Still Waiting for Root Device

  • Hallo Hackintosh Member. Ich habe einen Boot Stick auf meinem Mac mit UniBeast erstellt (Osx Sierra) Die Hackintosh Installation läuft auf meinem Desktop PC problemlos. Jetzt wollte ich einen Hackintosh auf meinem alten Laptop BJ2009 Lenovo G550 Intel Core 2Duo Packen, der Bootmanager Clover Bootet und dann wähle ich Installieren Mac osx aus. Nach einer Weile bleibt die Installation stehen und es crasht mit ner Kernel Panik, Zu lesen ist dann nur Still Waiting for Root Device. Hab bei Boot bereits UsbInject All eingegeben, leider ohne Erfolg. Könnte mir jemand evtl jemand unter die Arme greifen damit ich es zum laufen bekomme? Ich bin mir durchaus auch bewusst das mein Laptop nicht oder nur zum Teil für Osx kompatibel ist. Mich interessiert eigentlich nur die Möglichkeit es zum laufen zu bekommen. Danke für eure Hilfe. Gruß Dave

  • Lass mal diese Tomaten Tools weg mit denen kann man KEINE sauberen und einwandfreien Installationen machen lese dir mal die WIKI von uns durch da findest du alles um eine Saubere und Funktionstüchtige Installation zu erstellen

  • @dave82@t-online.de Hallo und Herzlich Willkommen im Hackintosh Forum. :welcome:


    Was ist denn ganz genau für Hardware in deinem Notebook verbaut, hier wäre es gut zu wissen welche Grafiklösung zum Einsatz kommt, ausserdem solltest du die Core 2 Duo CPU spezifizieren.


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • Hallo und danke für die schnelle Antwort. Die Laptop specs lassen sich nicht so genau ermitteln da es ein Lenovo g550 2958 ist, von diesem Modell gab es mehrere Prozessoren und chipsätze. Das einzige was ich weiß das es ein core2duo mit 2,1ghz , 8gb ddr3, geforce gtx210m. Ich hab bereits auf nem Desktop pc installiert, alles ohne Probleme. Wie man Kexte installiert weiss ich leider nicht.bzw spezifizieren. Hab nur die Clover config plist etwas konfiguriert damit er überhaupt die Installation anfängt. Gruß dave

  • core2duo mit 2,1ghz , 8gb ddr3, geforce gtx210m.


    Dann sei bitte so nett und trage die Hardware von deinem Desktop PC und die technischen Spezifikationen vom Notebook in dein Benutzerprofil und oder in die Signatur ein.
    Das hat den Vorteil dass jeder Besucher im Thread sofort weiß worum es geht, so ist gezielte und schnelle Abhilfe möglich, niemand macht sich Mühe in einem Thread zu scrollen und nach technischen Daten zu suchen.


    Ozmosis Support für macOS Mojave/Catalina ausschließlich über das Postfach, im Rahmen der Hilfe vor Ort und oder auf dem Stammtisch.

  • @dave82@t-online.de


    Wieso trägst Du nicht "Lenovo g550 2958" ein? Das ist immer noch sinnvoller als das "Unbekannt, Da Laptop von der Stange" , denn die wesentlichen Angaben zur CPU, GraKa, RAM hast Du ja gemacht. Das sollte reichen.


    Gruß
    LOM

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

  • Naja das geht auch besser oder? Laptop von der Stange ist es ja schon einmal nicht es ist ein Lenovo G550 Mainboard.


    Hast du den mitlerweile dir mal einen Sauberen Vanilla Stick erstellt ohne den Tomaten Tools?

  • Nein habe bisher nur einen Unibeast. Wie erstelle ich so einen? Steht das im Wiki hier? Noch eins anzumerkern, der Laptop hat leider kein Uefi bios. Also ich will quasi das System als Legacy installieren. Wäre das hier bereits das Problem?

  • Tinu2 aus dem Downloadbereich unter Tools.
    Ist selbsterklärend

    Meine Systeme


  • Deshalb habe ich dir ja gesagt les dich mal durch die Wiki ;)

  • .... der Laptop hat leider kein Uefi bios. Also ich will quasi das System als Legacy installieren. Wäre das hier bereits das Problem?


    Nein - wäre es nicht. Ich habe auch ein Vaio im Legacy-Modus im Einsatz (s. Sig.).
    Lies Dich in die Erstellung eines Installsticks via TINU (wie von @Nightflyer empfohlen) ein bißchen ein - ist fast selbsterklärend.


    Noch eine Empfehlung, wenn Du über Bestand verfügst: Geh den 2-Stick-Weg, d. h. erstelle via TINU einen reinen Installationsstick mit dem Wunsch-OS X und einen reinen Clover-Bootstick. Das hat den Vorteil, dass der Install-Stick von möglichen/notwendigen Anpassungen des Clover-Bootstick unberührt bleibt.


