RAM: 16GB DDR3


    Rechtschreibung, Grammatik, Satzzeichen, Textformatierung und manchmal auch ein Komma führen zu einer besseren Verständlichkeit ;) :D

  • Der Preisunterschied ist doch nicht so groß oder?

    Nehme schon eh und je die PRO Variante

    1. Rechner: Gigabyte DESIGNARE EX - Intel Core i9-7980XE - Corsair Vengeance 128GB DDR4-3200 - Sapphire Vega64 Nitro+ 8GB - 3 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    2. Rechner: Gigabyte AORUS Z370 Gaming 7 - Intel Core i7-8700K - Corsair Vengeance 32GB DDR4-3200 - Sapphire Pulse RX580 8GB - 1 * Samsung NVMe 970 Pro 512GB - Mojave 10.14

    3. Rechner: Dell Inspiron 3737 - Intel Core i5 - 4200U - 8 GB DDR3-1600 - Intel HD4000 - 1 * Samsung SATA SSD 840 Evo 120GB - HS 10.13.6