AMD RX580

  • Zeigt Flame im Resource Manager den VRAM korrekt an?

    (Menue unten rechts das Fischchen FLAME aufklappen und Resource Manager wählen)

    Ja tut er.


    Quote

    Clover auf iMacPro1.1? Hat dein Rechner eine Intel GPU mit drin?

    Aber natürlich. IGPU habe ich mit 8700K natürlich auch, allerdings deaktiviert weil unnötig und im iMacPro1,1 eh nicht unterstützt.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • CMMChris super, danke. Das hört sich gut an!


    Dann werde ich mich mal nach dem VII Board umschauen müssen ... 🙂

    HP z820 Workstation | System BIOS J63 v03.94

    Intel XeonE5 i7 E5-2609 @ 2.4GHz 2x | C600/X79 chipset | Sandy Bridge EP

    NVIDIA Quadro K2000

    ATI Radeon RX 580

    32 GB ECC UDDR3 | 1066 MHz

    Clover v2.4k_r5045

  • hallo HarryH , zur Info für Dich: bei mir wird im Resource Manager der VRAM meiner RX 580 (Sapphire Pulse 580 8 GB) ebenfalls richtig angezeigt ...

    ( nutze ebenfalls als SMBIOS iMacPro1,1 mit deaktivierter IGPU meiner 8700k ... )



    LG Timmtomm

  • Hallo timmtomm das ist ja super interessant, da muss dann wohl an meiner Konfiguration irgend etwas anders bzw. falsch sein. Können wir das eventuell mal durchgehen?


    Was für kexte verwendest du in Clover und welche spezielle Konfiguration? Also neben iMacPro1,1?

    HP z820 Workstation | System BIOS J63 v03.94

    Intel XeonE5 i7 E5-2609 @ 2.4GHz 2x | C600/X79 chipset | Sandy Bridge EP

    NVIDIA Quadro K2000

    ATI Radeon RX 580

    32 GB ECC UDDR3 | 1066 MHz

    Clover v2.4k_r5045

  • Hallo anbei meine config, aber da ist überhaupt nichts Spezielles sonst eingestellt, abgesehen vom ImacPro1,1 SMBIS ...

    (die Serial & SmUUID ist raus genommen ... )


    An Kexten habe im efi/clover/kexts/other Ordner folgende Kexte:

    AppleALC

    IntelMausiEthernet

    Lilu

    SMCProcessor

    SMCSuperIO

    USBPorts

    VirtualSMC

    WhateverGreen


    Edit:

    im BIOS habe ich die IGPU ausgeschaltet ...

    Files

    • config.plist

      (5.23 kB, downloaded 20 times, last: )
  • Ich komme leider nicht weiter als der Startbildschirm (kann irgendwie kein Projekt anlegen, sagt "no mounted volumes" ?! :/) aber die Terminal-Ausgabe sieht folgendermaßen aus.




    Sehe dort jetzt nichts, was auf ein fehlerhaftes Erkennen der GPU hindeutet. RX 570 hier.

    iMac Pro (iMacPro1,1):
    Intel Core i7-8700K @ 4,9 GHz | Gigabyte Z370N WIFI | Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4-3200 | Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GB
    Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 | Corsair Force Series MP500 120GB, M.2 | Crucial MX300 1TB, SATA
    Dr. Zaber Sentry Black | Corsair SF450 450W SFX12V | Dell DW1830 BCM943602BAED Wifi + BT | LG 2788B-W
    macOS 10.15.| Windows 10 Professional

  • timmtomm

    Das ist sehr interessant. Vielen Dank für deine config.plist. Ich habe etwas mit deinen teilweise erheblich anderen Werten 'gespielt', leider ohne Erfolg. Anbei meine plist.config und der Inhalt meines efi/clover/kexts/other Ordners:



    Leider finde ich nichts, was weiterhilft.

    Die Kexte werden in dieser Anleitung (hier) zur HP z820 für HighSierra empfohlen.


    Eine auffallende Meldung habe ich beim Systemstart:

    Code
    1. WhateverGreen: weg @ IMEI device (00:16.00) has device-id 0x1E3A, you should change it to 0x1C3A


    T4ke

    Flame benötigt einen klar vorgegebenen Ordner für die Mediendaten. Dieser wird in der Regel während der Installation als 'Autodesk Media Storage' auf der Systempartition erstellt (das Setup fragt das ab), kann aber auch auf einem externen Storage (FibreChannel, SAN, Thun­der­bolt, etc.) liegen. Die Konfiguration ist auch nachträglich mit der Flame Setup App (im Applications/Autodesk/Flame 2020/Utilities Ordner) möglich.


    Wie deine Terminalausgabe jedoch aussieht, gehe ich davon aus, dass auch bei deiner Konfiguration Flame das VRAM korrekt erkannt hat.

    Files

    • config.plist

      (21.5 kB, downloaded 7 times, last: )

    HP z820 Workstation | System BIOS J63 v03.94

    Intel XeonE5 i7 E5-2609 @ 2.4GHz 2x | C600/X79 chipset | Sandy Bridge EP

    NVIDIA Quadro K2000

    ATI Radeon RX 580

    32 GB ECC UDDR3 | 1066 MHz

    Clover v2.4k_r5045

  • Dan kommen wir jetzt zur Millionenfrage: Was haben CMMChris , timmtomm und T4ke , was HarryH und ich nicht haben. Rein am GPU-Modell kann es ja nicht liegen.


    Dachte erst noch an evtl. unvollständige / fehlerhafte ACPI-Renames durch WEG, aber weder HarryH noch timmtomm nutzen Renames. Einziger expliziter Unterschied ist, dass ich und HarryH einen npci-Bootflag haben, den timmtomm nicht hat. Das würde ich falls noch nicht geschehen mal ohne probieren.


    Dass irgendeine deiner Kexte für das Problem verantwortlich ist glaube ich weniger. Bei mir sind deutlich weniger am Werk (Lilu, AppleALC und WEG wie bei dir, dann VirtualSMC, Realtek LAN und NullCPUPower für den Ryzen), und es klappt trotzdem nicht.

    iHack: Ryzen 5 1600, GA-AB350M-D3H, Sapphire RX570 4GB, 16GB DDR4-3000, 250GB NVMe SSD + 512GB SSD + 1TB HDD, Clover, macOS 10.14.6, Kubuntu 19.04, Win 8.1


    alter iHack: i3-4330, GA-H81M-HD3, Sapphire RX460 4GB -> RX560 BIOS, 8GB DDR3-1600, 128GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.15 Developer Beta, Kubuntu 19.04, Win 8.1


    ThinkPad T410: i5-520M, Nvidia NVS3100M, 4GB DDR3-1066, 120GB SSD, 250GB HDD, Clover, macOS 10.14.6


    Bastlerware: Acer Aspire 7741G: i5-430M, ATI HD 5650 1GB; 4GB DDR3-1066; 250GB HDD, Clover, macOS 10.13.6, 1.5 von 2 SATA-Ports defekt...


    Originals: MacBook Pro 15 Late 2013 (macOS 10.15 Developer Beta), iPhone X 64GB (iOS 13.1 Developer Beta)

  • Ohne npci-Bootflag bleibt die hp z820 leider beim Systemstart bei [ PCI configuration begin ] hängen.


    Inzwischen habe ich meine Radeon auf RX480 zurück geflashed und OSX komplett neu installiert, leider ohne Erfolg.


    Schade 😔

    HP z820 Workstation | System BIOS J63 v03.94

    Intel XeonE5 i7 E5-2609 @ 2.4GHz 2x | C600/X79 chipset | Sandy Bridge EP

    NVIDIA Quadro K2000

    ATI Radeon RX 580

    32 GB ECC UDDR3 | 1066 MHz

    Clover v2.4k_r5045

  • Weil deine Platform den bootflag braucht aber was ist den das Problem für dich mit dem npci bootflag? Stört dich doch keinesfalls der Eintrag.

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.6 (18G87)

    3647 - Intel Xeon 3175X - ASUS ROG Dominus Extreme - 192 GB RAM - 2x 960GB Corsair Force MP510 - MSI Radeon VII - 10.15.0 (19A558d)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!


    Case Modding/Custom Computerbau/Wasserkühlung/Delidding/GPU Umbau - Bei Interesse PN

  • Kann es möglicherweise noch was mit Catalina zutun haben? Bin auf Beta 6.

    Anbei meine EFI.

    Images

    Files

    • config.plist

      (7.37 kB, downloaded 3 times, last: )

    iMac Pro (iMacPro1,1):
    Intel Core i7-8700K @ 4,9 GHz | Gigabyte Z370N WIFI | Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4-3200 | Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GB
    Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 | Corsair Force Series MP500 120GB, M.2 | Crucial MX300 1TB, SATA
    Dr. Zaber Sentry Black | Corsair SF450 450W SFX12V | Dell DW1830 BCM943602BAED Wifi + BT | LG 2788B-W
    macOS 10.15.| Windows 10 Professional

  • @DerJKM

    vielen Dank für deine Einschätzung, die ich im Augenblick auch Teile. Vielleicht kann jemand von euch 'glücklichen' anderen mit funktionierender Radeon unter Flame (@CMMChris, @timmtomm und @T4ke) mit dem gesetzten PCI Bootflag npci=x2000 testen, ob dann auch die GPU bzw. das VRAM in Flame nicht mehr erkannt wird?


    @DSM2 ohne npci bootet mein System leider nicht:



    ABER: Mit npci bekomme ich in Flame leider:

    Code
    1. Automatic GPU detection failed

    Der Eintrag scheint definitv zu stören, falls dies der Fehler ist. Das VRAM meiner Radeon RX 480/580 wird nicht erkannt, wodurch das Action/Batch Tool unbrauchbar wird.


    Inzwischen habe ich auch versucht, die BIOS Einstellungen zu ändern, um ohne das Bootflag auszukommen, leider erfolglos 😔.

    Hier zum Beispiel:



    @T4ke

    Wie siehst du den Bezug zu Catalina? In deiner config.plist hast du auch keine npci=x2000 Bootflag gesetzt.


    Wichtiger Hinweis für alle:

    Ich empfehle unten rechts im Menü FLAME/Help/About DAP im Fenster das Häkchen für Analytics rauszunehmen.

    HP z820 Workstation | System BIOS J63 v03.94

    Intel XeonE5 i7 E5-2609 @ 2.4GHz 2x | C600/X79 chipset | Sandy Bridge EP

    NVIDIA Quadro K2000

    ATI Radeon RX 580

    32 GB ECC UDDR3 | 1066 MHz

    Clover v2.4k_r5045

  • Schick mir doch mal deinen aktuellen Clover Ordner per PN inklusive einen aktuellen Auszug der IORegistry der mit IOJones angefertigt wurde. Ich schaue mir das mal genauer an.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Dann probiere mal alternativ npci 3000 …

    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

  • Danke, schon passiert, bekomme auch

    Code
    1. Automatic GPU detection failed

    HP z820 Workstation | System BIOS J63 v03.94

    Intel XeonE5 i7 E5-2609 @ 2.4GHz 2x | C600/X79 chipset | Sandy Bridge EP

    NVIDIA Quadro K2000

    ATI Radeon RX 580

    32 GB ECC UDDR3 | 1066 MHz

    Clover v2.4k_r5045

  • Neueste Lilu/WhatEverGreen Kexte?

    ASUS PRIME X299-DELUXE • i9-7900X • DDR4 64GB • SSD 960 PRO 1TB • Thunderbolt3 Titan Ridge • 2x AMD Radeon RX Vega 64

  • Ich hoffe es ... sind mit Datum vom 11. August 2019.

    HP z820 Workstation | System BIOS J63 v03.94

    Intel XeonE5 i7 E5-2609 @ 2.4GHz 2x | C600/X79 chipset | Sandy Bridge EP

    NVIDIA Quadro K2000

    ATI Radeon RX 580

    32 GB ECC UDDR3 | 1066 MHz

    Clover v2.4k_r5045

  • HarryH vielleicht hat sich was am Grafiktreiber verändert, aber wie CMMChris schon gesagt hat, würde sich das vermutlich sonst auch in anderen Programmen bemerkbar machen.

    Ich teste mal das npci bootflag sobald ich zu Hause bin und gebe dann Rückmeldung.


    Edit: "Leider" keinen Negativ-Erfolg zu vermelden. Trotz npci=x2000 funktioniert alles wie es soll. VRAM wird auch korrekt angezeigt.

    Dann muss der Wurm woanders drin liegen.

    iMac Pro (iMacPro1,1):
    Intel Core i7-8700K @ 4,9 GHz | Gigabyte Z370N WIFI | Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4-3200 | Sapphire Pulse ITX Radeon RX 570 4GB
    Samsung SSD 960 EVO 250GB, M.2 | Corsair Force Series MP500 120GB, M.2 | Crucial MX300 1TB, SATA
    Dr. Zaber Sentry Black | Corsair SF450 450W SFX12V | Dell DW1830 BCM943602BAED Wifi + BT | LG 2788B-W
    macOS 10.15.| Windows 10 Professional

    Edited once, last by T4ke ().

  • .... das wird immer mysteriöser. Sehr seltsam 😔

    HP z820 Workstation | System BIOS J63 v03.94

    Intel XeonE5 i7 E5-2609 @ 2.4GHz 2x | C600/X79 chipset | Sandy Bridge EP

    NVIDIA Quadro K2000

    ATI Radeon RX 580

    32 GB ECC UDDR3 | 1066 MHz

    Clover v2.4k_r5045