[Sammelthread] macOS Mojave 10.14 Developer Beta - Erfahrungen

  • iMac Pro - davon gibt es aktuell eins!

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F118d)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5(18F118d)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • So Update auf 10.14.5 Beta 2 durch.

    Hab von den Treibern nur die VGATab_56.kext rausgenommen

    und das Profil auf imac Pro gesetzt und was soll ich sagen.

    Bin überrascht. Alles läuft.


    Thema ist damit erledigt.


    Läuft die VEGA VII nun auch hier ohne Probleme ?? FRrage nur am Rand !?

  • Ja tut sie. Nur Tuning per PowerPlayTable geht noch nicht, das gibt ne Kernel Panic. Mal sehen ob Apple das noch fixt.

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Whatevergreen soll meines wissen auch nicht mehr benötigt werden. Zumindest bei den AMD 560/70/80 ist das so.

    Nicht ganz. Meiner wollte erst nicht hochfahren weil ich aktuell kein WeG mehr hatte. Erst wo ich sie wieder eingesetzt hatte, konnte ich booten. Kann sein, dass ich vielleicht noch was ein stellen musste aber so einfach ging es nicht ohne WeG.

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| Sapphire Radeon RX580 Nitro+ 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • Kann ich ebenfalls bestätigen. Ohne Whatevergreen Startet zwar der Rechner und fährt auch korrekt hoch, aber sobald der Desktop kommen sollte schaltete sich bei mir der Bildschirm ab. Kein Bild. Mit Whatevergreen dann wieder alles ok.

  • In beiden Fällen wird euch die AppleGraphicsDevicePolicy die Grätsche bereiten, sprich nur ein einziger Ausgang hat Bild!


    Ohne WEG müsst ihr entweder den entsprechenden Ausgang nutzen oder aber die AppleGraphicsDevicePolicity patchen.

    Für letzteres könnt ihr den AppleGraphicsDevicePolicy Patch von Pike nutzen und diesen in eurer config.plist unter dem Punkt KextsToPatch hinterlegen.


    Code
    1. Comment AppleGraphicsDevicePolicy (board-id) Patch (c) Pike R. Alpha
    2. Name com.apple.driver.AppleGraphicsDevicePolicy
    3. Find 626F6172642D6964
    4. Replace 626F6172642D6978

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F118d)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5(18F118d)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Diesen Patch habe ich schon bei mir drin. Also daran lag es erst einmal nicht.

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| Sapphire Radeon RX580 Nitro+ 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • Hier lüppt der Dualmonitosupport ohne WEG und so..... 1xDP, 1xHDMI

    IMacPro 1.1 - Mojave 10.14.5
    Gigabyte Z170 XP SLI
    Intel CPU i7 6700k @4,6 GHz
    48 GB DDR 4 Ram @3200 MHz
    RX 580 8GB
    256 GB . M2 EVO SSD
    Broadcom BT / Wlan Combo (OOB Device)

  • Wofür nutzt du den beides ? WEG als auch Patch.


    redbelt


    Lad doch mal bitte deine config.plist hoch

    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F118d)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5(18F118d)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

  • Ok. Bitte schön.

    Files

    • config.plist

      (10.23 kB, downloaded 15 times, last: )

    iMacPro1,1 : Gigabyte Z390 M Gaming | Intel i5-8600K 3,6GHz (4,7GHz oc)| Sapphire Radeon RX580 Nitro+ 8GB | 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 | NVMe Samsung EVO 960 - 250GB | WiFi PCI-E Adapter BCM943602CS | Clover aktuell

  • Hab die 10.14.5 Beta 2 drüber gebügelt (10.14.4), SMBIOS iMacPro1 geändert--- die RX560 löpt. VideoProc alles im grünen Bereich. Vorschau löpt:P

    Gigabyte GA-Z87-D3HP - Intel Core i7 4790K - Gigabyte Radeon RX 560 GAMING OC 4G (rev. 2.0) - Toshiba SSD 500 GB. Speicher 16 GB 1600 MHz DDR3 HYPERX. - WI-FI /Bluetooth 4.0 BCM943602CS.