    Gruß
    LOM

    System 2 (Macbook Pro9.1) Vaio VPC-F23A9E, Intel Core i7-2670QM @2.2GHz, Intel HD3000/Nvidia GT540M 1GB, Samsung 6GB DDR3, HTS5475A9E384 640GB & WD5000LPVX 500GB, 4xBoot EC 10.11.6 & Yos 10.10.5 & Win10- & Win7-Home x64
    System 3 (iMac14.2/FlatMac) Gigabyte GA-H81TN, Intel i3-4370 @3.9GHz, 4GB, HD4600, 2x WD5000LPVX, Sony Optiarc AD7585H, EC 10.11.6 & Win8.1x64
    System 4 (iMac 10.1/ PM G5) Gigabyte GA-G41M-Combo, Intel C2D E8500 @3.16GHz, 4GB HyperX, Gigabyte HD5770, WD1600S, OS X Yos & Win10x64
    System 5
    (iMac10.1/Hyundai) Gigabyte GA-G31M-ES2L, Intel X5450 @3.00GHz, 4GB, HD4870 1GB, WD5000AAKX, EC 10.11.6 & Win10x64
    (System 6 (iMac /Atari 1040 ST-F) ASRock Q1900TM-ITX, intel Q1900 @2.0GHz, 8GB, HD2500/HD6450, WD5000LPVX 5000GB, SL 10.6.5 & Win 8.1-x64
    Original Mac
    MacPro2.1 2x Intel X5355 QuadCore 2.66GHz, SL/Lion/ML/Mav/Yos/EC/Win7x64/8.1x64/10x64, HD5770 * Power Mac G5: 1.8GHz SP/1.8GHzDP/2.0GHzDP/2.5GHzDP/2.7GHzDP @ Tiger & Leopard

  • Das sind sehr nützliche Tips von euch, ich werde mich mal an die Arbeit machen, wenn es von Erfolg gekrönt ist und/oder ich fragen habe, werde ich auf jeden Fall zurück posten :-):danke2:


    Edit: Habe nun einen Clover Bootstick erstellt, und die Fake.SMC kopiert. Dann HAbe ich einen reinen Install Stick mit TINU erstellt. Also Clover gebootet und die Installation des Installstick ausgewählt, er fing an nun seine Arbeit zu machen, und bleibt bei Unsuported CPU for Reporter stehen, wenn ich den Installstick rausziehe meldet er fehlendes Creation Media. War ich zu voreilig oder muss noch ein Kext oder ähnliches rein? Danke

  • : Habe nun einen Clover Bootstick erstellt, und die Fake.SMC kopiert. Dann HAbe ich einen reinen Install Stick mit TINU erstellt. Also Clover gebootet und die Installation des Installstick ausgewählt, er fing an nun seine Arbeit zu machen, und bleibt bei Unsuported CPU for Reporter stehen, wenn ich eine Weile warte ca 15 Minuten, wird der Bildschirm grau ähnlich wie der Hintergrund der Osx Installation. Es passiert dann aber nichts mehr. Habe dann im Clover Konfigurator mal eine andere Definition eingestellt verschiedene macs. Dann bleibt die Installation wieder bei „Still Waiting Root Device „stehen. Mit der einzigsten SMbios Einstellung „MacMini 4,1“ kommt er bis zu dem Unsuported Cpu. Wie kann ich am besten die Cpu definieren. Kext oder so? Gruß Dave

  • nimm mal bitte als smbios MacBookProo5,5 und packe zusätzlich mal usbinjectall.kext in die efi so wie aktiviere inject nvidia

  • Hast du auch den inject nvidia drinnen
    am besten dann noch als kexte lilu und nvidiagrafixfixup rein
    Sollten die beiden sachen nichts bringen mal mit nullcpupowermanagement.kext testen

  • Hallo KayKun, danke für deine schnelle Hilfe. Wenn ich Macbookpro5,5 im smbios einstelle stürzt der Laptop nach dem Clover Bootmenü ab. Das einzige SmBios was mit core2Duo läuft ist der MacMini4,1. Ich habe inject Nvidia und lilu sowie nvidigrafixfixup kexte installiert und als bootflags geladen(sofern ich richtig recherchiert habe) Installation zeigt weiterhin Unsuportet CPU an. Nach etwas warten komme ich wieder zum Grauen Bildschirm.Dann passiert nichts mehr. Nullpowercpumanagent kext habe ich geladen und in kext/others kopiert. Aber wie man den lädt das weiß ich nicht. Könntest du mir da bitte helfen? Gruß dave

  • Wenn er in deinen Kextordner ist wird er geladen lad mir mal bitte deine EFI hoch ich gucke mir das dann mal an