    Gigabyte GA-H270N-WiFi - Intel Core i5-7400 (3.00GHz / 6MB - HyperX Predator DDR4 8GB 2400MHz, CL12 - WIFI/BT. M.2. DELL DW 1560 BCM94352Z

    Edited 2 times, last by schmalen ().

  • Dann wollen wir mal :)




    Dell 7773 - i7 8550U - 16 GB 2400MHz RAM - 512 GB SSD - DELL DW 1830 4.1 Bluetooth/Wifi Card - 10.14.5 (18F118d)


    X299 - i9 7960X - ASUS WS X299 Sage 10/G - 128 GB RAM - 1TB 970 Evo - 512 GB 950 Pro - MSI Radeon VII - 10.14.5(18F118d)


    Keine Unterstützung per PN... Eure Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach!

    Edited once, last by DSM2 ().

  • Gehen PowerPlayTables für die VII endlich?

    LG Chris


    Meine Hardware:

  • Lade und installiere es gerade, mal sehen....



    läuft Problemfrei!


    kleines Update... läuft auch mit der Vega 64 super.

    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.

    Edited 2 times, last by locojens ().

  • Mit dabei ..


    iMac17,1 GA-Z170N WiFi F22f |i5-6600 IntelHD530 |RX 560 |16GB |250GB SSD |macOS 10.14.4 |Clover r4910

    MacBook9,1 XiaoMi 12" |m3-6Y30 IntelHD515 |4GB |128 & 250 GB SSD |macOS 10.14.4 |10.14.5 DB |Clover r4922 & OpenCore v0.1

    MacBookPro14,2 XiaoMi Pro 15,6"(mod Bios)|i5-8250U IntelUHD620 |8GB |250 & 250GB SSD |macOS 10.14.4 |Clover r4922
    MacBookPro14,2 Lenovo 510-15IKS |i5-6200U IntelHD520 |8GB |128 SSD 1TB HDD |Win10 - macOS 10.14.4 |Clover r4922

    MacMini8,1 HYSTOU P05B|I7 8550U IntelUHD620|16GB |500GB SSD |macOS 10.14.5 PB |OpenCore v0.1

    IN ARBEIT


  • Als Test hier gestartet mit OpenCorePkg.


    Einziges ungelöstes aber sehr unschönes Problem, beim Herunterfahren gibt es eine Kernelpanik.

    Ansonsten läuft das ganz ohne irgendein Probleme.



    Grüße und Good Hack Michael


    :hackintosh:

  • Interessant wird es, wenn eine neue macOS Version released wird und der Kernel sich im Kext-Injection Bereich verändert. In diesem Fall ist es theoretisch gut möglich, dass OpenCore im Gegensatz zu Clover keinerlei Updates braucht, da der Kernel symbolbasiert gepatcht wird. Ich bin gespannt...

    Du kommst bei deinem Problem nach dem unendlichsten Versuch nicht weiter? Dann schreib mir eine Nachricht für eine TeamViewer Sitzung. Nur wenn es gar nicht mehr weiter geht!
    Alle anderen Fragen und Anliegen gehören ins Forum.

  • Post by kuckkuck ().

    This post was deleted by al6042: Doppelpost ().
  • Hat jemand eine Idee, was folgender Punkt in den release notes bedeuten kann? (mir ist bewusst, was der Text auf deutsch heißt, die Frage geht also in Richtung der potentiellen Auswirkungen)

    Edit: Link zu den notes: https://developer.apple.com/do…14_5_beta_3_release_notes


    Kernel extensions signed after April 7th, 2019 must be notarized in order to load on macOS 10.14.5. (50016570)


  • LG Chris


    Meine Hardware: